Freitag, 17. August 2018 16:47:12

medienhb.Sender-Datenbank

Suchkriterien

Sendername
Programmart
Programmkonzept
Zurücksetzen

Zurück zur Suche

© UProm.TV

UProm.TV

Versionen
  • 2007
Beschreibung UProm.TV ist ein privates Spartenprogramm mit Programmschwerpunkt auf Community-Videoclips. Als sogenanntes "2.0-Programm" ist der Kanal seit 23. März 2007 auf Sendung. Bereits zuvor gab es Testsendungen um den 16. März 2007. UProm TV erhielt seine Sendelizenz durch die Bayerische Landeszentrale für neue Medien. Deren Medienrat hat in seiner Sitzung am 12. Oktober 2006 die bundesweite digitale Satellitenverbreitung des Programmangebots für acht Jahre genehmigt. UProm.TV ist ein Joint Venture zwischen dem Medienunternehmen FiveWorks GmbH und der FIDOR AG, dem eigenen Spezialist für e-Commerce und Finanzdienstleistungen. Des weiteren positioniert sich der Sender als " User generated content (UGC), das heißt, die Zuschauer machen Fernsehen. Seit 20. November 2006 ist die Internet Videoplattform des Produktionsunternehmens mit einer Beta-Version online. Als grundlegender Baustein des Programms kann der Nutzer seither seine selbstgemachten Videos einstellen. Ziel des Senders ist es, Menschen zu finden, die ein fernsehaffines Talent haben. Gleichzeitig erhalten die Zuschauer die Möglichkeit, was sie sehen möchten und was gesendet wird. Das Programm besteht aus Videoclips der Zuschauer und Internetuser des Senders, die jedoch zuvor auf der Senderhomepage hochgeladen werden müssen. Dabei werden die Filme in gewisse Genres eingeteilt. Diese sind ACTION & SPORTS, FUN & COMEDY, PARTY & EVENT, MUSIK, DOKU, YOU, REPORTER, REISE und BREAKING NEWS. Nach einen bestimmten Auswahlverfahren werden die Clips dann Onair geschickt. Die Hobbyfilmer und Einsender der Beiträge, die es ins Fernsehen schaffen, bekommen per TV-Voting zusätzlich die Chance, sich in einem speziellen Forum auf UProm.TV zu präsentieren und einen attraktiven Preis oder einen Produktionsauftrag zu gewinnen. Neben diesen Clips betreibt die YouProm TV Produktions- und Vertriebs GmbH seit 21. Mai 2007 noch das börsen- und informationsorientierte Format UFinance TV, welches ursprünglich unter den Namen Fidor Finance TV gestartet wurde. Die anfänglich angebotenen Rubriken, unter denen die Videoclips eingeordnet werden konnten, wurden nun etwas modifiziert. Aktuell (Stand: 07/2007) gibt es daher folgende geänderte neue Genres: CARS & BIKES, DOKUMENTARY, TRAVEL, ENVIRONMENT, SHORT FILMS und OTHERS. Um für den Zuschauer das Programm noch interaktiver zu gestalten, bietet UProm TV seit Ende Mai 2007 auch Zusatzinformationen über Blucom an. Diese sind sowohl über eine blucomfähige Set-Top-Box abrufbar, als auch über GPRS bzw. UMTS. Durch einen benötigten Blucom-Browser erhält der Nutzer dann Informationen zum laufenden Programm, er hast die Möglichkeit Kommentare zu den Clips in den E-Mail-Account des Producers bei Uprom.TV zu posten und auch die gezeigten Videos zu bewerten. Die für den digitalen Spartenkanal genutzten Inhalte sind vorwiegend die Kontexte der von UProm TV gestarteten Internetportale UFlirt TV, UMotor TV und UFinance TV. Die jüngsten beiden Portale startet das Unternehmen ab dem 13. August 2007 im Rahmen seines Fernsehprogrammes