Sonntag, 25. Februar 2018 07:51:44

medienhb.Sender-Datenbank

Suchkriterien

Sendername
Programmart
Programmkonzept
Zurücksetzen

Zurück zur Suche

© DRF1

DRF1

Versionen
Beschreibung Im digitalen Kabelnetz von Kabel Deutschland sowie im Internet als Livestream empfangbar, geht DRF1 am 9. Februar 2015 als erstes bundesweites Privatprogramm für Regionalnachrichten auf Sendung. ‹‹16 Länder – ein Sender›› heißt der Claim des TV- Senders, der schwerpunkmäßig auf die regionale Berichterstattung aus allen Bundesländern setzt und vom Start weg 8,8 Millio- nen digitale Kabel-Haushalte (16 Mio. Menschen) erreicht. War bisher die Ausstrahlung von Regionalfenstern nur auf das jewei- lige Regionalgebiet begrenzt, beschreitet DRF1 mit seiner Programmierung neue Wege: Täglich um 18:00 Uhr gibt es eine neu produzierte Stunde Programm, die rund um die Uhr wiederholt und je nach Nachrichtenlage aktualisiert wird. Zudem nutzt DRF1 im Sendeschema das Prinzip der Windrose und zeigt im Viertelstundentakt Nachrichten aus allen Regionen Deutschlands. Zur vollen Stunde aus dem Norden, danach aus dem Osten, dem Süden und dem Westen. Christian Opitz und Normann Schneider sind Geschäftsführer der TVM/WW-TV Lizenz- und Produktions-GmbH, die die Zulassung für DRF1 bei der rheinland-pfälzischen Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) beantragt und erhalten hat. Am 5. Februar 2015 um 18:00 Uhr erfolgt der offizielle Sender-Launch in der Berliner Landesvertretung des Landes Rheinland-Pfalz, bis der reguläre Sendebetrieb ab dem 9. Februar 2015 läuft.
Rundfunksystem privatrechtlich
Programmkonzept Spartenprogramm
Programmart Free-TV
Übertragung unverschlüsselt
Sendezeit 24 Stunden
Sendestart 28.01.2015 | Infotafel
05.02.2015 | Infotafel
09.02.2015
Sendegebiet bundesweit
Aufsichtsbehörde Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland-Pfalz (LMK)
Lizenzzeitraum 31.03.2024 (Bescheid: 12.03.2014)
Claim ‹‹16 Länder – ein Sender››
Gesellschafter 90 % GT3 Software- und Beteiligung GmbH
10 % Christian Opitz
Veranstalter DRF Deutschland Fernsehen GmbH
Geschäftsführer Christian Opitz
Normann Schneider
Technische Verbreitungswege Kabel
Livestream
Mediathek Mediathek
Website www.drf-1.de
www.deutschesregionalfernsehen.de
www.facebook.com/pages/DRF1-Deutsches-Regional-Fernsehen/1402515400043394
E-Mail info@drf-1.de
Anschrift Programmveranstalter DRF Deutschland Fernsehen GmbH
Im Klosterfeld 1
56182 Urbar
Tel.: +49 (0) 261 66 75 79 10
Fax: +49 (0) 261 66 75 79 12
Jahr 2015
Karte
WERBUNG