Mittwoch, 13. Dezember 2017 11:13:27

medienhb.Historie

2002

Januar

VIVA Plus
Sendestart von VIVA Plus

7. Januar: Die VIVA Media AG firmiert den bisherigen Kanal VIVA Zwei um, und sendet seit heute 13:00 Uhr mit VIVA Plus. Der interaktive Musikkanal bietet dem Zuschauer die Möglichkeit, per Tele-Vote Musik-Clips zu bestimmen. Weiterhin gibt es Korrespondenten, die News aus aller Welt zusammenfassen und berichten.

April

Tele 5
Sendestart von Tele 5

28.April: Mit Tele 5 geht in Deutschland ein neues Fernsehspartenprogramm auf Sendung. Der 24-Stunden-Kanal wird betrieben von der TM-TV GmbH & Co. KG, welche der Tele-München-Gruppe zuzuordnen ist.

Mai

Premiere Nostalgie
Sendestart von Premiere Nostalgie

1.Mai: Deutschland hat einen weiteren Pay-TV-Kanal. Mit Premiere Nostalgie veranstaltet die Premiere Fernsehen GmbH & Co.KG einen weiteren eigenen Spartenkanal. Im Blickpunkt stehen internationale Kino- und Fernsehklassiker der 30er- bis 70er-Jahre.
PREMIERE START
Sendestart von PREMIERE START

1. Mai: Ein neues Programmangebot namens PREMIERE START geht heute neu in Deutschland auf Sendung. Das vom Pay-TV-Anbieter Premiere selbst veranstaltete Programm bietet inhaltlich einen Querschnitt des gesamten Premiere-Angebots. So sind Inhalte vieler Themenkanäle und Genres zu sehen.
PREMIERE 1
Sendestart von PREMIERE 1 (Premiere)

1. Mai: Im Rahmen einer neuen Programm- und Angebotsstruktur beim Pay-TV-Anbieter Premiere, ist seit heute der Kanal PREMIERE 1 digital im Programmbouquet zu empfangen. PREMIERE 1 ist Premieren-Kino mit aktuellen Filmstarts in deutscher TV-Erstausstrahlung; über 300 Premieren pro Jahr.
PREMIERE 2
Sendestart von PREMIERE 2 (Premiere)

1. Mai: Durch eine Programm- und Angebotsumstellung bei Premiere kann seit heute der von Premiere selbst veranstaltete Kanal PREMIERE 2 empfangen werden. PREMIERE 2 zeigt das Programm von PREMIERE 1 um eine Stunde(+1) zeitversetzt.
PREMIERE 3
Sendestart von PREMIERE 3 (Premiere)

1. Mai: Bei Premiere (vormals Premiere World) ist seit heute der Kanal PREMIERE 3 zu empfangen. Veranstaltet wird das Pay-TV-Programm durch Premiere selbst.
PREMIERE 4
Sendestart von PREMIERE 4 (Premiere)

1. Mai: Nachdem aus Premiere World wieder Premiere geworden ist, kann seit heute der Kanal PREMIERE 4 im digitalen Programmbouquet von Premiere empfangen werden.
PREMIERE 5
Sendestart von PREMIERE 5 (Premiere)

1. Mai: Mit PREMIERE 5 startet der fünfte von Premiere selbst veranstaltete Kanal im Bezahlfernsehen. Mit alternativen Programmierungen zu den anderen Kanälen ist PREMIERE 5 als Multiplex-Kino-Kanal im digitalen Bouquet von Premiere zu empfangen.
PREMIERE 6
Sendestart von PREMIERE 6 (Premiere)

1. Mai: PREMIERE 6 startet neu in Deutschland. Der Pay-TV-Anbieter Premiere bietet dieses Kanal nun nach einer Angebots- und Programmreforn/-änderung an. PREMIERE 6 sendet die besten Filme der letzten drei Jahrzehnte.
PREMIERE 7
Sendestart von PREMIERE 7 (Premiere)

7. Januar: "Für Cineasten und Filmliebhaber", unter diesem Motto startet PREMIERE 7. Der Kanal ist Bestandteil des Programmpakets Premiere FILM.

August

Heimatkanal
Sendestart Heimatkanal

1.August: In Deutschland startet zum zweiten Mal der Heimatkanal. Seit heute kann das Pay-TV-Spartenprogramm bei Premiere empfangen werden. Es wird nunmehr mit eigener Sendelizenz, und nicht mehr wie bisher von DF1 bzw. Premiere World veranstaltet. Der erste Heimatkanal startete 1996 bei DF1 und wurde zum 1. Mai 2002 eingestellt. Nun veranstaltet die GoldStar TV GmbH & Co. KG das Programm.

Oktober

Bibel TV
Sendestart von Bibel TV

1.Oktober: In Deutschland geht Bibel TV offiziell auf Sendung. Der erste spendenfinanzierte Bibelsender Deutschlands verbreitet sein Programm über das ASTRA-Satellitensystem. Geschäftsführer ist Henning Röhl. Der Senderclaim lautet: Bibel TV - Ich glaube. Ich sehe.
WERBUNG