Donnerstag, 23. November 2017 21:54:32

medienhb.Historie

2010

Januar

DVB-T Nord
DMAX stellt DVB-T-Verbreitung in Bremen/Unterweser ein

31. Januar: Heute beendet DMAX seine Verbreitung über DVB-T in Bremen/Unterweser. Auf Kanal 45 wird seither im Rahmen des Mediendienstes MonA TV von 17:00 Uhr bis 00:00 Uhr das Teleshopping-Angebot Channel 21 verbreitet.

Februar

DVB-T Bayern
EinsExtra in den Regionen Schwaben und Altbayern empfangbar

2. Februar: Heute ändert sich die DVB-T-Programmbelegung. EinsExtra, der digitale Informationskanal der ARD ist künftig Bestandteil des BR-Bouquet Süd (Bayerisches Fernsehen, BR-alpha, SWR-Fernsehen, EinsExtra). Innerhalb dieses Bouquets ersetzt EinsExtra das Programm Das Erste ab, das seit etwa zwei Jahren dort einen zusätzlichen Programmplatz belegte. Um EinsExtra in den Regionen Schwaben, Ober-, Niederbayern und in der Oberpfalz empfangen zu können, ist ein Sendersuchlauf unbedingt notwendig. Bereits seit 19. Januar 2010 informiert ein Laufband über diese Änderung.

Mai

DVB-T Lokalnetz
DVB-T-Lokalnetz Leipzig in Regelbetrieb

10. Mai: In der Nacht zum 10. Mai 2010 erfolgt der offizielle Übergang des DVB-T Versuchsprojektes in den Regelbetrieb. In dem auf die Region Leipzig beschränkten lokalen DVB-T Angebot wechselt das lokale Leipziger DVB-T-Bouquet vom Kanal 37 auf den Kanal 31. Das MDR-DVB-T-Bouquet zieht vom VHF-Kanal 9 auf den UHF-Kanal 37 um. Nach dem Kanalwechsel ist ein einmaliger Sendersuchlauf am DVB-T Empfangsgerät notwendig. Um eine fehlerfreie Programmliste zu erhalten, sollten Sie die alten Programme löschen und anschließend einen neuen Sendersuchlauf durchzuführen.Über DVB-T sind heute auf UHF - Kanal K31 folgende Programme empfangbar: BBC World, Leipzig Fernsehen, Info tv leipzig, Bibel TV, Radio Leipzig, Radio Horeb.
Der Medienrat der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) hatte im April 2007 das Projekt zur Errichtung und zum Betrieb eines DVB-T Sendernetzes im Stadtgebiet von Leipzig beschlossen. Mit dem Projekt sollen die Rahmenbedingungen zum Einstieg in die digitale Rundfunktechnik vor allem für lokale und regionale private Anbieter optimiert werden. Kommerziellen Veranstaltern von lokalem Fernsehen wird eine Möglichkeit für die Reichweitenerhöhung eröffnet. Zugleich soll das Projekt zeigen, dass das Überallfernsehen durch kostengünstige Übertragungsnetze weitere – vor allem lokale – Programme gewinnt und dadurch noch attraktiver wird. Anders als im Rundfunk bisher üblich, wird auf die Errichtung eines hohen Antennenstandortes verzichtet. Stattdessen entsteht durch die Mitnutzung vorhandener Gebäude ein kleinzelliges DVB-T-Netz mit mehreren Sendestandorten. Die geringere Reichweite der Sender erlaubt die genaue Begrenzung des Versorgungsgebietes. Lokale Programme können sich so auf die Berichterstattung aus ihrem Lizenzgebiet konzentrieren und vermeiden zusätzliche Kosten für die Programmverbreitung in entfernten Gebieten.Außerdem sollen erstmals in Deutschland Drehfeld-Sendeantennen eingesetzt werden, wodurch ein besserer portabler und mobiler Empfang erwartet wird. Realisiert wurde das Pilotprojekt durch die MUGLER AG.Die SLM beauftragte die MUGLER AG mit der Projektierung und Errichtung des Sendernetzes. Es wurden fünf Sendestandorte errichtet, von denen aus etwa 200.000 Haushalte versorgt werden. ür den Empfang der Programme reicht in den meisten Fällen ein (erneuter) Suchlauf an Ihrem DVB-T-Empfangsgerät. Bei unzureichendem Empfang verändern Sie bitte die Position Ihrer Empfangsantenne! Das Projekt nutzt den Kanal 37 (602 MHz) an fünf Standorten im Stadtgebiet Leipzig. Die Antennenpolarisierung ist zunächst vertikal. Während des Projekts werden temporär andere Polarisationen verwendet! Die derzeitige Kapazität des Sendenetzes ermöglicht die Ausstrahlung von vier Fernseh- und zwei Hörfunkprogrammen. Alternativ könnten an Stelle eines Fernsehprogramms bis zu 20 Hörfunkprogramme transportiert werden.
Netzdaten: Kanal: 37, Frequenz: 602 MHz, Bandbreite: 8 MHzModulationsstandard: COFDM nach EN 300744,Trägermodus: 8k,Modulation: 16 QAM,Code Rate: 2/3,Guard Intervall: 1/8,Datenrate: 14,7 Mbps,Netzwerkname: Leipzig Privat 1,SFN-Kenner: V D SN01059,Original_Network_ID: 0x2114,Network_ID: 0x305A,Cell_ID: 0x5A00,Transport_Stream_ID: 0x5A00,Senderstandorte: Leipzig Mitte, Leipzig Messe, Leipzig Grünau, Leipzig Markkleeberg und Leipzig Lößnig.
DVB-T Südwesten
DVB-T-Senderstörungen und Empfangsbeeinträchtigungen

