Montag, 20. November 2017 02:13:13

medienhb.Historie

2008

Samanyolu TV Avrupa
Sendestart von Samanyolu TV Avrupa

??.??.2008: In Deutschland startet ein türkischsprachiges Spartenprogramm namens Samanyolu TV Avrupa. Es ist die europäische Ausgabe des türkischen Programms Samanyolu TV und wird bereits seit 2001 auf der Grundlage der türkischen Lizenz von „Samanyolu TV“ veranstaltet.

Januar

neunTV
Sendestart von neunTV

2. Januar: Der Quizsender 9Live startet mit neunTV, ein tägliches Programmfenster mit frauenaffiner Programmausrichtung, montags bis freitags zwischen 17:00 Uhr und 19:00 Uhr. Die Sendeabwicklung erfolgt durch 9Live in Unterföhring.
Anixe SD
Sendestart von Anixe SD

7. Januar: In Deutschland startet ein weiterer Spartenkanal namens Anixe SD. Das in Standard-Definition zu empfangende Programm gibt die gleichen Inhalte wie der Muttersender Anixe HD wieder. Er ist frei via Satellit Astra und im Kabelnetz von Kabel Deutschland empfangen werden.
numex
Sendestart von numex (Testbetrieb)

10. Januar: Auf der Grundlage einer Zulassung der LfM vom 10.08.2007 wird seit heute ein 24-stündiges persischsprachiges Unterhaltungsspartenprogramm mit Schwerpunkt auf orientalischer und europäischer Musik ausgestrahlt. Dabei handelt es sich um einen Testbetrieb veranstaltet.
Puls 4
Sendestart von Puls 4

28. Januar: In Österreich startet das vierte Vollprogramm in den Regelbetrieb. Der nun im gesamten Land empfangbare TV-Sender Puls 4 sendet aus der Landeshauptstadt Wien. Er gehört zur ProSiebenSat.1 Media AG, welche ihn im August 2007 übernahm.

Februar

Romance TV
Sendestart von Romance TV

14.Februar: Püntklich zum Valentinstag startet in Deutschland ein neuer Pay-TV-Kanal mit dem Claim: "Zeit für Gefühle". Zu empfangen ist der Sender bei PremiereStar und im Kabelkiosk. Veranstaltet wird der Sender von der Romance TV GmbH & Co. KG, Ismaning.
kabeleins
Sendestart von kabeleins

11. Februar: In Deutschland ändert der zur ProSiebenSat.1 Media AG gehörende Fernsehsender Kabel eins seinen Markenauftritt und sendet seit heute mit neuem Logo und modifiziertem Namen als kabeleins. Der Senderclaim lautet nun: "echt kabeleins".
4-Seasons.TV
Sendestart von 4-Seasons.TV

15.Februar: 4-Seasons.TV, ein privates Spartenprogramm mit Schwerpunkt Sport, Trekking, Outdoor und Freizeitaktivitäten startet seinen Sendebetrieb. Gesellschafter der Anbieter sind die Globetrotter Ausrüstung Denart & Lechhart GmbH und die Moving Adventures Medien GmbH.

März

TV Persia
Sendestart von TV Persia

19.März: In Deutschland geht TV Persia auf Sendung. Als Spartenprogramm mit Themenschwerpunkt Unterhaltung in persischer Sprache ist das frei empfangbare TV-Angebot via Satellit Hotbird 13° zu empfangen. Geschäftsführerin ist Ulrike Vehreschild.
EinsFestival HD
EinsFestival HD (Showcase)

21. März: Erneut startet ein Shwocase von EinsFestival HD zu Ostern 2008. Neben der Ausstrahlung per Satellit wird das Programm in Baden-Württemberg über das Kabelnetz von Kabel BW eingespeist. Insgesamt präsentiert EinsFestival an den Feiertagen mit über 40 Sendungen rund 75 Stunden HD-Programm. Dieser Showcase endet am 24. März 2008. Empfangsdaten: ASTRA 1H, 19,2° Ost, Transponder 101 Frequenz 12.422 MHz, Polarisation horizontal, Fehlerschutz FEC 3/4, Symbolrate 27,500 MSymbols/s, Service-Name: EinsFestival HD, Service-ID 28396Video-PID 1601 (H.264/MPEG-4 AVC), Audio-PID 1602: MPEG Stereo-Ton (192kBit/s), Audio-PID 1606: Dolby-Digital (448kBit/s).

