Freitag, 17. August 2018 22:21:22

medienhb.Sender-Datenbank

Suchkriterien

Sendername
Programmart
Programmkonzept
Zurücksetzen

Zurück zur Suche

© VIVA

VIVA AUT

Versionen
Beschreibung Am 1. Mai 2012 startet VIVA Austria mit einem eigenen Logo und einer verstärkten Österreich-Programmierung. Vom Musikanteil, der gut 60 Prozent des Gesamtprogramms auf VIVA einnimmt, machen fortan 15 Prozent Musiker und Bands aus Österreich aus. Der Österreich-Ableger des Musik- und Entertainmentkanals behält zudem die größten internationalen Hits bei. Für mehr lokalen Inhalt steht auch die neue Austro-Chart Show ‹‹VIVA AUSTRIA TOP 20››, die vom 7. Mai 2012 an jeden Montag, Mittwoch und Freitag um jeweils 11:30 Uhr ausgestrahlt wird. Auch ‹‹VIVA PUR››, ein speziell für VIVA Austria produziertes und von Sasa Schwarzjirg moderiertes Lifestyle-Magazin rund um die Themen Styling, Trends, Gaming, Musik, Mode, Sports, Film, Events, Techno-News und Multimedia, zählt dazu. Sendezeit: 14-tägig, immer dienstags um 20:15 Uhr. Aufgrund der positiven Resonanz des erweiterten Österreich-Programms seitens Zuschauer und Werbewirtschaft sahen sich die Verantwortlichen in der Pflicht, den Stellenwert der neuen Chart-Show weiter zu heben. Als Folge führt VIVA Austria ab 18. Juli 2012 eine moderierte ‹‹VIVA AUSTRIA TOP 20›› Chart-Show ein. Sasa Schwarzjirg präsentiert nun auch hier die beliebtesten Hits Österreichs, die Neueinsteiger und Aussteiger der Woche und stellt wöchentlich einen neuen lokalen Video-Clip aus der Alpenre- publik vor. Die Drehs der Sendung finden dabei nicht in einem statischen Studio statt sondern an wechselnden beliebten Hot Spots der Jugendlichen im ganzen Land. Die Sendetermine haben sich dadurch auch geändert. Premiere ist jeden Mittwoch um 20:15 Uhr, die Wiederholungen laufen jeweils montags, mittwochs und freitags um 11:30 Uhr. Die restlichen Programm- inhalte sind mit dem Programm des deutschen VIVA größtenteils identisch. Via ASTRA-Satellit ist VIVA Austria europaweit unverschlüsselt zu empfangen, ebenso in österreichischen Kabelnetzen.
Rundfunksystem privatrechtlich
Programmkonzept Spartenprogramm
Programmschwerpunkte Musik, Unterhaltungsformate
Programmart Free-TV
Übertragung unverschlüsselt
Sendezeit 24 Std./Tag
Zielgruppe Kernzielgruppe: 12 bis 29-jährige Zuschauer
Finanzierung Werbung und Sponsoring
Sendestart 01.01.2011
Aufsichtsbehörde Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM)
Lizenzzeitraum 02.12.2008
02.12.2013 aktuell
Gesellschafter 100% Viacom Holdings Germany LL.C.
Veranstalter VIVA Media GmbH
Geschäftsführer Daniel Ligtvoet
Jugendschutz Heike Leidiger
Technische Verbreitungswege Kabel
Satellit
Technische Reichweite 2,514 Mio. HH
Website www.viva.tv
www.facebook.com/viva
www.facebook.com/VIVAPUR
www.twitter.com/vivaonline
E-Mail info@viva.tv
Anschrift Programmveranstalter VIVA Media GmbH
Stralauer Allee 6
10245 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 700 100-0
Fax: +49 (0) 30 700 100-599
Zuschauerredaktion Zuschauertelefon: 01805/ 037730
Vermarktung TV Goldbach Media Austria GmbH
Neustiftgasse 73-75
1070 Wien
Österreich
Tel.: +43 1 370 88 08 0
Fax: +43 1 370 88 08 20
www.goldbachmedia.at
info@goldbachmedia.at
Sendeabwicklung die fernsehwerft GmbH
Stralauer Allee 8a
10245 Berlin
Tel.: +49 (0)30 726 241 71 10
Fax: +49 (0)30 726 241 71 24
www.diefernsehwerft.de
info@diefernsehwerft.de
Satellit digital bisher:
Satellit: ASTRA 1H
Orbitalposition: 19,2° Ost
Transponder: 87
Frequenz: 12,14850 GHz
Polarisation: horizontal
Symbolrate: 27,500 MSym/s
3/4
ab 9.6.12: (Satellitenwechsel)
Satellit: ASTRA 2C
Orbitalposition: 19,2° Ost
Transponder: 87
Frequenz: 12,14850 GHz
Polarisation: horizontal
Symbolrate: 27,500 MSym/s
3/4
Jahr 2012
Karte
WERBUNG