Montag, 22. Januar 2018 07:49:28

medienhb.Sender-Datenbank

Suchkriterien

Sendername
Programmart
Programmkonzept
Zurücksetzen

Zurück zur Suche

© SevenSenses

kabel eins CLASSICS

Versionen
Beschreibung Das Bezahlangebot kabel eins classics präsentiert sich ab 1. Juni 2011 mit der neuen Bezeichnung kabel eins CLASSICS. Zudem erhält der Sender einen neuen On-air- und Onlineauftritt. Neben einem neuen Logo, das als neue Wortbild-Marke die originäre Verwandtschaft mit der Free-TV-Marke kabel eins aufgreift, soll der Schriftzug ‹‹CLASSICS›› die Kernkompetenz des Senders noch stärker in den Vordergrund stellen. Das gesamte Design-Package besteht aus den drei Basisfarben Schwarz, Orange und Platin, die dem Erscheinungsbild in Verbindung mit den flächigen grafischen Elementen eine klare und wertige Struktur mit einem zeitgemäßen Retroaspekt verleihen. Werbe-Opener und Station-IDs, die in Scherenschnitt-Motiven dieser farblichen Grundlinie folgen, greifen zudem verschiedene Genres wie Western, Abenteuer und Science-Fiction auf und unterstreichen damit zugleich den wertschätzenden wie auch augenzwinkernden Umgang des Fernsehsenders mit Film- und Serienklassikern. Auch der Internetauftritt passt sich der Farbwelt des On-air-Designs an. Das neue Re-Design entstand in Zusammenarbeit mit der Agentur DMC Design for Media and Communication GmbH in München. Neben Spielfilm- und Serienklassikern von den 40er bis zu den späten 90er Jahren bringt kabel eins CLASSICS mit ‹‹Vega$›› und ‹‹Die Straßen von San Francisco›› Serienklassiker der 70er und 80er Jahre wieder auf den Bildschirm. Ausgewählte Film-Highlights der Hollywood-Studios sowie hochwertige europäische Produktionen und Serienklassiker ergänzen das Line-Up. An jedem Abend der Woche finden die Zuschauer in derzeit über 2,5 Millionen Abo-TV-Haushalten eine nach Genre ausgerichtete Programmierung mit ausgewählten Filmhighlights aus Western, Action, Komödie oder Abenteuer. Samstags läuft der Spielfilm der Woche und der Sonntag steht im Zeichen klassischer Hollywood-Filme. Für die Vermarktung des Pay-TV-Senders ist zwischenzeitlich die Münchner alea digital GmbH zuständig. Im Jahr 2015 erhält die Sendelizenz von kabel eins CLASSICS den Status unbefristet und ermöglicht der neu gegründeten ProSiebenSat.1 Pay TV GmbH das Programm auch mit Werbefenstern für Zuschauer in Österreich und in der Schweiz über Satellit zu verbreiten.
Rundfunksystem privatrechtlich
Programmkonzept Spartenprogramm
Programmschwerpunkte Filme, Spielfime
Programmart Pay-TV
Übertragung verschlüsselt
Sendezeit 24 Std./Tag
Finanzierung Abo-Erlöse
Sendestart 01.06.2006
Sendegebiet bundesweit
Aufsichtsbehörde Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb)
Lizenzzeitraum 04.02.2016 (Bescheid: 05.02.2009)
unbefristet (Bescheid: 22.07.2015)
Gesellschafter 100% ProSiebenSat.1 Media AG
Veranstalter SevenSenses GmbH
Geschäftsführer Christoph Bellmer
Jugendschutzbeauftragter Andrea Felke
Andrea.Felke@prosiebensat1.com
Technische Verbreitungswege Satellit, Kabel, IPTV, ZATTOO
Magine TV
Website www.kabeleinsclassics.de
www.facebook.com/pages/kabel-eins-CLASSICS/167932613268020
E-Mail info@kabeleinsclassics.de
Anschrift Programmveranstalter SevenSenses GmbH
Medienallee 7
85774 Unterföhring
Deutschland
Tel.: +49 (0)89/ 95078900
Fax: +49 (0)89/ 95078901
Zuschauerredaktion Tel.: 01805 7777 64
Fax: 01805 7777 65
zuschauerservice@kabeleinsclassics.de
Vermarktung TV SevenOne Media GmbH
Beta-Straße 10 i
85774 Unterföhring
Deutschland
Tel.: +49 (0)89 / 9507 40
Fax: +49 (0)89 / 9507 4399
mail@sevenonemedia.de
www.sevenonemedia.de
Sendeabwicklung Sendeabwicklung:
ProSiebenSat.1 Produktion GmbH
Medienallee 7
85774 Unterföhring
Tel.: +49 (0) 89 9507 - 60
Fax: +49 (0) 89 9507 - 6100
info@P7S1Produktion.de
www.P7S1Produktion.de
Satellit digital -31.8.16:
Satellit: ASTRA 1L
Orbitalposition: 19,2° Ost
Transponder: 107
Frequenz: 12,54475 GHz
Polarisation: horizontal
Symbolrate: 22,000 MSym/s
FEC: 5/6
ab 20.7.16 - 2.1.17:
Satellit: ASTRA 1L
Orbitalposition: 19,2° Ost
Transponder: 119
Frequenz: 12,72175 GHz
Polarisation: horizontal
Symbolrate: 23,500 MSym/s
FEC: 2/3
ab 16.11.16 - 14.8.17:
Satellit: ASTRA 1L
Orbitalposition: 19,2° Ost
Transponder: 105
Frequenz: 12,51525 GHz
Polarisation: horizontal
Symbolrate: 22,000 MSym/s
FEC: 5/6
ab 4.7.17:
Satellit: ASTRA 1KR
Orbitalposition: 19,2° Ost
Transponder: 31
Frequenz: 11,67075 GHz
Polarisation: horizontal
Symbolrate: 22,000 MSym/s
FEC: 2/3
Jahr 2011
Karte
WERBUNG