Samstag, 21. April 2018 11:55:45

medienhb.Sender-Datenbank

Suchkriterien

Sendername
Programmart
Programmkonzept
Zurücksetzen

Zurück zur Suche

© Premiere

PREMIERE FILMCLASSICS

Versionen
Beschreibung Im Rahmen einer neuen Preis- und Angebotsstrategie startet der Abonnentensender Premiere den Spartenkanal PREMIERE FILMCLASSICS. Pay-TV-Kunden empfangen dort vor allem Kinohighlights der letzten 25 Jahre. Fernsehen zum Wiedersehen und neu entdecken. An jedem Tag der Woche programmiert Premiere die Primetime in einem anderen speziellen Genre. PREMIERE FILMCLASSICS ist Bestandteil des Programmpakets Premiere Entertainment (Das Beste aus Film und Serie). Das Programm folgt auf den bisher ausgestrahlten Kanal PREMIERE 6, dessen Sendebetrieb mit dem Start von PREMIERE FILMCLASSICS am 1. August 2006 endet. Seit dem 1. März 2008 nutzt der Kanal obiges Logo.
Rundfunksystem privatrechtlich
Programmkonzept Spartenprogramm
Programmschwerpunkte Unterhaltung
Programmart Pay-TV
Übertragung verschlüsselt
Sendezeit 24 Std./Tag
Zielgruppe Abonnenten
Finanzierung Abo-Einnahmen
Sendestart 01.08.2006
Sendeende 03.07.2009, 23:59:59
Sendegebiet bundesweit
Aufsichtsbehörde Medienanstalt Hamburg Schleswig-Holstein (MA HSH)
Gesellschafter 100% Premiere AG
Veranstalter Premiere Fernsehen GmbH & Co. KG
Geschäftsführer Michael Börnicke, Vorsitzender
Carsten Schmidt
Hans Seger
Alexander Teschner
Website www.premiere.de
E-Mail info@premiere.de
Anschrift Programmveranstalter Premiere Fernsehen GmbH & Co. KG
Medienallee 4
85774 Unterföhring
Deutschland
Tel.: +49 (0) 89/ 995802
Fax: +49 (0) 89/ 99586239
Vermarktung TV Premium Media Solutions GmbH
Beta-Straße 10, Haus G
85774 Unterföhring
Tel.: +49 (0)89 / 5480 74 0
Fax: +49 (0)89 / 5480 74 111
info@premium-solutions.de
www.premium-solutions.de
Sendeabwicklung ASTRA Platform Services GmbH (APS), Unterföhring
Jahr 2008
Karte
WERBUNG