Sonntag, 19. November 2017 01:38:10

medienhb.Sender-Datenbank

Suchkriterien

Sendername
Programmart
Programmkonzept
Zurücksetzen

Zurück zur Suche

© Premiere

PREMIERE HD

Versionen
BeschreibungPremiere HD ist nach sendereigenen Angaben Fernsehen einer neuen Dimension. Täglich amerikanische und europäische Filmhighlights, viele Erstausstrahlungen sowie preisgekrönte Serienproduktionen sowie Sport-Highlights. Alles in grandioser Bild- und Soundqualität. Premiere HD vereint die einstigen Kanäle Premiere HD Film und Premiere Philips HD Sport, jedoch werden nicht die Inhalte dieser 2 Kanäle gesendet, sondern ein gänzlich neues Programm. PREMIERE HD bietet Kinofeeling pur mit aktuellen Top-Spielfilmen, TV-Premieren und preisgekrönten Serien in nie erlebter Brillanz und Klangkulisse. Dazu Spitzenspiele der UEFA Champions League live und in atemberaubender Qualität, als stünde man selbst auf dem Spielfeld. Amerikanische und europäische Filmhighlights in deutscher Erstausstrahlung sowie neueste Top-Serien in herausragender Bild- und Soundqualität. Näher dran als jeder andere: Spitzenfußball aus der UEFA Champions League live. Alles im 16:9-Bildformat, in brillanter HD-Auflösung und mit grandiosem Dolby-Digital-Sound. Der Senderclaim lautet: Premiere HD - Unglaublich brillant: Film- und Sporthighlights in HD-Qualität.
Rundfunksystemprivatrechtlich
ProgrammkonzeptSpartenprogramm
ProgrammschwerpunkteUnterhaltung
ProgrammartPay-TV
Übertragungverschlüsselt
Sendezeit24 Std./Tag
ZielgruppeAbonnenten
FinanzierungAbo-Einnahmen
Sendestart13.11.2006
Sendegebietbundesweit
ClaimUnglaublich brillant: Film- und Sporthighlights in HD-Qualität.
VeranstalterPremiere Fernsehen GmbH & Co. KG
GeschäftsführerDr. Georg Kofler, Vorsitzender
Michael Börnicke
Hans Seger
Carsten Schmidt
Websitewww.premiere.de
E-Mailinfo@premiere.de
Anschrift ProgrammveranstalterPremiere Fernsehen GmbH & Co. KG
Medienallee 4
85774 Unterföhring
Deutschland
Tel.: +49 (0) 89/ 995802
Fax: +49 (0) 89/ 99586239
SendeabwicklungASTRA Platform Services GmbH (APS), Unterföhring
Jahr2006
Karte
WERBUNG