Dienstag, 23. Oktober 2018 12:41:06

medienhb.Sender-Datenbank

Suchkriterien

Sendername
Programmart
Programmkonzept
Zurücksetzen

Zurück zur Suche

© DFW

TIMM

Versionen
  • 2008
Beschreibung TIMM (Television, Internet, Media for Men) ist ein Unterhaltungsvollprogramm für schwule Männer, das am 1. November 2008 auf Sendung geht. Hierfür erhält die DWF Deutsche Fernsehwerke GmbH als Veranstalterin eine Zulassung der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) für die Dauer von sieben Jahren. Das ursprünglich als MQUADRAT bezeichnete Free-TV-Angebot setzt auf Reportagen, Magazine, Dokumentationen, Filme, Serien und Shows. Geschäftsführer und anfänglich Alleingesellschafter des Senders ist Frank Lukas Horsthemke. Nach der Aufnahme des Sendebetriebs verändert sich die Gesellschafterstruktur nochmals. Zum Zeitpunkt des Sendestarts sendet TIMM noch nicht ganztägig. TIMM wird frei empfangbar digital über Satellit (ASTRA), Kabel (Kabel Deutschland, Unitymedia, Kabel BW, NetCologne, wilhelm.tel), das Internet (www.timm.de, ZATTOO) und IPTV (T-Home/Entertain: 03.06.2009 bis 02.03.2015, zuletzt auch via 1&1 DigitalTV) ausgestrahlt. Daneben gibt es einen Online-Radiostream und eine eigene Programmzeitschrift. Das TIMM-Onair-Design stammt aus der Feder der Agentur Dream On. TIMM ist der erste TV-Sender für schwule Männer. Am 21. Januar 2010 stellt die Betreibergesellschaft beim Amtsgericht Charlottenburg Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens. Insolvenzauslöser ist ein Nachfinanzierungsbedarf beim weiteren Ausbau des Senders.
Rundfunksystem privatrechtlich
Programmkonzept Vollprogramm
Programmschwerpunkte Unterhaltung, Serien, Magazine
Programmart Free-TV
Übertragung unverschlüsselt
Sendezeit 24 Std./Tag
Zielgruppe homosexuelle Männer
Finanzierung werbefinanziert
Sendestart 01.11.2008
Sendegebiet bundesweit
Aufsichtsbehörde Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb)
Lizenzzeitraum 30.09.2014 (Bescheid: 13.09.2007)
Claim Wie lieben Männer.
Gesellschafter 39,81 % south & browse GmbH, Berlin
20,14 % FFT Holding GmbH, Berlin
15,02 % Verlagsgesellschaft Madsack GmbH & Co. KG, Hannover
15,02 % VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin GmbH, Berlin
10,01 % Frank Lukas Horsthemke (treuhänderisch für die FFT Holding GmbH)
Veranstalter DFW Deutsche Fernsehwerke GmbH
Geschäftsführer Frank Lukas Horsthemke
Jugendschutz Petra Kühn
Technische Verbreitungswege Satellit, Kabel, IPTV, Livestream, ZATTOO
Website www.timm.de
www.timmtv.com
www.twitter.com/TIMM_de
E-Mail info@timm.de
info@timmtv.com
Anschrift Programmveranstalter DFW Deutsche Fernsehwerke GmbH
Lützowstr. 33
10785 Berlin
Deutschland
Tel.: +49 (0) 30/616543-110
Fax: +49 (0) 30/616543-109
Sendermarketing SENDERDESIGN:
Dream On
21 rue Vauvenargues
75018 Paris
Tél.: +33 (0) 1 53 84 31 31
Fax: +33 (0) 1 53 84 31 32
emilie@dream-on.fr
www.dream-on.fr
Satellit digital SID: 12,600
Satellit: ASTRA 1L
Orbitalposition: 19,2° Ost
Transponder :113
Frequenz: 12,633 GHz
Polarisation: horizontal
Symbolrate: 22,000 MSym/s
FEC: 5/6
Jahr 2008
Karte
WERBUNG