Freitag, 17. November 2017 17:45:25

medienhb.Sender-Datenbank

Suchkriterien

Sendername
Programmart
Programmkonzept
Zurücksetzen

Zurück zur Suche

© SinnLeffers

SinnLeffers-TV

Versionen
  • 2000
BeschreibungDas Waren- und Textilhaus SinnLeffers AG startet im März 2000 ein eigenes Instore-TV namens SinnLeffers-TV. Das via Satellit verbreitete Bewegtbildangebot bietet zunächst in 35 Niederlassungen Information, Unterhaltung und Werbung am POS (Point of Sale) mit zielgruppengenauer Ansprache und ist individuell gestaltbar. Neben aktuellen Musik- und Sportclips, Konzertausschnitten, Kino-Previews, Dokumentationen, News und Comics bis hin zu 3D-Animationen gibt es auch Informationen zum Unternehmen, Modetrends und Produktlinien. Lieferanten können das Instore-TV auch für ihre Werbung nutzen. In einem festen Turnus werden sogenannte Werbefenster, vermarktet von der Mediagruppe München, automatisch in das laufende Programm eingespielt. Die Einnahmen werden zur Kostendeckung genutzt. Weiterhin ist das Programm des Instore-Kanals auf zwei Zielgruppen abgestimmt: "SinnLeffers-TV Classic" für DOB, HAKA und Wäsche und "SinnLeffers-TV Young", das in den Young Fashion-Abteilungen eingesetzt wird. Das Programmangebot und die Übertragungstechnik von SinnLeffers-TV liefert CM Community Media, ein Unternehmen der ProSieben Media AG, mit seinem Produkt e:max. Die SinnLeffers-Zentrale in Hagen besetzte zum 1. April 2000 die Position eines Projektleiters für Instore-Channel.
Rundfunksystemprivatrechtlich
ProgrammkonzeptInstore-TV
ProgrammartFree-TV
Übertragungunverschlüsselt
Sendestart03/2000
Sendegebietbundesweit
VeranstalterSinnLeffers AG
GeschäftsführerVorstand:
Websitewww.sinnleffers.de
E-Mailinfo@sinnleffers.de
Anschrift ProgrammveranstalterSinnLeffers AG
Batheyer Str. 115 - 117
58099 Hagen
Deutschland
Tel.: +49 (0) 2331 620 - 0
Fax: +49 (0) 2331 620 - 100
Jahr2000
Karte
WERBUNG