Mittwoch, 17. Januar 2018 02:44:20

medienhb.Historie

1988

Januar

West3
Sendestart West3

4. Januar: Der Westdeutsche Rundfunk in Köln benennt sein drittes Fernsehprogramm, das Westdeutsche Fernsehen, um in West3. Das Programm ist bereits seit 1965 auf Sendung. Übrigens: Im Jahr 1991 wird West3 zum Vollprogramm ausgebaut. Der Sender wird finanziert durch Rundfunkgebühren.
Tele 5
Sendestart von Tele 5

11. Januar: Der ursprünglich 1984 unter dem Namen "musicbox" gestartete Kanal, heißt ab heute Tele 5. Eigentümer des Senders sind nun Herbert Kloiber, Silvio Berlusconi und Wolfgang Fischer, Gründer und Geschäftsführer des ehemaligen deutschen Musikprogramms musicbox.

März

Lifestyle
Sendestart von Lifestyle

17.März: Der Sender Lifestyle geht auf Sendung. Der in bundesdeutsche Kabelnetze eingespeiste und via Astra 1A empfangbare Sender wird von der Lifestyle TV Ltd. in London veranstaltet. Die tägliche Sendezeit beträgt 6 Stunden.

August

RIAS TV
Sendestart von RIAS TV

22.August: Mit RIAS TV startet der Rundfunk im amerikanischen Sektor ein Fernsehprogramm, um Informationssendungen für die DDR und West-Berlin zu verbreiten. Unter der Leitung US-amerikanischer Besatzungsbehörden wird das Fernsehprogramm in Berlin über Kanal K25 verbreitet in Timesharing mit Sat.1.
WERBUNG