20. Mai: Die DVB-T-Senderstörungen und Empfangsbeeinträchtigungen des K26 (ARD-Bouquet) im Bereich von Kirchheim a. Neckar bis Mosbach-Neckarelz sind seit heute Nachmittag beseitigt. Alle Programme des ARD-Bouquets sind damit wie gewohnt störungsfrei zu empfangen.

Juni

DVB-T Bayern
Programmwechsel in München/Südbayern und Nürnberg

1. Juni: Heute ändern sich in den Regionen München/Südbayern und Nürnberg die Programmbelegungen. Statt des Kanals Eurosport wird fortan Channel21/Euronews in beiden Sendernetzen verbreitet. Anstelle von MonA nimmt Bibel TV im Netz Nürnberg den Sendebetrieb auf.Um die neuen Programme empfangen zu können, ist ein Sendersuchlauf am DVB-T-Empfangsgerät durchzuführen. Der Sender Euronews teilt sich den Sendeplatz mit dem Teleshoppingkanal Channel21. (Sendezeiten: Euronews 6:00 Uhr – 9:00 Uhr und 22:00 – 0:00 Uhr). Der Programmwechsel ist erforderlich da Eurosport die DVB-T-Verbreitung in Bayern einstellt. Die Genehmigung des Angebotes MonA endete zum 31. Mai 2010. Zuschauer in anderen bayerischen DVB-T-Regionen oder Zuschauer mit Kabel- oder Satellitenempfang sind nicht betroffen.
Hinweise zum Suchlauf:
Zuerst sollte ein automatischer Suchlauf am DVB-T-Empfänger gestartet werden. Die neuen Programme werden meist hinten an die bestehende Programmliste angefügt. Wird dabei das neue Programm nicht auf Anhieb gefunden, sollte ein manueller Suchlauf auf Kanal 66 (München/Südbayern) oder Kanal 60 (Nürnberg) zum Erfolg führen. Andernfalls wird die Rücksetzung auf Werkseinstellungen empfohlen. Damit wird das Empfangsgerät in den Auslieferungszustand versetzt und ein kompletter Suchlauf auf eine leere Programmliste durchgeführt. Zu beachten ist, dass dabei auch Einstellungen für die Stromversorgung einer etwaigen aktiven Zimmerantenne verändert werden könnten.Wie der Sendersuchlauf oder das Rücksetzen auf Werkseinstellungen durchzuführen sind, ist der Bedienungsanleitung des DVB-T-Empfängers zu entnehmen. Nach dem Suchlauf sollte man sich vergewissern, dass die korrekten Kanäle eingestellt sind. Möglicherweise wird ein falscher Kanal von einem weiter entfernten Senderstandort genutzt, der beispielsweise beispielsweise bei Witterungsänderungen nicht mehr empfangen werden kann. Eine Übersicht steht unter http://www.dvb-t-bayern.de/dvbt_sendertabelle.html bereit.
DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Senderstandort Leipzig Süd

