Mittwoch, 22. November 2017 01:57:45

medienhb.Historie

1954

November

Gemeinschaftsprogramm des Deutschen Fernsehens
Sendestart des Gemeinschaftsprogramms des Deutschen Fernsehens

1.November: Die Landesrundfunkanstalten in der Bundesrepublik Deutschland beginnen offiziell mit der Ausstrahlung des Deutschen Fernsehens. Im Oktober 1954 hat die Post den Ausbau des Fernsehnetzes durch den bundesweiten Bau eines Richtstreckennetzes abgeschlossen. Am 1.11.1954 löst daraufhin das gemeinsame "Deutsche Fernsehen", das ARD-Gemeinschaftsprogramm, den alleinigen Sendebetrieb des NWDR ab.
WERBUNG