Freitag, 15. Dezember 2017 06:30:17

medienhb.Glossar

1080i/25

Ist eine im europäischen Raum verbreitete Norm für das hochauflösende Fernsehen (HDTV-Norm). Die Auflösung beträgt 1920 Bildpunkte pro Zeile und 1080 Zeilen mit einer Bildwechselfrequenz von 25 Vollbildern pro Sekunde nach dem Zeilensprungverfahren, der Buchstabe „i“ steht für Interlaced. Mit den Austastlücken gesamt, weist die Norm 2640 Bildpunkte je Zeile und 1125 Zeilen auf. Umgangssprachlich wird diese Norm auch als 1080/50i bezeichnet.

WERBUNG