Mai

FOX Channel
Sendestart des FOX Channel

19.Mai: Der deutsche FOX Channel ist offiziell um genau 21:00 Uhr auf Sendung gegangen. Das Pay-TV-Angebot wurde durch die Medienanstalt Berlin-Brandenburg lizenziert. Zu empfangen als Einzelkanal bei Premiere, bei ArenaSAT und via Satellit ASTRA.
3ATV
Sendestart von 3ATV

1.Mai: Via Satellit ASTRA ist der neue deutschsprachige Sender 3ATV gestartet. Inhaltlich legt der Sender seinen Schwerpunkt auf Teleshopping-Angebote. Veranstaltet wird 3ATV von der Comsys Deutschland GmbH in Düsseldorf. Der Empfang ist unverschlüsselt möglich.
XXHome
Sendestart von XXHome

1.Mai: In Deutschland geht mit XXHome ein neuer Heimwerkerkanal auf Sendung. Das frei über ASTRA zu empfangende Spartenprogramm erhielt seine Sendelizenz durch die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (MABB). Veranstaltet wird XXHome von der CUBICO MEDIA TV GmbH in Berlin. Bereits seit 19. März 2008 ist der Kanal mit Testausstrahlungen onair.
BeTVision TV
Sendestart von BeTVision

15. Mai: In Deutschland startet ein neuer deutscher Pferdewettsender. BeTVision überträgt live Galopp-, Trab- und Pacerrennen von Rennbahnen aus Deutschland und den USA an derzeit 150 angeschlossene Wettbüros im gesamten Bundesgebiet. Die Übertragungen sind in "BISS" verschlüsselt. Zum Empfang wird ein spezieller Receiver benötigt. Geschäftsführer ist Bernhard Babian. Die Verbreitung erfolgt via Eutelsat EUROBIRD™ 9.

Juni

Juwelo TV
Sendestart von Juwelo TV

1. Juni: Die Juwelo TV Deutschland GmbH in Berlin beginnt mit dem Sendebetrieb von Juwelo TV, Deutschlands erstem Schmuck- und Juwelensender, welcher aus den Vorgängermediendiensten Bietbox und Gems TV hervorgegangen ist.

Juli

ARTE HD
Sendestart von ARTE HD (Testbetrieb)

1. Juli: Sendestart der deutschsprachigen HD-Version des deutsch-französischen Kulturkanals ARTE. Via Satellit Astra ist ARTE HD ab sofort unverschlüsselt und kostenfrei über die Frequenz 11,362 MHz, 22000 KSym/s, FEC 2/3, horizontal im Abtastformat 720p/50 zu empfangen.

August

EinsFestival HD
Sendestart von EinsFestival HD (Showcase)

29. August: Das Digitalprogramm der ARD, EinsFestival, startet zur Internationalen Funkausstellung (IFA) einen weiteren HD-Showcase. Bis zum 3. September 2008 strahlt der Kanal parallel zur Standardauflösung (SD) über 50 Produktionen in HD via Satellit aus.Das Showcase-Programm wird ausgestrahlt über den Transponder 101 des Satelliten ASTRA 1H, 19,2° Ost, Frequenz 12,4215 GHz, Polarisation horizontal, Fehlerschutz FEC 3/4, Symbolrate 27,500 MSymbols/s. Der Service-Name des Showcase-Programms lautet EinsFestival HD und hat die Service-ID 28396. Das Videosignal mit der Auflösung 1280x720 Bildpunkte wird mit 50 Vollbildern (720p50) pro Sekunde auf der PID 1601übertragen. Die Quellenkodierung ist H.264/MPEG-4 AVC. Zwei verschiedene Audiosignale können am HD-Receiver ausgewählt werden. Auf dem ersten Tonkanal mit der PID 1602 wird der MPEG Stereo-Ton mit einer Datenrate von 192 kBit/s übertragen. Der zweite Tonkanal mit der PID 1606 wird in Dolby-Digital mit 448 kBit/s ausgestrahlt.
Videoload TV
Sendestart Videoload TV

29. August: Auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin ist heute der Startschuss für Videoload TV, einem Werbekanal für den Filmabrufdienst Videoload gefallen, der auf der TV-Plattform Entertain der Deutschen Telekom integriert ist. "Videoload TV ermöglicht allen Entertain-Kunden von T-Home einen schnellen und bequemen Überblick über das vielfältige, aktuelle Angebot von Videoload. Es ergänzt unser Online-Informationsangebot daher perfekt", erklärt Michael Ortlepp, Executive Producer IPTV bei der Telekom.

