Samstag, 18. November 2017 02:41:09

medienhb.Sender-Datenbank

Suchkriterien

Sendername
Programmart
Programmkonzept
Zurücksetzen

Zurück zur Suche

rbb Fernsehen

Versionen
BeschreibungSeit dem 13. August 2012 ist das rbb Fernsehen mit einem neuen Auftritt, neuer Programmstruktur und zahlreichen neuen For- maten auf Sendung. Grundlage dieser Programmreform war übrigens die ‹‹Positionierungsstudie Fernsehen›› aus dem Jahr 2011, wonach das Publikum besonders die regionale Informationskompetenz des Senders schätzt, welche auch weiterhin ge- stärkt werden soll. Ziel des Senders ist nun die Schaffung eines modernen Programmangebots durch Klarheit, neue Impulse und mehr Raum für neue Konzepte. Entsprechend erhielt jeder Wochentag eine thematische Ausrichtung. Montag ist Krimi-Tag, ab 20:15 Uhr mit einem ‹‹Tatort››, gefolgt vom regionalen Wissensmagazin ‹‹OZON unterwegs›› um 22:15 Uhr. Krimi-Klassiker wie der ‹‹Polizeiruf 110›› folgen um 22:45 Uhr. Der Dienstag stellt Dokumentationen und Eigenproduktionen in den Vordergrund. Ab 20:15 Uhr gibt es den Blick auf die Region, etwa auf ‹‹Geheimnisvolle Orte››. Um 21:00 Uhr laufen bei ‹‹rbb kontrovers›› Fea- tures, die sich mit aktuellen Themen und Problemen Berlins und Brandenburgs beschäftigen. Nach ‹‹Thadeusz›› folgen Zeitge- schichten um 22:45 Uhr und der 90-minütige Dokumentarfilm um 23:15 Uhr. Der Mittwoch umfasst neben Information und Bera- tung auch Service, u.a. mit dem neuen Format ‹‹Berlin-Brandenburg Check››, das seit dem 15. August 2012 die Lebensqualität Berliner Bezirke und brandenburgischer Landkreise testet. Mit dem Reportage-Format ‹‹Der lange Weg››, das die Veränderung der Lebensverhältnisse von Menschen dokumentiert, bietet der rbb weiterführende Serviceinformationen, zum Teil als Ratgeber. Bewährte Sendungen, wie das Gesundheitsmagazin ‹‹rbb Praxis›› um 20:15 Uhr und ‹‹was! Wirtschaft Arbeit Sparen!››, das um 22:15 Uhr jeweils im Wechsel mit dem politischen Regionalmagazin ‹‹klartext›› ausgestrahlt wird, haben Bestand. Sendezeit für neue Programmideen schafft der rbb am Donnerstag ab 22:45 Uhr nach dem Kulturmagazin ‹‹Stilbruch›› und beginnt dabei am 16. August 2012 mit der neuen Unterhaltungs- und Late-Night-Show ‹‹GuseBerlin››. Literatur kommt beim gleichnamigen Mode- rator und der neuen Sendung ‹‹Bücher und Moor›› zur Geltung. Regionale Unterhaltung prägt das Programm am Freitag, u.a. mit ‹‹Kesslers Expedition - Mit dem Klapprad von Kopenhagen nach Berlin››, ‹‹Bauer sucht Kultur - Unterwegs mit Dieter Moor›› oder ‹‹30 Favoriten››. Einen neuen Sendeplatz hat die Berlin-Brandenburg-Reportage am Samstag erhalten, ‹‹Die rbb Reporter›› sind fortan um 18:30 Uhr zu sehen. Der rbb-Talk ‹‹Dickes B.›› ist nach wie vor verlässlich um 22:15 Uhr zu finden. Am Sonntag zeigt das rbb Fernsehen abwechselnd die völlig überarbeitete Regionalsendung ‹‹Theodor – Geschichte(n) aus der Mark›› und das deutsch-polnische Erfolgsformat ‹‹Kowalski & Schmidt››, jeweils um 18:30 Uhr. Ab 19. August 2012 folgt diesem wöchentlich um 19:00 Uhr die Fahndungssendung ‹‹Täter-Opfer-Polizei››. Alle Neuerungen im Programm kommen ohne zusätzliche Kosten aus.
ModerationUlli Zelle
Dirk Platt
Britta Elm
Raiko Thal
Petra Gute
Uwe Madel
Ola Rosiak
Nadya Luer
Dieter Moor
Axel Walter
Tatjana Jury
Kurt Krömer
Zonya Dengi
Ulrich Adrian
Daniel Finger
Gerald Meyer
Dietmar Teige
Hadnet Tesfai
Marco Seiffert
Astrid Frohloff
Thomas Kycia
Daniel Gäsche
Jörg Thadeusz
Sascha Hingst
Andreas Ulrich
Miriam Pielhau
Cathrin Böhme
Carla Kniestedt
Cathrin Bonhoff
Dorothea Echte
Angela Fritzsch
Angelika Jordan
Anja Pohontsch
Corinna Wolters
Sascha Fröhlich
Harald Pignatelli
Christina Derlien
Dominik Vischer
Friederike Sittler
Marc Langebeck
Madeleine Wehle
Sarah Beckmann
Christian Matthée
Attila Weidemann
Andrea Vannahme
Peter Wachsmann
Karsten Schwanke
Hellmuth Henneberg
Manina Ferreira-Erlenbach
Rundfunksystemöffentlich-rechtlich
ProgrammkonzeptVollprogramm
ProgrammartFree-TV
Übertragungunverschlüsselt
Sendezeit24 Std./Tag
FinanzierungRundfunkgebühren
Sendestart29.02.2004
Sendegebietbundesweit
ClaimDas volle Programm
VeranstalterRundfunk Berlin-Brandenburg
IntendantDagmar Reim
ProgrammdirektorDr. Claudia Nothelle
Technische VerbreitungswegeIPTV
DVB-T
Kabel
Satellit
waipu.tv
Teletextrbbtext
rbbtext.mobi
Mediathekrbb Mediathek
Websitewww.rbb-online.de
www.facebook.com/fernsehen.rbb
E-Mailinfo@rbb-online.de
Anschrift ProgrammveranstalterRundfunk Berlin-Brandenburg
Standort Berlin
Masurenallee 8-14
14057 Berlin
Deutschland
Tel.: +49 (0)30 97993 0
Fax: +49 (0)30 97993 19
Rundfunk Berlin-Brandenburg
Standort Babelsberg
Marlene-Dietrich-Allee 20
14482 Potsdam
Deutschland
Tel.: +49 (0)331 97993 0
Fax: +49 (0)331 97993 19
Shoprbb Shop
rbb media GmbH
Kaiserdamm 80/81
14057 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 97993 84901
Fax: +49 (0) 30 97993 84909
Vermarktung TVmedia sales & services GmbH
Kaiserdamm 80/81
14057 Berlin
Deutschland
Tel.: +49 (0)30 97993 84411
Fax: +49 (0)30 97993 84419
info@mss-online.de
www.mss-online.de
Satellit digitalbisher:
Satellit: ASTRA 1H
Orbitalposition: 19,2° Ost
Transponder: 85
Frequenz: 12,10950 GHz
Polarisation: horizontal
Symbolrate: 27,500 MSym/s
FEC: 3/4
seit 5.6.12: (Satellitenwechsel)
Satellit: ASTRA 2C
Orbitalposition: 19,2° Ost
Transponder: 85
Frequenz: 12,10950 GHz
Polarisation: horizontal
Symbolrate: 27,500 MSym/s
FEC: 3/4
Jahr2012
Karte
WERBUNG