Samstag, 22. September 2018 09:03:49

medienhb.Sender-Datenbank

Suchkriterien

Sendername
Programmart
Programmkonzept
Zurücksetzen

Zurück zur Suche

© health tv

health tv

Versionen
  • 2017
Beschreibung Wer gesund, vielmehr gesünder leben möchte, kann sich diesbezüglich vom 15. Mai 2017 an auch im Fernsehen beraten lassen. Unter der Bezeichnung health tv veranstaltet die German health tv GmbH ein entsprechendes Programmangebot mit dem Ziel, Menschen allgemein verständlich, unabhängig und kompetent mit Wissen über Gesundheit, Wohlbefinden und Medizin zu versorgen, um sie für eine gesunde Lebensführung zu sensibilisieren und zu motivieren. ‹‹Mehr wissen. Gesünder leben.›› heißt das Motto der Macher, die vor allem Sachverhalte ausführlich erklären und aus verschiedenen Perspektiven betrachten wollen – aus der Sicht von Forschung und Technik, aus dem medizinischen Alltag in Kliniken und Praxis sowie aus Sicht von Betroffenen. Drei Blöcke stehen dafür im Programmschema zur Verfügung: Morgens zeigt health tv Sport-, Fitness- und Entspannungskurse zum Mitmachen (Yoga, Yogilates, Feldenkrais, Meditation, Pilates, Bauch/Beine/Po, Rückenfit), tagsüber von 12:00 bis 18:00 Uhr Experten-Wissen zu konkreten Gesundheits- und Medizin-Themen, abends Reportagen. Wetter, Talk und verschiedene Magazine runden das Programm ab. Mit gleich mehreren verteilten Redaktionen in Köln, Hamburg, Sylt, Mainz und Wiesbaden arbeiten rund 20 Redakteure an der Erstellung der Inhalte. Die Zulassung des Senders kommt von der Medienanstalt Hamburg Schleswig-Holstein (MA HSH). Für die Gesundheitsberatung nutzt health tv die drei meistgenutzten Medienkanäle Fernsehen, Internet und Social Media. Die technische Abwicklung von health tv erfolgt mithilfe der HMS GmbH. HMS betreibt den Sender in seinem Playout-Center Berlin als Managed Technologie und distribuiert die Signale von dort zu ZATTOO, Media Broadcast Satellite, Unitymedia und Ooyala. Zuschauer empfangen health TV über den Satelliten ASTRA 1L (19,2° Ost), Kabel, IPTV sowie als OTT-Stream über das Internet. Im Angebot des Kabelnetzbetreibers Unitymedia startet health tv am 29. August 2017 in Nordrhein-Westfalen, am 26. September 2017 in Hessen sowie am 17. Oktober 2017 in Baden-Württemberg. Dem Sender gehört hier einheitlich Programmplatz 433 (Standardbelegung). Der Anbieter NetCologne verbreitet health tv ab 15. November 2017. Konkurrent Vodafone Kabel Deutschland nimmt die Einspeisung am 12. April 2018 vor. Das Programm von health.tv wie auch alle weiteren Gesundheitssendungen im deutschen Fernsehen verlegt der Sender ab Juli 2018 in einer monatlichen Fernsehzeitschrift ‹‹TV gesund››.
Rundfunksystem privatrechtlich
Programmkonzept Spartenprogramm
Programmschwerpunkte gesundheitliche Aufklärung und Beratung zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Wohlbefinden und Medizin
Programmart Free-TV
Übertragung unverschlüsselt
Sendezeit 24 Stunden
Sendestart 15.05.2017
Aufsichtsbehörde Medienanstalt Hamburg Schleswig-Holstein (MA HSH)
Lizenzzeitraum 01.04.2017 bis: 31.03.2027 (Bescheid: 11.11.2016)
Claim Mein Leben. Meine Gesundheit. Mein Sender.
Mehr wissen. Gesünder leben.
Gesellschafter 100 % Asklepios Kliniken Verwaltungsgesellschaft mbH
Veranstalter German health tv GmbH
Geschäftsführer Axel Link
Abdelhafid Rifi
Dr. Thomas Wolfram
Jugendschutz Elke Landschoof
Technische Verbreitungswege Kabel
Satellit
ZATTOO
Livestream
freenet TV connect
Technische Reichweite 18,2 Mio. HH (Satellit)
Website www.healthtv.de
www.twitter.com/healthtvde
www.facebook.com/healthtvde
www.instagram.com/healthtv.de
www.youtube.com/channel/UChgxVNNWRXK7QvepLpT7oNA
E-Mail info@healthtv.de
Anschrift Programmveranstalter German health tv GmbH
Debusweg 3
61462 Königstein im Taunus
Tel.: +49 (0) 221 94 20 49 0
Zuschauerredaktion German health tv GmbH
Chefredaktion Köln
Jakob-Kaiser-Str. 13
50858 Köln
Tel.: +49 (0) 221 8888 34 0
Fax: +49 (0) 221 8888 34 29
Vermarktung TV 4/18:
Goldbach Germany GmbH
Feringastr. 12 b
85774 Unterföhring
Tel.: +49 (0) 89 614240 400
Fax: +49 (0) 89 614240 444
info@goldbachgermany.de
www.goldbachgermany.de
Sendeabwicklung technische Abwicklung:
HMS GmbH
Universitätsring 6
06108 Halle (Saale)
Tel.: +49 (0)345 678 789 0
Fax: +49 (0)345 678 789 99
www.hms-dev.com
info@hms-dev.com
Satellit digital 1.4.17: (Aufschaltung)
Satellit: ASTRA 1L
Orbitalposition: 19,2° Ost
Transponder: 113
Frequenz: 12,63325 GHz
Polarisation: horizontal
Symbolrate: 22,000 MSym/s
FEC: 5/6
Jahr 2017
Karte
WERBUNG