Dienstag, 17. Juli 2018 05:55:59

medienhb.Sender-Datenbank

Suchkriterien

Sendername
Programmart
Programmkonzept
Zurücksetzen

Zurück zur Suche

© EUVíA Travel

sonnenklar TV

Versionen
Beschreibung Zum 1. Dezember 2002 verlegt der Reiseverkaufssender sonnenklar TV den Produktionsstandort von München nach Ludwigsburg. Die Betreibergesellschaft EUVíA Travel GmbH trägt damit der gestiegenen Nachfrage Rechnung und richtet sich gleichzeitig auf den weiteren Programm- und Reichweitenausbau aus. Entsprechend erneuert das Unternehmen seinen Außenauftritt und wirbt fortan mit einem neuen TV-Senderlogo der Münchner Agentur For Sale und zwei verschiedenen Claims. Für das On-air-Design zeichnet velvet mediendesign verantwortlich, das neue Set Design stammt von Heckhaus. Christiane zu Salm, Vorstandvorsitzende der Muttergesellschaft EUVÍA Media AG & Co. KG: ‹‹Von rezessiver Reisekonjunktur spüren wir nichts. Im Gegenteil: sonnenklar TV hat sich als Vertriebsweg für Reisen innerhalb kurzer Zeit hervorragend entwickelt und im Markt etabliert. Vor allem durch das 'sonnenklar'-Programm auf NEUN LIVE sind wir schon heute der bekannte und zentrale TV-Reisepartner für Zuschauer und Veranstalter. Nun werden wir Angebot und Reichweite konsequent ausbauen.›› Zum 1. März 2003 übernimmt der Sender die analoge Satellitenfrequenz des Pay-TV-Angebots Premiere analog, das fortan nur noch digital sendet. Dadurch können neben der bestehenden digitalen Verbreitung (rd. 1,4 Mio Haushalte) weitere 13 Millionen Fernsehhaushalte in Deutschland das Programm empfangen. Nachdem die ProSiebenSat.1 Media AG zuletzt die EUVÍA Media AG & Co. KG zum 1. Juni 2005 vollständig übernommen hatte, folgte zum 1. Oktober desselben Jahres ein Verkauf an das Münchener Touristikunternehmens BigXtra. Der neue Gesellschafter war bislang schon als Reiseanbieter Partner von sonnenklar TV.
Moderation Kerstin Linnartz
Goofy Förster
Carolin BeckersGernot WassmannUlf-Dieter KunstmannHeiko Isgro
Sendeschema Der von der baden-württembergischen Landesanstalt für Kommunikation (LfK) genehmigte Mediendienst präsentiert im Fern- sehen eine Vielzahl an Rundreisen, Städtereisen, Events, Kreuzfahrten, Body & Wellness, Selbstfahrer- und klassischen Pau- schalreisen und bildet damit die wichtigsten Segmente des Reiseshoppings ab. Im Zuge der analogen Verbreitung erfolgt ein Ausbau des bisherigen Live-Programms auf sechs Stunden täglich. Bessere Orientierung verspricht der Sender zudem durch neue Reise-Rubriken ab 1. März 2003. Neun verschiedene Special-Interest-Sendungen bietet der Sender dann pro Woche im Programm an: ‹‹Reisen und Erholen››, ‹‹Reisen & Familien››, ‹‹Reisen & Auto››, ‹‹Reisemarkt››, ‹‹Reisen & Baden››, ‹‹Reisen & Erleben››, ‹‹Städtereisen››, ‹‹Reisen Special›› und ‹‹Bestseller››. Aus 52 Reisen, die täglich on air zu sehen sind, haben die Zuschauer die Möglichkeit, ihre Wunschreisen auszuwählen und diese per Telefon oder im Internet zu buchen.
Rundfunksystem privatrechtlich
Programmkonzept Mediendienst
Programmschwerpunkte Reisefernsehen, Teleshopping
Programmart Free-TV
Übertragung unverschlüsselt
Sendestart 15.05.2002
Sendegebiet bundesweit
Aufsichtsbehörde Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg, (LfK)
Claim sonnenklar TV - Ihr Ferienfernsehen
sonnenklar TV - Hier kommen Sie gut weg
Gesellschafter 100 % EUVÍA Media AG & Co. KG
Veranstalter EUVíA Travel GmbH
Geschäftsführer Christiane zu Salm
Website www.sonnenklar.tv
E-Mail info@sonnenklar.tv
Anschrift Programmveranstalter EUVíA Travel GmbH
Königsallee 49
71638 Ludwigsburg
Deutschland
Tel.: +49 (0) 7141/ 23994700
Fax: +49 (0) 7141/ 23994870
Satellit digital Satellit: ASTRA 1H
Orbitalposition: 19,2° Ost
Transponder: 87
Frequenz: 12,14850 GHz
Polarisation: horizontal
Symbolrate: 27,500 MSym/s
FEC: 3/4
Satellit analog Aufschaltung am 28.2.2003:
Satellit: ASTRA 1B
Orbitalposition: 19,2° Ost
Transponder: 17
Frequenz: 11,464 MHz
Polarisation: horizontal
Sendenorm: PAL
Tonunterträger: 7,02 + 7,20 MHz
Jahr 2003
Karte
WERBUNG