14. Juni: In der Zeit von 06:30 Uhr - 11:30 Uhr finden am Senderstandort Leipzig Süd Wartungsarbeiten statt. Beim Empfang der Kanäle 24 und 37 (ARD-Bouquet und MDR Sachsen) können Beeinträchtigungen auftreten, die nach den Wartungsarbeiten wieder bereinigt sind.
DVB-T Bayern
rfo-Fenster wechselt DVB-T-Sendeplatz

15. Juni: Das tägliche Fenster von rfo (Regional Fernsehen Oberbayern) um 18:00 Uhr wechselt heute von HSE24 auf den neuen Programmplatz Channel21/Euronews. Für den Empfang ist in der Region Südbayern ein Suchlauf auf K66 notwendig.
DVB-T Südwesten
DVB-T-Senderabschaltungen wegen Wartungsarbeiten

16. Juni: Die für heute am DVB-T-Sender Weinsberg angekündigten, dringenden Wartungsarbeiten an den Sender- und Antennenanlagen, die zur zeitweisen Abgeschaltung führen sollten, finden nicht statt. Von 09:05 Uhr bis 12:00 Uhr war die Abschaltung der Kanäle:Kanal 26 ARD-Bouquet, Kanal 23 ZDF-Bouquet, Kanal 50 SWR-Bouquetvorgesehen. Ein neuer Termin wird noch koordiniert
DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Sender Halle-Stadt

18. Juni: Während des Zeitraums von 03:00 Uhr - 04:00 Uhr finden am Sender Halle-Stadt Wartungsarbeiten statt. Dabei können Empfangsstörungen und Beeinträchtigungen des Kanals 38 (MDR Sachsen-Anhalt) auftreten.
DVB-T Südwesten
DVB-T-Empfangsbeeinträchtigungen und Senderstörungen behoben

23. Juni: Die jüngsten Programmausfälle im K59 (ARD-Bouquet) sowie im K50 im Bereich von Geislingen-Oberböhringen sind seit heute, etwa 08:30 Uhr beseitigt. Der reguläre Empfang ist damit wieder sichergestellt.
DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Senderstandort Leipzig Süd

28. Juni: In der Zeit von 06:30 Uhr - 11:30 Uhr finden am Senderstandort Leipzig Süd Wartungsarbeiten statt. Beim Empfang der Kanäle 24 und 37 (ARD-Bouquet und MDR Sachsen) können Beeinträchtigungen auftreten, die nach den Wartungsarbeiten wieder bereinigt sein werden.
DVB-T Hessen
Eurosport stellt DVB-T-Verbreitung ein

29. Juni: Der bisher auf Kanal verbreitete Kanal Eurosport hat zum 29.06.2010 die Ausstrahlung über DVB-T eingestellt.Auf diesem Sendeplatz wird nun das Programm von QVC verbreitet.

Juli

DVB-T Berlin | Brandenburg
Bayerisches Fernsehen via DVB-T in Berlin empfangbar

1. Juli: Ab heute ist das Bayerische Fernsehen in Berlin auch via DVB-T auf Kanal 39 zu empfangen. Betroffene Zuschauer müssen dazu an ihrem DVB-T-Empfänger einen Sendersuchlauf durchführen. Technische Daten: Kanal: K 39, Sendefrequenz: 618 MHz, Polarisation: horizontal, Senderstandorte: Berlin Alexanderplatz und Berlin Schäferberg.
DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Sender Halle-Stadt

