Samstag, 25. November 2017 07:41:23

medienhb.Sender-Datenbank

Suchkriterien

Sendername
Programmart
Programmkonzept
Zurücksetzen

Zurück zur Suche

© ANIMAX

ANIMAX

Versionen
BeschreibungIn Deutschland geht ANIMAX am 5. Juni 2007 auf Sendung. Dabei war der Empfang nur in Nordrhein-Westfalen und Hessen im Kabelnetz von Unitymedia möglich. ANIMAX ist seither der erste reine Anime-Sender Deutschlands. Ab dem 1. September 2007 war ANIMAX in ganz Deutschland als Bestandteil des Programmangebots von Premiere Star über Satellit empfangbar. Die Aus- strahlung erfolgte hierbei zunächst zeitpartagiert mit dem Sender AXN in der Zeit von 0:30 Uhr bis 12:30 Uhr. Seit 30. November 2007 ist ANIMAX ganztägig empfang- und seit dem 1. Dezember 2007 auch über die Satelliten-Plattform arenaSAT abonnierbar. Bei Deutschlands größtem Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland kann ANIMAX seit 25. November 2008 im Paket Kabel Digital Home empfangen werden. Seit 4. Juli 2009 ist ANIMAX auch Bestandteil im Programmangebot von Sky im Paket Sky Welt Extra. Der Eutelsat KabelKiosk bietet den Sender im Paket KabelKiosk Family XL an, PrimaCom im Paket: Digital TV Familie & Digital TV Komplett. Via IP-TV sendet Animax bei Alice homeTV im Paket Big Entertainment. Österreich empfängt ANIMAX über den Ka- belnetzbetreiber Liwest seit November 2007 im Paket 24Vision XL. In der Schweiz versorgt der Anbieter Teleclub die Nation mit ANIMAX im Star Paket über Satellit. Seit 15. April 2010 ist ANIMAX auch über das Telekom IPTV-Angebot ‹‹Entertain Premium›› und damit insgesamt in über zwei Millionen Haushalten mehr empfangbar. Drei Jahre nach dem Sendestart verpasste sich der Sender einen Relaunch. Neben programmlichen Veränderungen wurde auch das Design erneuert, seit 8. September 2010 gibt es das dazu gehörende, oben stehende Logo. Seit 30. August 2010 hat ANIMAX einen Facebook-Account. Durch einen Wechsel des Satellitentransponders im August 2013 wird die Verbreitung auf HD-Sendetechnik umgestellt, die fortan einen MPEG4-fähi- gen HD-Receiver zur Grundvoraussetzung für den Empfang macht. Ab 5. September 2014 hat Magine TV ANIMAX im Abo-Paket ‹‹MAGIC›› im Angebot.
Rundfunksystemprivatrechtlich
ProgrammkonzeptSpartenprogramm
ProgrammartPay-TV
Sendezeit24 Std./Tag
Zielgruppe14 - 29-jährige Zuschauer
FinanzierungAbonnenten, Sponsoring, Werbung
Sendestart05.06.2007
Sendeende30.06.2016
VeranstalterAXN Northern Europe Ltd.
GeschäftsführerDr. Günther Picker, General Manager
Technische VerbreitungswegeKabel
Satellit
Magine TV
Websitewww.animaxtv.de
www.facebook.com/animaxtv
E-Mailanimax_germany@spe.sony.com
Anschrift ProgrammveranstalterSony Pictures Television International Deutschland GmbH
Liebigstr. 22
80538 München
Deutschland
Zuschauerredaktion
AXN Northern Europe Ltd.
Sony Pictures Europe House
25 Golden Square
W1F 9LU London
Großbritannien
Kontaktadresse Deutschland:
Sony Pictures Television
International Deutschland GmbH
Liebigstr. 22
Vermarktung TVPremium Media Solutions GmbH
Beta-Straße 10, Haus G
85774 Unterföhring
Tel.: +49 (0)89 / 5480 74 0
Fax: +49 (0)89 / 5480 74 111
mail@premium-solutions.de
www.premium-solutions.de

Sony Pictures International Deutschland GmbH
Tel.: +49 (0)89 / 568 259 50
Fax: +49 (0)89 / 568 259 20
Thomas_Kowollik@spe.sony.com
07/2015:
Goldbach Germany GmbH
Feringastr. 12 b
85774 Unterföhring
Tel.: +49 (0) 89 614240 400
Fax: +49 (0) 89
info@goldbachgermany.de
www.goldbachgermany.de
SendermarketingThomas Kowollik, Director Marketing & Advertising Sales
Satellit digitalam 6.6.12 Satellitenwechsel:
Satellit: ASTRA 1H
Orbitalposition: 19,2° Ost
Transponder: 97
Frequenz: 12,34350 GHz
Polarisation: horizontal
Symbolrate: 27,500 MSym/s
FEC: 3/4

Zuführg. M7 KabelKiosk:
Satellit: EUTELSAT 9A
Orbitalposition: 9,0° Ost
Transponder: 71
Frequenz: 12,13026 GHz
Polarisation: horizontal
Symbolrate: 27,500 MSym/s
FEC: 3/4
bisher: (Simulcast: 1. - 27.08.13)
Satellit: ASTRA 1M
Orbitalposition: 19,2° Ost
Transponder: 97
Frequenz: 12,34350 GHz
Polarisation: horizontal
Symbolrate: 27,500 MSym/s
FEC: 3/4

Zuführg. M7 KabelKiosk: (-1.7.16)
Satellit: EUTELSAT 9B
Orbitalposition: 9,0° Ost
Transponder: GE 01
Frequenz: 12,13026 GHz
Polarisation: horizontal
Symbolrate: 27,500 MSym/s
FEC: 3/4
ab 1.8.13 - 28.2.14:
Satellit: ASTRA 1KR
Orbitalposition: 19,2° Ost
Transponder: 37
Frequenz: 11,02325 GHz
Polarisation: horizontal
Symbolrate: 22,000 MSym/s
FEC: 5/6
Aufschaltung am 28.1.14:
Satellit: ASTRA 1L
Orbitalposition: 19,2° Ost
Transponder: 105
Frequenz: 12,51525 GHz
Polarisation: horizontal
Symbolrate: 22,000 MSym/s
FEC: 5/6
Jahr2010
Karte
WERBUNG