Oktober

Hamsi TV
Sendestart von Hamsi TV

17.Oktober: In Deutschland geht das Hamsi TV auf Sendung. Das durch die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (MABB) lizenzierte Spartenprogramm in türkischer Sprache ist in Deutschland ab sofort via Satellit Türksat unverschlüsselt und kostenfrei zu empfangen. Betreiber ist die Hamsi Media GmbH.

November

TIMM
Sendestart von TIMM

1.November: TIMM, Deutschlands erster Schwulensender nimmt Sendebetrieb auf. Er wird frei empfangbar digital über Satellit und Kabel verbreitet, sowie im Internet als Live-Stream angeboten. Das Programmangebot beschränkt sich vorerst auf wenige Stunden täglich.
em24
Sendestart von em24

16 .November: Frei empfangbar über das Astra Satellitensystem und im digitalen Kabelnetz startet der Infotainment-Kanal em24. Em24 ist ein vornehmlich auf Infotainment und Edutainment sowie auf Teleshopping-, Selfpromotion- und Infomercial-Angebote spezialisierter Kanal. Er wird betrieben von der EuproMedia S.A. in Luxembourg.

Dezember

Hustler TV
Sendestart von Hustler TV

1.Dezember: Ein neues verschlüsseltes Erotikspartenprogramm geht in Deutschland auf Sendung. Die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (MABB) lizenzierte den Kanal bis zum 30.11.2015. Es ist täglich in der Zeit von 21:00 Uhr bis 5:00 Uhr zu empfangen.
Premiere Big Brother 24 Stunden Live
Sendestart von Premiere Big Brother 24 Stunden Live

08.Dezember: Mit dem Motto "Himmel und Hölle" startet in Deutschland und beim Pay-TV-Anbieter Premiere der Kanal Premiere Big Brother 24 Stunden Live erneut. Bis zum 6.Juli 2009 haben die Zuschauer die Möglichkeit rund um die Uhr den Kanal bei Premiere Ticketservice zu bestellen.
Deluxe Lounge HD
Sendestart von Deluxe Lounge HD

19. Dezember: In Deutschland startet ein weiterer hochauflösender Kanal namens Deluxe Lounge HD. Dieser ist jedoch lediglich im digitalen Kabelnetz von Kabel BW zu empfangen. Das 24 Stunden Spartenprogramm widmet sich Lounge-Musik in Full HD, welche mit hochauflösenden Landschaften unterlegt ist. Programmveranstalter ist die DELUXE TELEVISION GmbH, Ismaning. Geschäftsführer sind Markus Langemann und Cosmin-Gabriel Ene
EinsFestival HD
EinsFestival HD (Showcase)

22. Dezember: Bis zum 1. Januar 2009 wird das EinsFestival-Programm nun zum vierten Mal parallel zur Standardauflösung (SD) in HDTV ausgestrahlt – in einem Showcase via Satellit (DVB-S), teilweise auch im digitalen Kabelnetz. Die über 120 HDTV-Produktionen an 11 Tagen umfassen insgesamt fast 180 Sendestunden. HDTV-Zuschauer erleben so täglich ab 9:00 Uhr Hochglanzfernsehen mit dem Besten aus den Genres Krimi, Spielfilm, Naturdokumentation und Musik. Zu empfangen via Satellit ASTRA 1H, 19,2° Ost, Transponder 101, Frequenz 12,4215 GHz, Polarisation horizontal, Fehlerschutz FEC 3/4, Symbolrate 27,500 MSymbols/s.
Equi8
Sendestart von Equi8

26.Dezember: Sendestart für einen neuen Spartenkanal in Deutschland. Via Satellit Astra und im Internet ist der durch die Landesanstalt für Kommunikation (LFK) lizenzierte Kanal zu empfangen. Hauptanteilseigner ist die SpiritON MEDIA Holding SE, München. Veranstalter des Programms ist jedoch die equi8 media gmbh. Bereits im Frühjahr 2008 ist ein unverschlüsseltes Infodia zu empfangen gewesen.
WERBUNG