Montag, 20. November 2017 13:40:09

medienhb.Sender-Datenbank

Suchkriterien

Sendername
Programmart
Programmkonzept
Zurücksetzen

Zurück zur Suche

n-tv

Versionen
Beschreibungn-tv richtet sich primär an die Zielgruppe formal besser Gebildeter und besser Verdienender sowie allen nachrichteninteres- sierten Zuschauern. Gesendet wird 24 Stunden rund um die Uhr. Zu empfangen ist n-tv bundesweit im Kabel sowie europaweit via Satellit Astra 1B und über terrestrische Frequenzen in den Bundesländern Berlin, Brandenburg und Bremen. n-tv bietet ein informationsorientiertes Programm mit dem Schwerpunkt Nachrichten an, das zudem Servicemagazine und Hintergrundberichte sowie Wirtschaftsnachrichten, Börseninformationen und Unternehmensberichte beinhaltet. Erster n-tv Geschäftsführer ist Karl-Ulrich Kuhlo, der erste Chefredakteur ist der langjährige ARD-Korrespondent Peter Staisch. Am 17. Dezember 1992 steigt der US-Nachrichtenkanal CNN bei n-tv ein. Zunächst hält CNN 27,5 Prozent an n-tv, später 50 Prozent. Am 10. Februar 1997 wird Helmut Brandstätter neuer n-tv Geschäftsführer und Programm-Chefredakteur. Seit dem 25. März 1997 sendet n-tv einen eigenen Teletext, der auch thematisch Schwerpunkt auf die Wirtschaftsberichterstattung als Ergänzung zum Fernsehprogramm legt. Am 29. Januar 1999 erhält der Nachrichtenspartenkanal Ken Jautz als neuen Geschäftsführer. Seit 03.Mai 1999 ist der Nachrichtenkanal auch im Internet präsent. Ab dem 1. März 2002 wird der Werbezeitenverkauf von n-tv nicht mehr wie unten angegeben von der GWP media-marketing GmbH sondern von IP Deutschland übernommen. Am 13. August 2002 steigt die RTL-Group mit 50 Prozent bei n-tv ein. Anfang März 2003 wird Johannes Züll neuer Geschäftsführer von n-tv. Ab dem 2. Mai 2003 besitzt n-tv ein neues Programmschema und ein neues Design.
Rundfunksystemprivatrechtlich
ProgrammkonzeptSpartenprogramm
ProgrammschwerpunkteNachrichten, Wirtschaft, Börse
ProgrammartFree-TV
Sendezeit24 Std./Tag
FinanzierungWerbung und Sponsoring
Sendestart30.11.1992
Sendegebietbundesweit (Deutschland)
AufsichtsbehördeMedienanstalt Berlin-Brandenburg, (MABB)
Gesellschafter28,30 % CNN Germany Inc.
23,21 % Time Warner Germany
17,52 % Familie Nixdorf
13,88 % East German Investment Trust
5,37 % Verlag Norman Rentrop
3,89 % Karl- Ulrich Kuhlo
3,29 % La Savoisienne S.A., Paris
2,82 % COM21
1,07 % n-tv Nachrichtenfernsehen Beteiligungs- GmbH & Co. Investitions KG
0,67 % Deutsche Fernseh-Nachrichten Agentur GmbH
Veranstaltern-tv Nachrichtenfernsehen GmbH & Co. KG
GeschäftsführerKarl- Ulrich Kuhlo
Anschrift Programmveranstaltern-tv Nachrichtenfernsehen GmbH & Co. KG
Taubenstraße 1
10117 Berlin
Deutschland
Tel.: +49 (0) 30 20 190 0
Fax: +49 (0) 30 20 190 505
Vermarktung TVGWP media-marketing
Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH
Postfach 10 26 63
40017 Düsseldorf

Kasernenstrasse 67
40213 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211 - 887 - 0
Fax: +49 (0) 211 - 887 - 2980
Vermarktung TeletextGWP media-marketing
Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH
Postfach 10 26 63
40017 Düsseldorf

Kasernenstrasse 67
40213 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211 - 887 - 0
Fax: +49 (0) 211 - 887 - 2980
Jahr1992
Karte
WERBUNG