Mittwoch, 23. Mai 2018 04:50:01

medienhb.Sender-Datenbank

Suchkriterien

Sendername
Programmart
Programmkonzept
Zurücksetzen

Zurück zur Suche

© SevenSenses

ProSiebenSat.1 Mobile

Versionen
  • 2006
Beschreibung ProSiebenSat.1 Mobile ist das erste Mobile-TV-Vollprogramm in Deutschland, das eigens für den Empfang am Handy via DMB (Digital Multimedia Broadcasting) konzipiert und ausgestrahlt wird. ProSiebenSat.1 Mobile ist ein spezieller Sender für das mobile Fernsehen, dessen täglich unterschiedliche Programmierung rund um die Uhr speziell auf die Sehgewohnheiten von mobilen Fernsehzuschauern zugeschnitten ist. Der zeitliche Ablauf des Programmschemas wird damit erstmals dem speziellen Nutzungsverlauf bei mobilem TV gerecht, da die „mobile Prime Time“ sich von der klassischen TV-Nutzung unterscheidet. Jeder Wochentag wird außerdem von einem besonderen Genre dominiert So stehen etwa der Mittwoch und der Samstag im Zeichen der Comedy, während am Sonntag und Montag ausgewählte Magazine den Schwerpunkt bilden. Durch speziell gebrandete Programmtrenner und Station-IDs ider der Kanal für Zuschauer klar als eigenständiger mobiler Sender erkennbar. Zu empfangen ist ProSiebenSat.1 Mobile über den von MFD Mobiles Fernsehen Deutschland produzierten DMB-TV-Dienst watcha. Dieses Programm übernimmt mit dem Sendestart den Platz der bisherigen vierstündigen Programmschleife „Entertainment-TV“. SevenSenses GmbH, ein Tochterunternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG und die MFD Mobiles Fernsehen Deutschland GmbH haben ProSiebenSat.1 Mobile gemeinsam entwickelt. ProSiebenSat.1 Mobile wurde erstmals auf dem den Medientagen München (18.-20. Oktober 2006) präsentiert. Programminhalte sind abwechslungsreiche, auf mobile Unterhaltung und für unterwegs abgestimmte Serien und Comedy (z.B. „Genial Daneben“, „Tramitz and friends“, „Kalkofes Mattscheibe“) und Reportagen sowie Shows (z.B. „Popstars“, „Clever“, „BravoTV“), Dokumentationen (z.B. „Bizz“, „Akte 06“, „Abenteuer Leben“) und Quizshows aus dem umfangreichen Programmangebot der TV-Sender der ProSiebenSat.1- Gruppe. Ein Highlight ist die zeitlich vorgezogene Ausstrahlung der Sat.1-Erfolgstelenovelas „Verliebt in Berlin“ und „Schmetterlinge im Bauch“. Beide Serien sind auf ProSiebenSat.1 Mobile schon ab 13:00 Uhr bzw. ab 13:30 Uhr zu sehen – und damit einen halben Tag vor der Ausstrahlung im stationären Fernsehen. Aktuell ist watcha in zwölf Großstädten - Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt, Leipzig, Hannover, Dortmund, Saarbrücken, Gelsenkirchen, Nürnberg und Stuttgart - auf Sendung. Das Programm wurde ursprünglich unter der Bezeichnung "DMB 3" zugelassen.
Rundfunksystem privatrechtlich
Programmkonzept Vollprogramm
Programmschwerpunkte Unterhaltung
Programmart Pay-TV
Übertragung verschlüsselt
Sendezeit 24 Std./Tag
Finanzierung Nutzungsentgelt, Werbung
Sendestart 18.10.2006
Sendegebiet bundesweit
Aufsichtsbehörde Hamburgische Anstalt für neue Medien, (HAM)
Gesellschafter 37,53 % MIH Germany BV
22,27 % Catharina Verwaltungs GmbH
19,55 % Grazia Equity GmbH
11,17 % Henrik Rinnert
5,65 % Ammax Verwaltungs GmbH
3,83 % J² Verwaltungs GmbH
Veranstalter MFD Mobiles Fernsehen Deutschland GmbH
Geschäftsführer Henrik Rinnert
Dr. Jens Stender
Programmdirektor Martin Liss
Jugendschutz RA Helmut G. Bauer
Technische Verbreitungswege DMB
Website www.tv-mfd.de
www.watcha.de
E-Mail info@tv-mfd.de
Anschrift Programmveranstalter MFD Mobiles Fernsehen Deutschland GmbH
Bonner Str. 172-176
50968 Köln
Deutschland
Tel.: +49 (0) 221/ 78879100
Fax: +49 (0) 221/ 78879199
Zuschauerredaktion Pressearbeit: Katharina Nebeling
Öffentlichkeitsarbeit: Katharina Nebeling
Jahr 2006
Karte
WERBUNG