1. Juli: Heute finden planmäßige Wartungsarbeiten am Sender Halle-Stadt statt. Während der Zeit von 03:00 Uhr bis 05:00 Uhr. Beeinträchtigungen des Kanals 38 (MDR Sachsen-Anhalt) könnten möglich sein.
DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Sender Leipzig Süd

8. Juli: Von 8:40 Uhr bis 10:00 Uhr finden am Sender Leipzig Süd planmäßige Wartungsarbeiten des Sendernetzbetreibers statt. Dabei ist mit Beeinträchtigungen beim Empfang des Programms MDR Sachsen (Kanal 37) zu rechnen.
DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Sender Leipzig Süd

12. Juli: Von 6:30 Uhr bis 11:30 Uhr finden am Sender Leipzig Süd planmäßige Wartungsarbeiten des Sendernetzbetreibers statt. Dabei ist mit Beeinträchtigungen beim Empfang der Programme 24 und 37 (ARD-Bouquet und MDR Sachsen) zu rechnen.
DVB-T Bayern
Kanalwechsel am Standort Frankenwarte

13. Juli: Am Standort Frankenwarte ändert sich der Kanal für das ARD-Bouquet. So sind künftig die Programme: Das Erste, arte, PHOENIX und EinsPlus auf Kanal 36 empfangbar. Alle DVB-T-Nutzer müssen einen Suchlauf starten. Betroffen sind Zuschauer in den Landkreisen Würzburg Stadt/Land, Schweinfurt Stadt/Land, Kitzingen und Main-Spessart.Heute startet der entsprechende Testbetrieb auf Kanal 36. Zwei Wochen lang werden dann der alte und der neue Kanal im Parallelbetrieb laufen: Neu: Kanal 36 / 594 MHz / UHF horizontale Polarisation,Alt: Kanal 10 / 212,5 MHz / VHF vertikale Polarisation.
DVB-T Nord
Eurosport stellt DVB-T-Verbreitung in Bremen/Unterweser ein

15. Juli: Eurosport stellt heute seine Verbreitung via DVB-T in der Region Bremen/Unterweser ein. Künftig übernimmt QVC den Sendeplatz ganztägig. Der Landesrundfunkausschuss der Bremischen Landesmedienanstalt (bre(ma hatte der Belegungsänderung in seiner Sitzung am 23. Juni 2010 zugestimmt.
DVB-T Bayern
Kurzzeitige Programmabschaltungen/Wartungsarbeiten

26. Juli: Aufgrund von Wartungsarbeiten von media broadcast sind am DVB-T-Standort München/Olympiaturm alle DVB-T-Programme (und auch DAB-Programme) in der Zeit zwischen 9:05 Uhr und 12:00 Uhr abgeschaltet.
DVB-T Bayern
Abschaltung Kanal 10 am Standort Frankenwarte

27. Juli: Im Zuge des Kanalwechsels (von Kanal 10 auf Kanal 36) am Standort Frankenwarte endet heute der Parallelbetrieb. Bislang konnten die Zuschauer in den Landkreisen Würzburg Stadt/Land, Schweinfurt Stadt/Land, Kitzingen und Main-Spessart zwei Wochen lang den alten und den neue Kanal im Parallelbetrieb nutzen. Fortan sind die Programme Das Erste, arte, PHOENIX und EinsPlus nur noch auf Kanal Kanal 36 / 594 MHz / UHF horizontale Polarisation zu empfangen. Der bisherige Kanal 10 / 212,5 MHz / VHF vertikale Polarisation wird heute um 9:00 Uhr abgeschaltet.
DVB-T Bayern
Kurzzeitige Programmabschaltungen/Wartungsarbeiten

27. Juli: Aufgrund von Wartungsarbeiten von media broadcast sind am DVB-T-Standort Augsburg Welden alle DVB-T-Programme in der Zeit zwischen 9:05 Uhr und 12:00 Uhr abgeschaltet. Nach der ca. 3-stündigen Abschaltung ist der Emfang wieder problemlos möglich.
DVB-T Bayern
Kurzzeitige Programmabschaltung am Standort Pfaffenhofen

