Freitag, 24. November 2017 00:14:23

medienhb.Historie

2008

September

Deutsches Markenfernsehen
DMF Version 2.0

1. September: Das Deutsche Markenfernsehen (DMF) hat sich neu aufgestellt und präsentiert sich nun in Version 2.0. Das noch nicht auf Sendung befindliche Programm wurde durch die MIKA AG, Schweiz übernommen. Ein neues Management hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Markenimage ihrer Kunden im Fernsehen und im Internet auszustrahlen. Sitz ist nun Hamburg.

November

Premiere
Berlusconi erwirbt Premiere-Aktien

Silvio Berlusconi (italienischer Ministerpräsident und Medienunternehmer) erwirbt 3,134 Prozent der Stammaktien von Premiere, und steigt damit ins deutsche Pay-TV-Geschäft ein.
ProSiebenSat.1 Gruppe
Stellenabbau

13.November: Vorstand ProSiebenSat.1 Media AG verkündet Abbau von konzernweit 225 Stellen. Ebenso wird der Umzug des Senders Sat.1 von Berlin nach München/Unterföhring bekannt gegeben.
WERBUNG