Freitag, 16. November 2018 01:45:01

medienhb.Sender-Datenbank

Suchkriterien

Sendername
Programmart
Programmkonzept
Zurücksetzen

Zurück zur Suche

© FOX

NATIONAL GEOGRAPHIC WILD

Versionen
  • 2009
Beschreibung Am 4. Juli 2009 startet der Dokumentationskanal NATIONAL GEOGRAPHIC WILD im digitalen Programmangebot von Sky. NAT GEO WILD, so die Kurzbezeichnung des TV-Senders, sendet in Deutschland und Österreich rund um die Uhr im Zweikanalton auf Deutsch und Englisch. Das Programm bietet vielfältige Dokumentationen von rennomierten Natur- und Tierfilmproduzenten, wie Jean-Michel Cousteau, Dereck und Beverly Joubert und NATIONAL-GEOGRAPHIC-Reptilienexperte Dr. Brady Barr. Der Sender widmet sich zudem verstärkt Umweltthemen und doku- mentiert, welchen Einfluss der Mensch auf die Erde und ihre natürlichen Ressourcen hat. Zu den Sendereihen gehören ‹‹Die gefährlichsten Raubtiere der Welt››, ‹‹Gefährliche Begegnungen››, ‹‹Verborgene Welten››, ‹‹Wilde Paradiese›› und ‹‹Tierisch Clever›› sowie weitere Filme und Berichte aus Natur und Tierwelt.
Rundfunksystem privatrechtlich
Programmkonzept Spartenprogramm
Programmschwerpunkte Dokumentation
Programmart Pay-TV
Übertragung verschlüsselt
Sendezeit 24 Std./Tag
Finanzierung Abo-Erlöse
Sendestart 04.07.2009
Veranstalter Fox International Channels Italy S.r.l.
Technische Verbreitungswege Satellit, Kabel
Website www.natgeotv.com/de/wild
www.natgeochannel.de
E-Mail zuschauer.germany@fox.com
Anschrift Programmveranstalter Fox International Channels Italy S.r.l.
Via Salaria, 1021
00138 Roma
Tel.: +39 06 88284000/01
Fax: +39 06 88663015
Zuschauerredaktion Kontaktadresse Deutschland:
Fox International Channels Germany GmbH
Erika-Mann-Straße 62
80636 München
Tel.: +49 (0) 89-517175575
Tel.: +49 (0) 89-255515325
Satellit digital bisher:
Satellit: ASTRA
Orbitalposition: 19,2° Ost
Transponder: 81
Frequenz: 12,03150 GHz
Polarisation: horizontal
Symbolrate: 27,500 MSym/s
FEC: 3/4
ab 9.6.2012: (Satellitenwechsel)
Satellit: ASTRA 2C
Orbitalposition: 19,2° Ost
Transponder: 81
Frequenz: 12,03150 GHz
Polarisation: horizontal
Symbolrate: 27,500 MSym/s
FEC: 3/4
03/2014:
Satellit: ASTRA 1N
Orbitalposition: 19,2° Ost
Transponder: 81
Frequenz: 12,03150 GHz
Polarisation: horizontal
Symbolrate: 27,500 MSym/s
FEC: 3/4
18.11.15: (Modulation: DVB-S2)
Satellit: ASTRA 1M
Orbitalposition: 19,2° Ost
Transponder: 67
Frequenz: 11,75850 GHz
Polarisation: horizontal
Symbolrate: 27,500 MSym/s
FEC: 9/10
Jahr 2009
Karte
WERBUNG