28. Juli: In der Zeit von 9:05 Uhr bis 12:00 Uhr werden heute am Standort Pfaffenhofen sämtliche DVB-T-Programme abgeschaltet. Der Grund sind Wartungsarbeiten von media broadcast am DVB-T-Standort für ca. 3 Stunden.
DVB-T Bayern
Kurzzeitige Programmabschaltung am Standort Hesselberg

28. Juli: Zwischen 9:05 Uhr und 12:00 Uhr werden heute am Standort Hesselberg aufgrund von Wartungsarbeiten des Betreibers sämtliche DVB-T-Programme abgeschaltet.
DVB-T Bayern
Medienrat genehmigt neue Programme für K 66 und K 60

29. Juli: Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner heutigen Sitzung die DVB-T-Verbreitung des Programms Bibel-TV über den Kanal K66 in München/Südbayern sowie die DVB-T-Verbreitung des Teleshoppingkanals QVC über den Kanal K60 in Nürnberg genehmigt. Die Neugenehmigungen waren notwendig geworden, nachdem Tele 5 seine Verbreitung an beiden Standorten einstellt.
DVB-T Südwesten
DVB-T-Senderabschaltung wegen Wartungsarbeiten Stuttgart-Frauenkopf

31. Juli: Folgende DVB-T-Sender werden heute wegen dringender Wartungsarbeiten an der Sende- und Antennenanlage Stuttgart-Frauenkopf im Zeitraum von 03:05 Uhr bis 06:30 Uhr abgeschaltet:
Kanal 26 ARD-Bouquet
Kanal 23 ZDF-Bouquet
Kanal 50 SWR-Bouquet

August

DVB-T Bayern
QVC sendet in der Region Nürnberg via DVB-T

3. August: Heute um 10:00 Uhr geht der Teleshopping-Sender QVC. Für den Empfang ist ein Sendersuchlauf notwendig, da QVC nun anstelle des Spartenprogramms Tele 5 sendet.
Hinweise zum Sendersuchlauf: Zuerst sollte ein automatischer Suchlauf am DVB-T-Empfänger gestartet werden. Die neuen Programme werden zumeist an das Ende der bestehenden Programmliste angefügt. Wird dabei das neue Programm nicht auf Anhieb gefunden, sollte ein manueller Suchlauf auf Kanal 60 (Nürnberg) zum Ziel führen. Andernfalls wird die Rücksetzung auf Werkseinstellungen empfohlen. Damit wird das Empfangsgerät in den Auslieferungszustand versetzt und ein kompletter Suchlauf auf eine leere Programmliste durchgeführt. Zu beachten ist, dass dabei auch Einstellungen für die Stromversorgung einer etwaigen aktiven Zimmerantenne verändert werden könnten.
DVB-T Bayern
Bibel TV nun via DVB-T in München/Südbayern zu empfangen

3. August: Heute startet um 14:00 Uhr Bibel TV via DVB-T in München. Für den Empfang ist ein Sendersuchlauf notwendig, da Bibel TV nun anstelle des Programms Tele 5 sendet.
Hinweise zum Sendersuchlauf: Zuerst sollte ein automatischer Suchlauf am DVB-T-Empfänger gestartet werden. Die neuen Programme werden zumeist an das Ende der bestehenden Programmliste angefügt. Wird dabei das neue Programm nicht auf Anhieb gefunden, sollte ein manueller Suchlauf auf Kanal 60 (Nürnberg) zum Ziel führen. Andernfalls wird die Rücksetzung auf Werkseinstellungen empfohlen. Damit wird das Empfangsgerät in den Auslieferungszustand versetzt und ein kompletter Suchlauf auf eine leere Programmliste durchgeführt. Zu beachten ist, dass dabei auch Einstellungen für die Stromversorgung einer etwaigen aktiven Zimmerantenne verändert werden könnten.
DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Sender Inselsberg

