Sonntag, 19. November 2017 07:00:53

medienhb.Sender-Datenbank

Suchkriterien

Sendername
Programmart
Programmkonzept
Zurücksetzen

Zurück zur Suche

© DAF

Deutsches Anleger Fernsehen

Versionen
BeschreibungDas DAF Deutsches Anleger Fernsehen tritt am 1. März 2013 um 13:13 Uhr und 13 Sekunden mit einem neuen Programm- profil und Design in die Öffentlichkeit: Unter dem neuen Slogan ‹‹Wissen lohnt sich›› zeigt der Spartenkanal neben Service-Magazinen nun auch hochwertige Dokumentationen, die von Wissenschaft über Geschichte und Technik bis hin zu Abenteu- erthemen, Tier und Natur reichen. Im Zuge der Neuausrichtung stellt der Sender auch auf 24-Stunden-Sendebetrieb um und bietet damit Zuschauern ein informatives und spannendes Vollprogramm, das über die Schlussglocke der Finanzmärkte hi- naus attraktiv bleibt. Der einzige Börsen- und Finanzfernsehsender Deutschlands setzt tagsüber, wie bisher auch, auf Nach- richten und Berichte zu den Kursentwicklungen, den Aktien-Börsen, zu Unternehmen, Wirtschaft und Geldanlage und ist bör- sentäglich zehn Stunden live aus den Studios und Redaktionen in Frankfurt und Kulmbach sowie unmittelbar von der Deut- schen Börse und der New York Stock Exchange auf Sendung. Neben Live-Schalten gibt es Sendungen zu Chartanalyse, An- lageprodukten wie Zertifikaten und Anleihen und Interviews mit Managern, Analysten und Experten. Darüber hinaus stehen interessierten Zuschauern in der kostenfreien DAF-Mediathek sämtliche Beiträge und Interviews – mittlerweile über 50.000 Videos zu mehr als 3.000 Einzelwerten – zur Verfügung. Am 5. September 2014 wird das Programm innerhalb einer neuen Angebotsstruktur von Magine TV Bestandteil des ‹‹MASTER››-Pakets. Zum 3. Februar 2015 endet die Verbreitung im hessischen Kabelnetz von Unitymedia.
Rundfunksystemprivatrechtlich
ProgrammkonzeptSpartenprogramm
ProgrammschwerpunkteBörsen- und Wirtschaftsberichterstattung, Dokumentationen
ProgrammartFree-TV
Übertragungunverschlüsselt
Sendezeit24 Std./Tag
Sendestart04.08.2006 Livestream
01.12.2007 Satellit
Sendegebietbundesweit
AufsichtsbehördeBayerische Landeszentrale für neue Medien, (BLM)
Lizenzzeitraum31.10.2015
31.10.2023 (Bescheid: 29.10.2015)
ClaimWissen lohnt sich
Gesellschafter100 % Bernd Förtsch
VeranstalterDAF Deutsches Anleger Fernsehen AG
GeschäftsführerDr. Conrad Heberling
JugendschutzbeauftragterThomas Eidloth
Technische VerbreitungswegeIPTV
Kabel
Satellit
ZATTOO
Magine TV
Livestream
MediathekDAF-Mediathek
Websitewww.daf.fm
www.twitter.com/daf_tv
www.facebook.com/daftv
www.youtube.com/user/DAFChannel
E-Mailinfo@daf.fm
Anschrift ProgrammveranstalterDAF Deutsches Anleger Fernsehen AG
Kressenstein 15
95326 Kulmbach
Deutschland
Tel.: +49 (0)9221 9051-600
Fax: +49 (0)9221 9051-600
Vermarktung TVbisher:
Börsenmedien AG
Am Eulenhof 14
95326 Kulmbach
Tel.: +49 (0) 9221 9051-0
Fax: +49 (0) 9221 9051-4500
info@boersenmedien.de
www.boersenmedien.de
ab 1.8.2014:
alea digital GmbH
Paradiesstr. 9
80538 München
Tel.: +49 (0) 89 921 315 282
Fax: +49 (0) 89 921 315 299
info@alea-digital.de
www.alea-digital.de
01/2015:
Goldbach Germany GmbH
Feringastr. 12 b
85774 Unterföhring
Tel.: +49 (0) 89 614240 400
Fax: +49 (0) 89
info@goldbachgermany.de
www.goldbachgermany.de
SendermarketingThomas Eidloth
Tel.: 09221 9051 671
Fax: 09221 9051 660
t.eidloth@anleger-fernsehen.de
SendeabwicklungORS GmbH & Co. KG
Würzburggasse 30
1136 Wien
Österreich
Tel.: + 43 (0)1 870 40 12680
Fax: + 43 (0)1 870 40 12773
office@ors.at
www.ors.at
Satellit digitaleingestellt am: 10.4.2015
Satellit: ASTRA 1KR
Orbitalposition: 19,2° Ost
Transponder: 1.003
Frequenz: 11,24375 GHz
Polarisation: horizontal
Symbolrate: 22,000 MSym/s
FEC: 5/6
Jahr2013
Karte
WERBUNG