Sonntag, 17. Dezember 2017 13:57:18

medienhb.Sender-Datenbank

Suchkriterien

Sendername
Programmart
Programmkonzept
Zurücksetzen

Zurück zur Suche

XXP

Versionen
  • 2006
Beschreibung XXP Das Metropolenprogramm ist bundesweit im Kabel zu empfangen, ebenso über das Astra Satellitensystem analog und digital. Geschäftsführung und Programmleitung haben inne: Jakob Krebs, Dirk Pommer und Cassian von Salomon. Der XXP TV Das Metropolenprogramm GbR ist mit Bescheid der Medienanstalt Berlin-Brandenburg vom 7.2. 2001 die Sendererlaubnis zur Veranstaltung eines Fernsehprogramms im Berliner Kabelnetz der Kabel Berlin/ Brandenburg GmbH & Co. KG erteilt worden. Mit Bescheid vom 19.Juli 2001 hat die MABB die Sendeerlaubnis zur bundesweiten Verbreitung des täglich 24 stündigen Fernsehprogramms XXP Das Metro-polenprogramm über Satellit erweitert. In den Bundesländern, Hamburg, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Bremen und Nordrhein-Westfalen wird dies digital im Kabel eingespeist. Gesellschafter des Kanals sind mit 50 % die DCTP Entwicklungsgesellschaft für TV Programm mbH, Düsseldorf und mit 50m % die Spiegel TV GmbH, Hamburg. XXP sendet ein Unterhaltungsprogramm, welches hauptsächlich den Bezug zur Metropole Berlin und das Leben herum wiederspiegeln soll. Ferner werden sehr viele Doku-mentationen und Reportagen aus dem Spiegel TV- Fundus gezeigt. Regelmäßige Nachrichten sind natür-lich auch mit dabei, ebenso wie ein Teletextangebot. Der Senderclaim lautet: XXP – Das Abenteuer Wirklichkeit. Ab 01.02.2006 ist der Kanal analog über eine neue Frequenz zur empfangen. Um den Kanal weiter schauen zu können, müssen an den Satellitenreceivern Neueinstellungen vorgenommen werden: 11376,50 MHz, vertikale Polarisation (ehemals TV Shop). Auf der bisherigen Frequenz kann XXP nicht mehr empfangen werden. Der Kanal wird am 01.09.2006 in das Programm DMAX ungewandelt. Damit endet die Sendezeit des Senders.
Rundfunksystem privatrechtlich
Programmkonzept Vollprogramm
Programmschwerpunkte Information
Programmart Free-TV
Übertragung unverschlüsselt
Sendezeit 24 Std./Tag
Sendestart 07.05.2001
Sendegebiet bundesweit, europaweit
Aufsichtsbehörde Medienanstalt Berlin-Brandenburg, (mabb)
Claim XXP - Das Abenteuer Wirklichkeit
Gesellschafter 50 % DCTP Entwicklungsgesellschaft für TV Programm mbH, Düsseldorf
50 % Spiegel TV GmbH, Hamburg
Veranstalter XXP TV Das Metropolenprogramm GbR
Geschäftsführer Jakob Krebs
Dirk Pommer
Cassian von Salomon
Leiter Programmplanung Jakob Krebs, Dirk Pommer, Cassian von Salomon
Programmdirektor Simon Woodroffe
Technische Verbreitungswege Satellit, Kabel
Teletext XXP Teletext
Website www.xxp.tv
E-Mail info@xxp.tv
Anschrift Programmveranstalter XXP TV Das Metropolenprogramm GbR
Köpenicker Straße 48 – 49
10179 Berlin
Tel.: +49 (0)30 234 56 0
Fax: +49 (0)30 234 56 222
Zuschauerredaktion XXP TV
Postfach 14 15 71
10149 Berlin
Satellit digital 8/2001:
EUTELSAT HOT BIRD 3
Orbitalposition: 13,0° Ost
Transponder: 78
Frequenz: 12,26500 GHz
Polarisation: vertikal
Symbolrate: 27,500 MSym/s
FEC: 3/4
1/2003:
Satellit: ASTRA 1H
Orbitalposition: 19,2° Ost
Transponder: 113
Frequenz: 12,63325 GHz
Polarisation: horizontal
Symbolrate: 22,000 MSym/s
FEC: 5/6

Satellit analog ab 2.2.04: (19:55 - 0:00 Uhr)
Satellit: ASTRA
Orbitalposition: 19,2° Ost
Transponder: 51
Frequenz: 10,74375 GHz
Polarisation: horizontal
1.2.06: (24 Stunden):
Satellit: ASTRA 1C
Orbitalposition: 19,2° Ost
Transponder: 12
Frequenz: 11,37650 GHz
Polarisation: vertikal
Audio: 7.02 / 7.20 MHz

Jahr 2006
Karte
WERBUNG