5. August: Von 8:40 Uhr bis 10:00 Uhr finden am Sender Inselsberg planmäßige Wartungsarbeiten des Sendernetzbetreibers statt. Dabei ist mit Beeinträchtigungen beim Empfang der Programme 48 und 53 (ARD-Bouquet und MDR Thüringen) zu rechnen.
DVB-T Bayern
Sendeausfall aufgrund witterungsbedingtem Stromausfall des Senders Wendelstein

7. August: Die Stromversorgung des Senders Wendelstein, welche witterungsbedingt ausgefallen war, hatte zur Folge, dass alle Programme ohne Notstromversorgung (private Multiplexe) nicht mehr empfangen werden konnten. Die Behebung durch den Energieversorger erfolgte am Abend des heutigen Tagtes.
Sofern Zuschauer während des Ausfalls einen Suchlauf durchgeführt haben und nun nicht mehr alle Programme empfangen können, führen Sie den Suchlauf bitte erneut durch.
DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Sender Leipzig Süd

9. August: Von 6:30 Uhr bis 11:30 Uhr finden am Sender Leipzig Süd planmäßige Wartungsarbeiten des Sendernetzbetreibers statt. Dabei ist mit Beeinträchtigungen beim Empfang der Programme 24 und 37 zu rechnen. Es handelt sich dabei um das ARD-Bouquet und MDR Sachsen.
DVB-T Südwesten
DVB-T-Senderabschaltung wegen Wartungsarbeiten Heilbronn-Weinsberg

10. August: Folgende DVB-T-Sender werden heute wegen dringender Wartungsarbeiten an der Sende- und Antennenanlage Heilbronn-Weinsberg im Zeitraum von 09:05 Uhr bis 12:00 Uhr abgeschaltet:
Kanal 26 ARD-Bouquet
Kanal 23 ZDF-Bouquet
Kanal 50 SWR-Bouquet
DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Sender Dresden

11. August: Heute finden in der Zeit von 23:00 bis 0:00 Uhr planmäßige Wartungsarbeiten des Sendernetzbetreibers am Sender Dresden statt. Dadurch kann es zu Beeinträchtigungen beim Empfang der Programme 29 und 39 kommen. Es handelt sich dabei um das ARD-Bouquet und MDR Sachsen.
DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Sender Dresden

12. August: Heute finden in der Zeit von 0:00 bis 4:45 Uhr planmäßige Wartungsarbeiten des Sendernetzbetreibers am Sender Dresden statt. Dadurch kann es zu Beeinträchtigungen beim Empfang der Programme 29 und 39 kommen. Es handelt sich dabei um das ARD-Bouquet und MDR Sachsen.
DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Sender Brocken

18. August: Heute finden in der Zeit von 9:05 bis 11:45 Uhr planmäßige Wartungsarbeiten des Sendernetzbetreibers am Sender Brocken statt. Dadurch kann es zu Beeinträchtigungen beim Empfang der Programme 29 und 34 kommen. Es handelt sich dabei um das ARD-Bouquet und MDR Sachsen-Anhalt.
DVB-T Mitteldeutschland
Planmäßige Wartungsarbeiten am Standort Dresden

20. August: Heute finden in der Zeit von 3:00 Uhr bis 4:45 Uhr planmäßige Wartungsarbeiten des Sendernetzbetreibers am Standort/Sender Dresden statt. Dabei kann es zu Empfangsbeeinträchtigungen der Kanäle 29 und 39, also MDR Sachsen und ARD Bouquet, kommen.
DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Standort Wittenberg

25. August: Am Senderstandort Wittenberg, Sachsen-Anhalt finden heute in der Zeit von 7:30 Uhr bis 10:00 Uhr planmäßige Wartungsarbeiten statt. Aus diesem Grund kann es zu Beeinträchtigungen beim Empfang der Kanäle 24 und 38 kommen. Konkret sind dies das ARD-Bouquet und das MDR Bouquet Sachsen-Anhalt.
DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Standort Wittenberg

