Montag, 20. November 2017 00:17:02

medienhb.Sender-Datenbank

Suchkriterien

Sendername
Programmart
Programmkonzept
Zurücksetzen

Zurück zur Suche

ASTRA 3D Demokanal

Versionen
BeschreibungAm 21. April 2010 gab das Luxemburger Unternehmen SES ASTRA, das zur SES-Gruppe (Euronext Paris u. Börse Luxemburg: SESG) gehört, den Start des 3D-Demokanals über ASTRA bekannt. Nach ersten Tests startete der ASTRA 3D Demokanal am 4. Mai 2010 zur Eröffnung der ANGA Cable, der Fachmesse für Kabel, Breitband und Satellit in Köln. Das Angebot mit 3D-Inhal- ten aus den Bereichen Sport, Musik und Unterhaltung richtet sich zunächst an Händler und Installateure. Es ist frei empfangbar. Für dem Empfang des Programms werden ein 3D-tauglicher Bildschirm ein HD-Sat-Receiver als Zuspieler (erkennbar am HD- TV-Logo), eine 3D-Brille, die der Screenhersteller i.d.R. passend zu den Bildschirmen anbietet (Shutter- oder Polarisationsbril- le) und eine Satellitenempfangsanlage mit Ausrichtung auf Orbitalposition ASTRA 23,5 Grad Ost benötigt.
Rundfunksystemprivatrechtlich
ProgrammartFree-TV
Übertragungunverschlüsselt
Sendestart04.05.2010
Sendegebietbundesweit
VeranstalterASTRA Deutschland GmbH
GeschäftsführerWolfgang Elsäßer
Websitewww.astra.de
E-Mailamg@ses-astra.com
Anschrift ProgrammveranstalterASTRA Deutschland GmbH
Betastraße 1-10, Haus B
85774 Unterföhring
Deutschand
Tel.: +49 (0)89/ 1896 2100
Fax: +49 (0)89/ 1896 2200
Satellit digitalSatellit: ASTRA 3B
Position: 23.5° Ost
Transponder: 3.201
Frequenz: 11,719 GHz
Polarisation: horizontalal
Symbol Rate: 27.500
Modulation: DVB-S2 QPSK
FEC: 9/10
Jahr2010
Karte
WERBUNG