Sonntag, 19. November 2017 19:47:26

medienhb.Historie

2013

Januar

SAT.1 Gold
Sendestart von SAT.1 Gold

17. Januar: Im deutschen Free-TV startet ein neuer Spartenkanal. Der Name: SAT.1 Gold. Mit Lizenz der Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) ist das von der ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH veranstaltete Programm um 20:13 Uhr auf Sendung gegangen. Gezeigt wird ausschließlich deutschsprachiges Programm aus neuen Produktionen und Archivinhalten. Serienklassiker, Spielfilme und Talkshows sowie Magazine sind hier Programmbestandteil. Besondere Highlights sind neu produzierte Informationsformate in Erstausstrahlung, wie das werktägliche (mo - fr) Mittagsmagazin „Gesund & lecker" mit Gaby Papenburg und neue Sendungen aus der „akte“-Welt mit Ulrich Meyer, unterteilt in „SchicksalsAKTE“ und „GesundheitsAKTE“. Daneben gibt es neue Folgen von „Süddeutsche TV Thema“ mit Petra Glinski. SAT.1 Gold richtet sich an die Kernzielgruppe der 49- bis 64-jährigen (weiblichen) Zuschauer.

März

QVC BEAUTY & STYLE
Sendestart von QVC BEATUY & STYLE

18. März: Im Rahmen einer Programmerweiterung zum 1. Sendergeburtstag von QVC BEAUTY ändert sich heute der Name des dritten QVC-Ablegers in QVC BEAUTY & STYLE. Beauty- und Lifestyle-Interessierte sollen damit noch mehr Angebote rund um Mode, Schuhe, Accessoires und Pflegeprodukte erhalten, um von Kopf bis Fuß komplett perfekt gestylt zu sein.

April

Fuel TV HD
Sendestart von Fuel TV HD

2. April: Heute startet im Eutelsat KabelKiosk der Actionsportsender Fuel TV HD. Zeitgleich endet dort die Verbreitung von Fuel TV in Standard-Auflösung. Der Sender ist Bestandteil des Programmpakets "FamilyXL HD".
Sony Entertainment Television
Sendestart von Sony Entertainment Television

22. April: Zunächst nur im IPTV-Angebot "Entertain" der Deutschen Telekom enthalten, geht heute um 21:15 Uhr der Pay-TV-Kanal Sony Entertainment Television (SET) auf Sendung. Sony Pictures Television richtet sich mit seinem dritten TV-Angebot in Deutschland und dem Claim "Endlich zu Hause!" in erster Linie an Frauen ab 30 Jahren und bietet vor allem deutsche und US-Serien, Spielfilme und TV-Events. Zum Start gibt es zwei Serien in deutscher Erstausstrahlung: In "The Mob Doctor" steht eine Chirurgin im Mittelpunkt, die neben ihrem regulären Job außerdem als Privatärztin für die Mafia zum Skalpell greift. Die Mystery-Serie "Lost Girl" handelt von einer Dämonin in Gestalt einer attraktiven Frau, die als Privatdetektivin für das Gute kämpft. Im Verlauf des Jahres soll zudem die neue Comedyserie "Save me" mit Anne Heche als Deutschland-Premiere zu sehen sein. Bereits bekannte Inhalte strahlt der Sender mit "Kommissar Rex", "Malcolm Mittendrin" oder "Rome" (HBO-Produktion) aus . Sendeplätze: 240 (IPTV) / 9240 (Comfort Sat)
E! Entertainment HD
Sendestart von E! Entertainment HD

30. April: Neues aus der Welt des Showbiz gibt es bei E! Entertainment von heute an auch in High-Definition zu sehen. Der Spartenkanal aus dem Hause Universal Networks International Germany ist Bestandteil des Sky Welt Pakets für Sky-Satelliten-Kunden in Deutschland und Österreich.

Juni

DMAX
Sendestart Schweizer Werbefenster DMAX

1. Juni: Das zu Discovery Networks gehörende Vollprogramm DMAX startet heute ein Werbefenster für die Schweiz. Dadurch erhalten Werbekunden die Möglichkeit, auf das Land abgestimmte Werbung zu schalten. Die Verbreitung erfolgt in den Kabelnetzen von UPC Cablecom und Swisscable sowie über die IPTV-Plattform Swisscom TV, die das Programm auch in hochauflösender Bildqualität (HD) überträgt.
1-2-3.tv HD
Sendestart von 1-2-3.tv HD

1. Juni: Der Auktionssender 1-2-3.tv geht heute in hochauflösender Bildqualität auf Sendung. Das Programm wird dabei unverschlüsselt über Satellit ASTRA übertragen. Die Empfangsparameter finden Sie nachfolgend:

Satellit: ASTRA 2C
Orbitalposition: 19,2° Ost
Transponder: 55
Frequenz: 10802,75 MHz
Polarisation: horizontal
Modulation: DVB-S2, 8PSK
Symbolrate: 22,000 MSym/s
FEC: 3/4
Klassik.TV
Sendestart von Klassik.TV

1. Juni: Offizieller Sendestart für Klassik.TV. Als der erste IPTV-Sender in Deutschland mit einem 24/7-Programm für klassische Musik, Oper und Ballett mit weiteren Unterkanälen ist Klassik.TV von heute an im Internet zu empfangen. Das Programm ist werbefinanziert und daher kostenfrei zu sehen. Zusätzlich haben Nutzer die Möglichkeit, das Programm gegen Entgelt auch werbefrei zu sehen sowie auf ein umfangreiches Video-on-Demand-Angebot zuzugreifen. Partner des Senders sind tape.tv media in puncto Vermarktung und die Majors des klassischen Musikbusiness als Lizenzgeber.
MGM HD Channel
Sendestart von MGM HD Channel

7. Juni: MGM HD Channel startet heute exklusiv über die Abo-Plattform Sky in Deutschland und Österreich. Der Kanal ist Bestandteil des Film-HD-Pakets und über die folgenden Parameter via Satellit (verschlüsselt) zu empfangen.
Satellit: ASTRA 1M
Orbitalposition: 19,2° Ost
Transponder: 95
Frequenz: 12,30450 GHz
Polarisation: horizontal
Symbolrate: 27,500 MSym/s FEC: 9/10

Juli

n-tv
Sendestart Werbefenster Schweiz bei n-tv

1. Juli: Der Nachrichtensender n-tv startet heute ein Schweizer Werbefenster, das von Goldbach Media (Switzerland) AG vermarktet wird. Von Montag bis Freitag zwischen 17:00 Uhr und 0:00 Uhr sowie am Wochenende zwischen 14:00 Uhr und 0:00 Uhr gibt es jeweils auf die Schweizer Zuschauer zugeschnittene Werbe-Inseln. Die Verbreitung erfolgt digital mit Schweizer Signal in Kabelnetzen der upc cablecom und demnächst in Kabelnetzen der Swisscable sowie bei Swisscom TV.
RTL NITRO
Sendestart Schweizer Werbefenster RTL NITRO

1. Juli: Goldbach Media (Switzerland) AG vermarktet ab heute die Schweizer Werbe-Inseln im Programm von RTL NITRO. Der jüngste Sender der Mediengruppe RTL Deutschland zeigt montags bis freitags zwischen 17:00 Uhr und Mitternacht sowie am Wochenende zwischen 14:00 Uhr und Mitternachtjeweils auf die Schweizer Zuschauer zugeschnittene Werbung. Der Sender wird digital verbreitet und mit dem Schweizer Signal in Kabelnetzen der upc cablecom und demnächst in Kabelnetzen der Swisscable sowie bei Swisscom TV verbreitet. Oliver Schablitzki, Bereichsleiter RTL NITRO: "RTL NITRO befindet sich weiterhin auf Wachstumskurs: Vom Sendestart weg haben wir unsere Marktanteile schneller steigern können, als es jedem vergleichbaren Mitbewerber der neuesten Sendergeneration gelungen ist. Ein eigenes Schweizer Werbefenster war für uns deshalb der nächste logische Schritt. Es bietet nun auch in der Schweiz ansässigen Unternehmen ein attraktives und männeraffines Werbeumfeld."

August

SPORT1 US HD
Sendestart von SPORT1 US HD

1. August: Heute startet in Deutschland und Österreich der neue US-Sportsender SPORT1 US HD. Hochauflösend ist er zunächst nur über Sky für Satellitenkunden, die das Fußball Bundesliga Paket oder das Sport Paket plus HD gebucht haben, freigeschaltet. Aufgrund exklusiver Multifeed-Rechte ermöglicht Sky die Übertragung parallel laufender Spiele und Ereignisse als Programm-Feeds. SPORT1 US HD nutzt die bisherige Sendelizenz des Spartenprogramms LIGA total!.
SPORT1 US
Sendestart von SPORT1 US