26. August: Am Senderstandort Wittenberg, Sachsen-Anhalt finden heute in der Zeit von 7:30 Uhr bis 10:15 Uhr erneut planmäßige Wartungsarbeiten statt. Aus diesem Grund kann es zu Beeinträchtigungen beim Empfang der Kanäle 24 und 38 kommen. Konkret sind dies das ARD-Bouquet und das MDR Bouquet Sachsen-Anhalt.
DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Standort Wittenberg

27. August: Am Senderstandort Wittenberg finden heute in der Zeit zwischen 7:30 Uhr bis 10:00 Uhr planmäßige Wartungsarbeiten statt. Aus diesem Grund kann es zu Beeinträchtigungen beim Empfang der Kanäle 24 und 38 kommen. Konkret sind dies das ARD-Bouquet und das MDR Bouquet Sachsen-Anhalt.
DVB-T Hessen
DVB-T-Empfangsstörungen am Fernmeldetum Frankfurt

30./31. August: Am Montagabend und Dienstagmorgen kam es aufgrund von Problemen bei der Energieversorgung am Fernmeldeturm Frankfurt massiven Empfangsstörungen beim digital-terrestrischen Fernsehen DVB-T.Das Servicepersonal des Leitungslieferanten Media Broadcast ist bemüht, die Ursachen für diesen massiven Stromausfall zu finden und schnellstmöglich zu beheben.

September

DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Sender Leipzig Süd

6. September: Von 6:30 Uhr bis 11:30 Uhr finden am Sender Leipzig Süd planmäßige Wartungsarbeiten des Sendernetzbetreibers statt. Dabei ist mit Beeinträchtigungen beim Empfang der Programme 24 und 37 zu rechnen. Betroffen sind dabei konkret das ARD-Bouquet und MDR Sachsen.
DVB-T Südwesten
Wartungsarbeiten am Sender Donnersberg

7. September: Wegen dringender Wartungsarbeiten werden an den Sender- und Antennenanlage Donnersberg die Programme zeitweise abgeschaltet. Zeitraum: 04:00 Uhr bis 05:00 Uhr.Betroffene Kanäle:
Kanal 57 ARD-Bouquet
Kanal 30 ZDF-Bouquet
Kanal 44 SWR-Bouquet
DVB-T Südwesten
Wartungsarbeiten am Sender Kaiserslautern-Dansenberg

7. September: Wegen dringender Wartungsarbeiten werden an der Sender- und Antennenanlage Kaiserslautern-Dansenberg die Programme zeitweise abgeschaltet. Zeitraum: 09:05 Uhr bis 12:00 Uhr. Davon betroffen sind die Kanäle:
Kanal 57 ARD-Bouquet
Kanal 30 ZDF-Bouquet
Kanal 44 SWR-Bouquet
DVB-T Südwesten
Wartungsarbeiten am Sender Aalen

7. September: Wegen dringender Wartungsarbeiten werden an der Sender- und Antennenanlage Aalen die Programme temporär abgeschaltet. Zeitraum: 09:30 Uhr bis 12:00 Uhr. Davon betroffen sind die Kanäle:
Kanal 59 ARD-Bouquet
Kanal 23 ZDF-Bouquet
Kanal 50 SWR-Bouquet
DVB-T Südwesten
Wartungsarbeiten am Sender Geislingen-Oberböhringen

7. September: Wegen dringender Wartungsarbeiten werden an der Sender- und Antennenanlage Geislingen-Oberböhringen die Programme zu unterschiedlichen Zeiten abgeschaltet. Davon betroffen sind die folgenden Kanäle:
11.30 Uhr - 12:00 Uhr: Kanal 23, ZDF-Bouquet
13:00 Uhr - 13:30 Uhr: Kanal 59, ARD-Bouquet
13:30 Uhr - 14:00 Uhr: Kanal 50, SWR-Bouquet
DVB-T Südwesten
DVB-T-Senderabschaltung wegen Wartungsarbeiten am Sender Bad-Mergentheim

