Samstag, 20. Oktober 2018 02:57:19

medienhb.Sender-Datenbank

Suchkriterien

Sendername
Programmart
Programmkonzept
Zurücksetzen

Zurück zur Suche

© HD PLUS

UHD1 by ASTRA / HD+

Versionen
  • 2015
Beschreibung Steht bisher die Vermarktung von Free-TV-Sendern in HD-Qualität im Mittelpunkt der Geschäftstätigkeit der HD PLUS GmbH, verspricht nun die nächste Entwicklungsstufe hochauflösenden Fernsehens Aussicht auf Erfolg: Ultra HD. Zum 4. September 2015 startet das Unternehmen gemeinsam mit ASTRA Deutschland ein eigenes TV-Programm im neuen Übertragungs-Standard, das auf den Namen UHD1 by ASTRA / HD+ hört. Die Verbreitung erfolgt 24/7 europaweit über die eigenen satellitären Übertragungskapazitäten auf der Frequenz des bisherigen ASTRA Ultra HD Demokanals. Das Besondere: Je nach Tageszeit ist der Empfang entweder frei oder nur mit einer kostenpflichtigen HD+ Abo-Karte möglich. Immer von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr laufen kurze Clips und Trailer, unter anderem von den Ultra-HD-Spezialisten Katie und Jacob Schwarz aus den USA und dem europäischen Kulturkanal ARTE. Dies soll in erster Linie auch dem Fachhandel bei der Veranschaulichung von Ultra HD dienen. Nach 20:00 Uhr will HD+ die eigenen Kunden bedienen. Ein Genre-Mix aus verschiedenen Themenclustern soll die Zuschauer von dem neuen Bild- erlebnis überzeugen, u. a. mit Inhalten aus den Bereichen Action, Lifestyle, Natur, Sport, Kunst, Kultur und Chillout. Mehr Material in der neuen Auflösung von 3840 × 2160 Pixeln produziert die HD PLUS GmbH im Rahmen des Projekts ‹‹Superpraktikum in Ultra HD››. Das Unternehmen gewinnt dafür Sascha Gottschalk und Tariq Khan als Praktikanten und stattet diese mit passendem 4K-Equipment zum Dreh von User Generated Content aus, der während des verschlüsselten Programms läuft. Für das Senden von UHD1 by ASTRA / HD+ liegt eine Betriebserlaubnis der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) vor. Vom 24. Dezember 2015 bis 3. Januar 2016 wird UHD1 by ASTRA / HD+ rund um die Uhr unverschlüsselt abgestrahlt. Mit dieser Aktion hofft der Anbieter Konsumenten mit UHD-Empfangsgeräten auf sich aufmerksam zu machen. Außer dem ersten UHD-Feuerwerk im Fernsehen gibt es währenddessen weitere Highlights zu sehen. Ab 11. April 2016 platziert der Abo-Sender MARCO POLO TV unterschiedliche Reisereportagen im Programm. Unter der Marke ‹‹Spiegel TV UHD›› folgt ab 19. April 2016 ein weiterer Produzent mit der Ausstrahlung einer 10-teiligen Dokumentationsreihe, welche jedoch nur für HD+-Kunden sichtbar wird.
Rundfunksystem privatrechtlich
Programmart Free-TV
Übertragung unverschlüsselt
Sendestart 04.09.2015
Sendegebiet bundesweit
Aufsichtsbehörde Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM)
Veranstalter HD PLUS GmbH
Geschäftsführer Wilfried Urner (Vorsitz)
Georges Agnes
Martin Oberfrank
Timo Schneckenburger
Website www.uhd1.tv
www.hd-plus.de/uhd
E-Mail Kontaktformular
Anschrift Programmveranstalter HD PLUS GmbH
Betastraße 1-10
85774 Unterföhring
Deutschand
Tel.: +49 (0) 800 3000 222
Fax: +49 (0) 89
Satellit digital Satellit: ASTRA 1N
Orbitalposition: 19,2° Ost
Transponder: 1.035
Frequenz: 10,99400 GHz
Polarisation: horizontal
Symbolrate: 22,000 MSym/s
FEC: 5/6
Jahr 2015
Karte
WERBUNG