Freitag, 24. November 2017 10:52:58

medienhb.Sender-Datenbank

Suchkriterien

Sendername
Programmart
Programmkonzept
Zurücksetzen

Zurück zur Suche

© PREMIERE PARTNER TV

PREMIERE PARTNER TV

Versionen
  • 2001
BeschreibungAm 1. Oktober 2001 startete PREMIERE WORLD den speziell für seine Handelspartner entwickelten Business-TV-Sender PREMIERE PARTNER TV mit einem gleichnamigen Magazin. Ziel des eigenproduzierten Programms ist es, den Dialog mit dem Handel weiter zu intensivieren. "Als führende digitale Fernseh-Plattform nutzen wir jetzt unsere Kernkompetenz und die vorhandene technische Infrastruktur auch konsequent für die zielgruppengenaue Kommunikation mit unseren Handelspartnern", erläutert Thomas Mischek, Geschäftsleiter Neukunden bei PREMIERE WORLD. Das zwanzigminütige informative und unter-haltsame TV-Magazin wird täglich von montags bis freitags zwischen 8:30 Uhr und 9:30 Uhr und von 21:00 Uhr bis 22:00 Uhr als Schleife über Satellit verschlüsselt ausgestrahlt. Die Freischaltung des Kanals, der nach einem Kanalsuchlauf auf Platz eins des BetaDigital-Bouquets erscheint, erfolgt automatisch für alle Vertragshändler und die Fachhandelsmitarbeiter. Im Mittelpunkt des monatlich wechselnden Programms von PREMIERE PARTNER TV steht der unmittelbare Nutzen für den Händler: Neben aktuellen Informationen zum Programm, zur Angebotsstruktur und zum Unternehmen sind Fragestellungen rund um den Vertrieb von PREMIERE WORLD deshalb die zentralen Themen. Über die Darstellung von alltäglichen Verkaufssituationen werden dem Händler anschaulich Verkaufsargumente und "strategien vermittelt. Die Vorstellung aktueller Werbekampagnen oder von neuem PoS-Material gibt Aufschluss über unterstützende Marketing-Maßnahmen von PREMIERE WORLD. Aber auch Fragen zur d-box sowie allgemeine technische Neuerungen auf dem Markt werden besprochen. "Damit bieten wir nicht nur eine umfassende Informationsquelle und praktische Unterstützung für die Arbeit der Händler an", sagt Thomas Mischek. "Wir wollen die Zuschauer auch aktiv in das Fernsehmagazin einbinden und so ein interaktives Tool schaffen." Dazu werden beispielsweise die originellsten Laden-Dekorationen ausgezeichnet, einzelne Handelspartner vorgestellt oder auch attraktive Gewinnspiele angeboten. Zusätzlich sind die Händler aufgerufen, Fragen an die Redaktion zu stellen sowie Wünsche und Kritik zu äußern. Über das Magazin hinaus kann der B-to-B-Kanal auch jederzeit für die schnelle und flächendeckende Kommunikation kurzfristiger Mitteilungen an den Handel genutzt werden.
Rundfunksystemprivatrechtlich
ProgrammkonzeptBusiness-TV
ProgrammschwerpunkteInformation
ProgrammartPay-TV
Übertragungverschlüsselt
Sendezeit24 Std./Tag
ZielgruppeHändler, Business-Kanal
Finanzierungeigenfinanziert
Sendestart01.10.2001
Sendegebietbundesweit
AufsichtsbehördeHamburgische Anstalt für neue Medien, (HAM
VeranstalterPremiere Medien GmbH & Co. KG
GeschäftsführerMichael Börnicke, Hans Seger, Helmut Stein
Websitewww.premiereworld.de
E-Mailinfo@premiereworld.de
Anschrift ProgrammveranstalterPremiere Medien GmbH & Co. KG
Medienallee 4
85774 Unterföhring
Deutschland
Tel.: +49 (0) 89/ 995802
Fax: +49 (0) 89/ 99586239
Jahr2001
Karte
WERBUNG