Mittwoch, 22. November 2017 09:28:02

medienhb.Historie

1965

April

III. Programm der Nordkette
Sendestart des III. Programm der Nordkette als Testprogramm

1.April: Mit dem Namen "III. Programm der Nordkette" startet in der Bundesrepublik Deutschland ein weiteres öffentlich-rechtliches Fernsehprogramm. Das zunächst für 3 Monate im Testbetrieb befindliche Programm ist der Ursprung des heutigen Norddeutschen Fernsehens.

September

III. Programm der Nordkette
Sendestart des III. Programm der Nordkette

20.September: Das III. Programm der Nordkette hat seinen offiziellen Sendebeginn. Ab sofort gibt es einen regelmäßigen Sendebetrieb. Bereits ab April 1965 wurde konnte ein Testprogramm empfangen werden, jedoch ohne feste Sendezeiten.

Dezember

Pilotprogramm für bildungsbereite Minderheiten
Sendestart Pilotprogramm für bildungsbereite Minderheiten

17.Dezember: Der Westdeutsche Rundfunk in Köln startet sein Pilotprogramm für bildungsbereite Minderheiten. Daraus entwickelt sich später das heutige WDR Fernsehen. Das Pilotprojekt wird durch Rundfunkgebühren finanziert.
WERBUNG