mit zwei themenspezifische Themenportale im Internet. Unter UFlirt TV, welches am 22. August 2007 gestartet ist, haben die Zuschauer die Möglichkeit ihre Dating- und Partnersuchvideos upzuloaden, bei UMotor TV hingegen, welches am 13. August 2007 auf Sendung ging, eigene Videoclips von KfZ, zu Rennserien, neuen Fahrzeugmodellen und Automobilausstellungen. Die von der Sendercommunity ausgewählten Videos werden im Programm von UProm TV ausgestrahlt. UFinance TV ist das zuerst gestartete Informationsportal und eine Internetseite zu Börsenthemen als Programmformat mit dem Programmschwerpunkt der Ausstrahlung von Börsenformaten als Community-Videoclips. Seit 21. Mai 2007 ist der Programmbestandteil auf Sendung. UFinance TV ist auch unter der Abkürzung "FF.TV" bekannt, welche noch von der ursprünglichen Bezeichnung, Fidor Finance TV stammt. Das Programmelement besteht aus Videoclips, die unter Experten Videobeiträge der Profis: Börsenfachleute, Vermögensverwalter und Finanzberater kommentieren Marktgeschehen, Investmenttrends und interessante Anlageprodukte vorstellen. Zu den Themen Investment, Börse, persönliche Anlagetipps oder aktuelle Börseneinschätzungen bietet der Veranstalter an, per Internet-Community entsprechende Videoclips hochzuladen. Dabei werden die Filme in gewisse Genres eingeteilt. Dieses Rubriken heißen EXPERTEN, COMMUNITY, SPECIALS, AKTIEN & BÖRSE, MARKT, EINZELWERTE, INVESTOR RELATIONS, UNTERNEHMENSNEWS, NEUEMMISSIONEN, SERVICES & PRODUKTE, ALTERNATIVE INVESTMENTS, TOPS & FLOPS, AKTIENBESPRECHUNGEN, MARKTGERÜCHTE, MUSTERDEPOT, BÖRSENSPIEL, RATE DEN DAX und GEWINNSPIELE. Nach einen bestimmten Auswahlverfahren werden auch hier die Clips dann On air geschickt. Die Einsender der Beiträge, werden durch eine Jury und die Community bewertet. Auf Sendung gehen die Inhalte, die die höchsten Scores erhalten. UFinance TV richtet sich nicht vorrangig an börseninteressierte Menschen. Die Zielgruppe des Senders besteht auch aus Klein- und Privatanlegern. Das Format bietet weiterhin Unternehmen, Finanzdienstleister und institutionellen Anlegern die Möglichkeit, entsprechende Produkte anzubieten. Bisher (vor dem 24. Mai 2007) wurden die Anteile der YouProm TV Produktions- und Vertriebs mbH zu 51% von der Fidor AG und zu 49% von der FiveWorks GmbH – Digital Entertainment Production gehalten. Mit Wirkung zum 1. Juni 2007 gab es einen Wechsel in der Geschäftsführung des Senders. Nikolai A. Behr, bisher Redaktionsleiter und Chefredakteur des internationalen Corporate TV der BMW Group, ist nun Mitglied der Geschäftsführung.
Rundfunksystem privatrechtlich
Programmkonzept Spartenprogramm
Programmschwerpunkte Unterhaltung
Programmart Free-TV
Übertragung unverschlüsselt
Sendezeit 24 Std./Tag
Sendestart 23.03.2007
Sendegebiet bundesweit
Aufsichtsbehörde Bayerische Landeszentrale für neue Medien, (BLM)
Claim DU BIST TV!
Geschäftsführer Nick Riegger
Michael Elias
später:
Dr. Nikolai A. Behr
Technische Verbreitungswege Satellit, Kabel
Website www.uprom.tv
www.youprom-tv.de
E-Mail info@uprom.tv
Anschrift Programmveranstalter YouProm TV Produktions- und Vertriebs GmbH
Altheimer Eck 2
80331 München
Deutschland
Tel.: +49 (0) 89 5108569-30
Fax: +49 (0) 89 5108569-17
Jahr 2007
Karte
WERBUNG