Freitag, 15. Dezember 2017 06:37:00

medienhb.Historie

2008

Februar

Iran Beauty
Lizenz für Iran Beauty

11. Februar: Die Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland-Pfalz (LMK) hat heute das Spartenprogramm Iran Beauty für die Dauer von zehn Jahren lizenziert. Die Zulassung gilt vom 01.03.2008 bis zum 28.02.2018.
4-Seasons.TV
20.Februar: 4-Seasons.TV erhält seine medienrechtliche Zulassung für den Zeitraum von zehn Jahren Zulassung durch die Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (HA HSH).

Juli

International TV
Lizenz für International TV

31. Juli: Die Medienanstalt Berlin-Brandenburg, (mabb), erteilt mit Bescheid vom 31.07.2008 für die Dauer von sieben Jahren (Fristbeginn: 01.09.2008) der Programmplattform International TV die Sendelizenz. Bei International TV handelt es sich um eine geplante Programmplattform, auf der Fremdsprachenprogrammeausgestrahlt werden sollen. Die Veranstalterin will dabei ggf. die Programme dritter Veranstalter verändern. Sosollen u. a. Programme aus unterschiedlichen Zeitzonen den in Deutschland üblichen Sehgewohnheiten (z. B.an die deutsche Primetime oder Jugendschutzbestimmungen) angepasst und Werbung für das deutsche Publikumeingefügt werden. Sofern der Ursprungssender zu gewissen Zeiten kein Programm sendet, ist die Ausstrahlungeigener Beiträge beabsichtigt. Das Angebot soll die bereits in verschiedenen Fremdsprachenpaketen verbreitetenProgramme TürkShow, Fox Türk, ATV Avrupa, Euro D, Euro Star, Lig TV, Turkmax, Rai Uno, Rai Due,Rai Tre, Canal 24 Horas, TVEi, RTPi, RTVi, Nasche Kino, RTR Planeta, Detski Mir, Channel One Russia, TVPolonia, iTVN und ERT World umfassen.

Oktober

Hustler TV Deutschland
Lizenz für Hustler TV Deutschland

31. Oktober: Mit Bescheid vom heutigen Tag erhält Hustler TV Deutschland, ist ein bundesweites 24-stündiges Erotikspartenprogramm,die Zulassung der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mab). (Befristet biszum 31.01.2009).

Dezember

Hustler TV Deutschland
Lizenz für Hustler TV Deutschland

22. Dezember: Mit dem heutigen Bescheid der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) wird der ursprüngliche Bescheid vom 31. Oktober 2008 verlängert für die Dauer von sieben Jahren bis zum 30.11.2015. (Ergänzt durch den Bescheid vom 28. Mai 2009).
WERBUNG