1. August: Auf den Frequenzen des bisherigen Programms von ESPN America geht heute der neue US-Sportsender SPORT1 US on air und wird über die Plattformen von Kabel Deutschland, Sky Deutschland sowie Unitymedia Kabel BW verbreitet. Eine Satellitenausstrahlung erfolgt jedoch nicht. Die Programmveranstalterin Sport1 GmbH nutzt umfangreiche Pay-TV-Rechte von ESPN Sports Media für den deutschsprachigen Raum mit NCAA College Football, College Basketball und IndyCar Series. Durch eine neue Kooperation mit der NFL können künftig bis zu sieben Spiele pro Woche live gesehen werden, ein zusätzliches Rechtepaket von der NBA ermöglicht die Übertragung von drei statt bisher zwei Live-Spielen pro Woche.
joiz
Sendestart von joiz Germany

5. August: Heute geht mit joiz der erste deutsche Social-TV-Sender auf Sendung. Das Sendekonzept von joiz verbindet Web, Mobile, Social Media und TV komplett. Im Fokus des Senders steht die Zielgruppe der 15-34-jährigen Zuschauer. Der Startschuss fällt um 17:00 Uhr, die Verbreitung erfolgt über digitales Kabel, IPTV und Satellit ASTRA.

September

HSE24 EXTRA HD
Sendestart von HSE24 EXTRA HD

1. September: Heute vergrößert die HSE24-Senderfamilie ihr hochauflösendes Programmangebot - mit dem Start von HSE24 EXTRA HD. Der Sender wird deutschlandweit unverschlüsselt über ASTRA-Satellit verbreitet. 44 Prozent der Satelliten-Haushalte in Deutschland nutzen inzwischen hochauflösendes Fernsehen. "Wir haben den Anspruch, unseren Kunden größtmöglichen Komfort beim Homeshopping zu ermöglichen. Von der flächendeckenden Ausstrahlung unseres 24-Stunden-Live-Programms in HD-Qualität bis hin zur mehrfach ausgezeichnete Servicequalität", erklärt Vera Nickel, Abteilungsleiterin Medienrecht, Medienpolitik und Reichweite von HSE24. "Die Digitaloffensive hatte HDTV 2012 einen Anschub gegeben, nun kommen stetig neue Sender hinzu."
ProSieben MAXX
Sendestart ProSieben MAXX

3. September: Über Satellit, IPTV und in den Netzen von Kabel Deutschland, Unitymedia KabelBW, Tele Columbus, Primacom und NetCologne startet heute der Free-TV-Sender ProSieben MAXX, der in der Region München/Südbayern zusätzlich per DVB-T (Kanal 34) verbreitet wird.
iM1 HD
Sendestart von iM1 HD

5. September:
Disney XD HD
Sendestart von Disney XD HD

5. September:
RCK HD
Sendestart von RCK HD

5. September:
Disney Junior HD
Sendestart von Disney Junior HD

5. September:
Sony Entertainment Television HD
Sendestart von Sony Entertainment Television HD

5. September:
UNIVERSAL CHANNEL
Sendestart von UNIVERSAL CHANNEL

5. September:
UNIVERSAL CHANNEL HD
Sendestart von UNIVERSAL CHANNEL HD

5. September:
CNN International HD
Sendestart von CNN International HD

5. September:

Oktober

ANIMAL PLANET HD
Sendestart von ANIMAL PLANET HD

15. Oktober:
Welt der Wunder TV
Sendestart von Welt der Wunder TV

16.Oktober:

Dezember

Bibel TV HD
Sendestart von Bibel TV HD

1. Dezember:
Marco Polo TV
Sendestart von MARCO POLO TV

2. Dezember:
Marco Polo TV HD
Sendestart von MARCO POLO TV HD

2. Dezember 2013:
Boomerang HD
Sendestart von Boomerang HD

3. Dezember:
Sky Atlantic
Sendestart von Sky Atlantic

3. Dezember:
EinsPlus HD
Sendestart von EinsPlus HD

5. Dezember:
rbb HD
Sendestart von rbb Berlin HD

5. Dezember:
hr HD
Sendestart von hr-fernsehen HD

5. Dezember:
tagesschau24 HD
Sendestart von tagesschau24 HD

5. Dezember:
MDR HD
Sendestart von MDR Sachsen HD

5. Dezember:
MDR HD
Sendestart von MDR Thüringen HD

5. Dezember:
rbb HD
Sendestart von rbb Brandenburg HD

5. Dezember:
MDR HD
Sendestart von MDR Sachsen-Anhalt HD

5. Dezember:
joiz HD
Sendestart von joiz HD

16. Dezember: Der Social-TV-Sender joiz steht ab heute auch über die IPTV-Plattform Entertain auch in HD zur Verfügung. Die Deutsche Telekom ist damit der erste Anbieter, der seinen Zuschauern den Sender hochauflösend bereitstellt. Joiz HD ist Bestandteil des Pakets "HD Start", das gegen Entgelt zubuchbar ist.
WERBUNG