Dienstag, 13. November 2018 20:27:07

medienhb.Sender-Datenbank

Suchkriterien

Sendername
Programmart
Programmkonzept
Zurücksetzen

Zurück zur Suche

© EinsPlus

EinsPlus

Beschreibung In Anpassung an das Erscheinungsbild der ARD-Markenwelt wurde der bisherige Digitalkanal Eins MuXx am 23. April 2005 in EinsPlus umbenannt. Gleichzeitig erhielt der Sender ein neues Senderlogo mit der für die ARD charakteristischen Eins als Trademark. Programmlich sendet EinsPlus das Programm des Ersten täglich in zeitversetzter Reihenfolge und bietet damit Zuschauern, die das Angebot des Ersten mit anderem Schwerpunkt sehen möchten, einen inhaltlichen Mehrwert. Bildungs-, Informations-, Kultur- und Unterhaltungsendungen werden im Tages- und Abendprogramm entweder zu einem früheren oder späteren Zeitpunkt ausgestrahlt. Beispielsweise werden Angebote wie die Reportagen am Mittwoch und die Spielfilme am Sonntag vorab ausgestrahlt, hingegen Sendungen wie der „Tatort“ oder Zusammenfassungen wichtiger Sportereignisse auf späteren Sendeplätzen zu sehen sind.
Rundfunksystem öffentlich-rechtlich
Programmkonzept Spartenprogramm
Programmschwerpunkte Unterhaltung
Programmart Free-TV
Übertragung unverschlüsselt
Sendezeit 24 Std./Tag
Finanzierung Rundfunkgebühren
Sendestart 29.08.1997 (als EinsMuXx)
23.04.2005 (als Eins Plus)
Sendegebiet bundesweit
Claim Mehr vom Ersten.
Veranstalter Südwestrundfunk, federführend
Website www.ard-digital.de
E-Mail info@ard-digital.de
Anschrift Programmveranstalter ARD Play-Out-Center, Rundfunk Berlin Brandenburg
Marlene-Dietrich-Allee 20
14482 Potsdam
Deutschland
Tel.: +49 (0) 331/ 7310
Fax: +49 (0) 331/ 7313571
Satellit digital Satellit: ASTRA 1H
Orbitalposition: 19,2° Ost
Transponder: 85
Frequenz:12,1095 GHz
Polarisation: horizontal
Symbolrate: 27,500 MSym/s
FEC 3/4
Jahr 2005
Karte
WERBUNG