Montag, 20. November 2017 13:37:58

medienhb.Sender-Datenbank

Suchkriterien

Sendername
Programmart
Programmkonzept
Zurücksetzen

Zurück zur Suche

© Astro TV

Astro TV

Versionen
BeschreibungDie Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) beschied der in Berlin ansässigen Questico AG am 24. Mai 2004 die Zulas- sung für das bundesweit empfangbare Satelliten-Fernsehprogramm Questico, das offiziell unter dem Namen Astro TV fir- miert. Beginnend am 1. Juni 2004 hat diese Lizenz eine Dauer von sieben Jahren. Am 14. Juni 2004 nahm Astro TV den Sendebetrieb als bundesweit erster Sender für Astrologie und Esoterik auf und zeigt rund um die Uhr verschiedenste Informations-, Talk- und Beratungsformaten, die variantenreiche Themen wie Partnerschaft, Gesundheit und Beruf unterhaltsam und spannend präsentieren. Astro TV startete zunächst mit den sechs folgenden Formaten, welche durch aktuelle Tageshoroskope, Mondkalender und Kosmotrends von Deutschlands führendem Horoskopanbieter Noé Astro ergänzt werden.

«Noé Astro TV»: Bei Winfried Noé dreht sich alles um die Sterne. Deutschlands berühmtester Astrologe Winfried Noé kündigt die Sternstunden und kritischen Momente der nächsten Woche an. Studio- und Telefongäste erhalten Tipps zu Liebe, Partnersuche, Job und Zukunft. Kompetent, seriös und doch humorvoll – diese Mischung macht Winfried Noé bei seinen Zuschauern so beliebt!

«Zukunftsblick und Zukunftsblick daily»: „Wie geht es weiter? Finde ich die große Liebe? Wann geht es mit meinem Berufsleben wieder aufwärts?“ - Das sind typische Zuschauerfragen, die in der Sendung Zukunftsblick beantwortet werden. 45 Minuten spannende Unterhaltung gibt es jede Woche. Zwei bekannte Astrologinnen oder Tarot-Experten beantworten Zuschauerfragen live am Telefon. Daneben geben die Berater praxisnahe Einführungen in das Kartenlegen und die Astrologie.“

«Planetoskop»: Astrologie und Kartenlegen mit Tiefgang. Auch bei der Fernsehshow Planetoskop kommen Telefongäste zum Zuge und werden von Astrologen und Kartenlegern beraten. Doch Planetoskop zeigt noch viel mehr: Es gibt sorgfältig recherchierte Filmbeiträge zu esoterischen Themen und Themenschwerpunkte wie das Sternzeichen des Monats in allen seinen Facetten. Sonderthemen wie Schamanismus, Numerologie oder Pendeln runden das spannende Angebot ab.

«Astro heute und Tarot heute»: „Was sind meine Talente und Fähigkeiten? Wann finde ich die große Liebe?“ - Typische Zuschauerfragen, die in der Sendung Astro Heute besprochen werden. Astro Heute und Tarot Heute bieten 45 Minuten spannende Unterhaltung. Kompetente Astrologen/innen und Kartenleger/innen führen durch die Sendung, in der jeweils vier tiefgehende und ausführliche telefonische Live-Beratungen durchgeführt werden. Mitmachen ist gefragt - Anrufer können sich direkt während der Sendung live für eine Sendungsberatung bewerben. Esoterische Lebensberatung praxisnah, verständlich und unterhaltsam!
Rundfunksystemprivatrechtlich
ProgrammkonzeptSpartenprogramm
ProgrammschwerpunkteAstrologie und Esoterik
ProgrammartFree-TV
Übertragungunverschlüsselt
Sendezeit24 Std./Tag
Sendestart14.06.2004
Sendegebietbundesweit
AufsichtsbehördeMedienanstalt Berlin-Brandenburg, (mabb)
Gesellschafter57,18 % Wellington Partners Verwaltungs GmbH, München
10,42 % Sylvius Bardt, Glienicke-Nordbahn
10,42 % Dr. Ulrich Kohl, Berlin
10,42 % Dieter Lang, Berlin
10,42 % Bryan Leppi, Berlin
0,95 % Michael Wölfle
0,09 % Fabio Seimoni, Forster City/ Kalifornien (USA)
VeranstalterQuestico AG
GeschäftsführerSylvius Bardt
Leiter ProgrammplanungChristina Czech
Jugendschutzbeauftragterk.A.
Technische VerbreitungswegeSatellit
TeletextNein
Websitewww.astrotv.de
E-Mailinfo@astrotv.de
info@questico.de
Anschrift ProgrammveranstalterQuestico AG
Zimmerstr. 68
10117 Berlin
Deutschland
Tel.: +49 (0)30 / 7262 68-0
Fax: +49 (0)30 / 7262 68-100
Satellit digitalSatellit: ASTRA 1H
Orbitalposition: 19,2° Ost
Transponder: 104
Frequenz:12,48000 GHz
Polarisation: vertikal
Symbolrate: 27,500 MSym/s
FEC: 3/4
Satellit analogab 22. Februar 2005
Satellit: ASTRA 1C
Orbitalposition: 19,2° Ost
Transponder: 37
Polarisation: horizontal
Frequenz 11,02325 GHz
Tonunterträger: 7,02/7,20
Jahr2004
Karte
WERBUNG