Freitag, 14. Dezember 2018 01:32:53

medienhb.Sender-Datenbank

Suchkriterien

Sendername
Programmart
Programmkonzept
Zurücksetzen

Zurück zur Suche

© DAF

Deutsches Anleger Fernsehen

Versionen
Beschreibung Das DAF Deutsches Anleger Fernsehen tritt am 1. März 2013 um 13:13 Uhr und 13 Sekunden mit einem neuen Programmprofil und Design in die Öffentlichkeit: Unter dem neuen Slogan ‹‹Wissen lohnt sich›› zeigt der Spartenkanal neben Service-Magazinen nun auch hochwertige Dokumentationen, die von Wissenschaft über Geschichte und Technik bis hin zu Abenteuerthemen, Tier und Natur reichen. Im Zuge der Neuausrichtung stellt der Sender auch auf 24-Stunden-Sendebetrieb um und bietet damit Zuschauern ein informatives und spannendes Vollprogramm, das über die Schlussglocke der Finanzmärkte hinaus attraktiv bleibt. Der einzige Börsen- und Finanzfernsehsender Deutschlands setzt tagsüber, wie bisher auch, auf Nachrichten und Berichte zu den Kursentwicklungen, den Aktien-Börsen, zu Unternehmen, Wirtschaft und Geldanlage und ist börsentäglich zehn Stunden live aus den Studios und Redaktionen in Frankfurt und Kulmbach sowie unmittelbar von der Deutschen Börse und der New York Stock Exchange auf Sendung. Neben Live-Schalten gibt es Sendungen zu Chartanalyse, Anlageprodukten wie Zertifikaten und Anleihen und Interviews mit Managern, Analysten und Experten. Darüber hinaus stehen interessierten Zuschauern in der kostenfreien DAF-Mediathek sämtliche Beiträge und Interviews – mittlerweile über 50.000 Videos zu mehr als 3.000 Einzelwerten – zur Verfügung. Am 5. September 2014 wird das Programm innerhalb einer neuen Angebotsstruktur von Magine TV Bestandteil des ‹‹MASTER››-Pakets. Zum 3. Februar 2015 endet die Verbreitung im hessischen Kabelnetz von Unitymedia.
Rundfunksystem privatrechtlich
Programmkonzept Spartenprogramm
Programmschwerpunkte Börsen- und Wirtschaftsberichterstattung, Dokumentationen
Programmart Free-TV
Übertragung unverschlüsselt
Sendezeit 24 Std./Tag
Sendestart 04.08.2006 Livestream
01.12.2007 Satellit
Sendegebiet bundesweit
Aufsichtsbehörde Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM)
Lizenzzeitraum 31.10.2015
31.10.2023 (Bescheid: 29.10.2015)
Claim Wissen lohnt sich
Gesellschafter 100 % Bernd Förtsch
Veranstalter DAF Deutsches Anleger Fernsehen AG
Geschäftsführer Dr. Conrad Heberling
Jugendschutz Thomas Eidloth
Technische Verbreitungswege IPTV
Kabel
Satellit
ZATTOO
Magine TV
Livestream
Mediathek DAF-Mediathek
Website www.daf.fm
www.twitter.com/daf_tv
www.facebook.com/daftv
www.youtube.com/user/DAFChannel
E-Mail info@daf.fm
Anschrift Programmveranstalter DAF Deutsches Anleger Fernsehen AG
Kressenstein 15
95326 Kulmbach
Deutschland
Tel.: +49 (0)9221 9051-600
Fax: +49 (0)9221 9051-600
Vermarktung TV bisher:
Börsenmedien AG
Am Eulenhof 14
95326 Kulmbach
Tel.: +49 (0) 9221 9051-0
Fax: +49 (0) 9221 9051-4500
info@boersenmedien.de
www.boersenmedien.de
ab 1.8.2014:
alea digital GmbH
Paradiesstr. 9
80538 München
Tel.: +49 (0) 89 921 315 282
Fax: +49 (0) 89 921 315 299
info@alea-digital.de
www.alea-digital.de
01/2015:
Goldbach Germany GmbH
Feringastr. 12 b
85774 Unterföhring
Tel.: +49 (0) 89 614240 400
Fax: +49 (0) 89
info@goldbachgermany.de
www.goldbachgermany.de
Sendermarketing Thomas Eidloth
Tel.: 09221 9051 671
Fax: 09221 9051 660
t.eidloth@anleger-fernsehen.de
Sendeabwicklung ORS GmbH & Co. KG
Würzburggasse 30
1136 Wien
Österreich
Tel.: + 43 (0)1 870 40 12680
Fax: + 43 (0)1 870 40 12773
office@ors.at
www.ors.at
Satellit digital eingestellt am: 10.4.2015
Satellit: ASTRA 1KR
Orbitalposition: 19,2° Ost
Transponder: 1.003
Frequenz: 11,24375 GHz
Polarisation: horizontal
Symbolrate: 22,000 MSym/s
FEC: 5/6
Jahr 2013
Karte
WERBUNG