Montag, 23. Juli 2018 17:25:11

medienhb.Sender-Datenbank

Suchkriterien

Sendername
Programmart
Programmkonzept
Zurücksetzen

Zurück zur Suche

ZDF WM 2002

Versionen
  • 2002
Beschreibung ZDF WM 2002 war ein weiterer, neben dem von der ARD geplanten, digitalen Sonderkanal ARD WM 2002, der Spiele zur Fuß- ball-WM Korea Japan 2002 übertragen sollte. Da sich die öffentlich-rechtlichen Programmanbieter nicht mit dem Lizenzgeber über die Übertragungsmodalitäten einigen konnten, entfiel die digitale Satellitenübertragung gänzlich. Im Vorfeld des geplan- ten Beginns des Sendebetriebs am 31. Mai 2002 gab es jedoch Hinweistafeln zu empfangen, die auf den Start der Übertragung hinwiesen. Während der WM sendete das ZDF auf einer Infotafel den Hinweis: ‹‹Aus rechtlichen Gründen müssen wir auf die digitale Satelliten-Übertragung der Fußball-WM-Berichterstattung verzichten. Wir bitten dies zu entschuldigen. Die Fußballübertragungen können über alle analogen Empfangsanlagen (Kabel, Satellit, Antenne) empfangen werden.››
Rundfunksystem öffentlich-rechtlich
Programmkonzept Spartenprogramm
Programmschwerpunkte Digitaler Satellitenkanal des ZDF zur Übertragung der Fußball-WM Korea Japan 2002.
Programmart Free-TV
Übertragung unverschlüsselt
Sendezeit 24 Std./Tag
Finanzierung Rundfunkgebühren
Sendegebiet bundesweit
Website www.wm.zdf.de
Satellit digital Satellit: ASTRA 1H
Orbitalposition: 19,2° Ost
Transponder: 77
Frequenz: 11,953 GHz
Polarisation: horizontal
Symbolrate: 27,500 MSym/s
Fehlerschutz: 3/4
Jahr 2002
WERBUNG