8. September: Folgende DVB-T-Sender werden heute wegen Wartungsarbeiten an der Sendeanlage Bad-Mergentheim im Zeitraum von 10:05 Uhr bis 12:00 Uhr abgeschaltet:
Kanal 26 ARD-Bouquet
Kanal 23 ZDF-Bouquet
Kanal 50 SWR-Bouquet
DVB-T Südwesten
DVB-T-Senderabschaltung wegen Wartungsarbeiten am Senderstandort Waldenburg

9. September: Heute werden folgende DVB-T-Sender wegen Wartungsarbeiten an der Sendeanlage Waldenburg in der Zeit von 10:05 Uhr bis 12:00 Uhr abgeschaltet:
Kanal 26 ARD-Bouquet
Kanal 23 ZDF-Bouquet
Kanal 50 SWR-Bouquet
DVB-T Südwesten
Wartungsarbeiten am Sender Linz

9. September: Wegen dringender Wartungsarbeiten werden an der Sender- und Antennenanlage Linz die Programme zu unterschiedlichen Zeiten abgeschaltet. Davon betroffen sind die folgenden Kanäle:
09.30 Uhr - 11:30 Uhr: Kanal 28, ZDF-Bouquet
11:00 Uhr - 12:30 Uhr: Kanal 56, ARD-Bouquet
14:00 Uhr - 16:00 Uhr: Kanal 33, SWR-Bouquet
DVB-T Südwesten
Empfangsbeeinträchtigung am Sender Raichberg behoben

9. September: Aufgrund eines Schadens an der 20KV-Leitung, die den DVB-T-Sender Raichberg mit Strom versorgt, kam es zu Empfangsstörungen und Beeinträchtigungen beim Empfang der vom Sender abgestrahlten Programme. Die Programmausfälle der Kanäle 43 (ARD-Bouquet), Kanal 22 (ZDF-Bouquet) und Kanal 40 (SWR-Bouquet) wurden heute um 16:29 Uhr behoben. Seither sind die Bouquets der ARD, des ZDF und SWR mit ihren jeweiligen Programmen wieder allgemein empfangbar.
DVB-T Bayern
Wartungsarbeiten am Senderstandort Würzburg

15. September: Aufgrund der jährlichen Kontrolle des Senders Würzburg werden heute alle Programme des Standortes in der Zeit von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr abgeschaltet. Danach ist der Empfang wieder ohne Einschränkungen möglich.
DVB-T Mitteldeutschland
Planmäßige Wartungsarbeiten am Sender-Standort Leipzig Süd

16. September: Heute finden erneut in der Zeit von 0:35 Uhr bis 6:35 Uhr Wartungsarbeiten des Sendernetzbetreibers am Sender Leipzig Süd statt. Daraus ergeben sich Empfangsbeeinträchtigungen für die Kanäle 24 (ARD-Bouquet) und 37 (MDR Sachsen). Nach Abschluss der Wartungsarbeiten ist der Empfang wieder störungsfrei möglich.
DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Sender-Standort Halle Stadt

20. September: Heute finden erneut in der Zeit von 9:05 Uhr bis 11:45 Uhr Wartungsarbeiten des Sendernetzbetreibers am Sender Halle Stadt statt. Daraus ergeben sich Empfangsbeeinträchtigungen für die Kanäle 24 (ARD-Bouquet) und 38 (MDR Sachsen-Anhalt). Nach Abschluss der Wartungsarbeiten ist der Empfang wieder störungsfrei möglich.
DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Sender-Standort Magdeburg

23. September: Heute finden in der Zeit von 9:05 Uhr bis 11:45 Uhr Wartungsarbeiten des Sendernetzbetreibers am Sender Magdeburg statt. Daraus ergeben sich Empfangsbeeinträchtigungen für die Kanäle 29 (ARD-Bouquet) und 34 (MDR Sachsen-Anhalt). Nach Abschluss der Wartungsarbeiten ist der Empfang wieder störungsfrei möglich.
DVB-T Nord
Optimierung des DVB-T-Empfangs im Raum Göttingen

27. September: Am heutigen Montag wurden am Sendemast Göttingen-Hetjershausen zusätzliche DVB-T-Sender in Betrieb genommen. Dadurch verbessert sich der Empfang der ARD- und NDR-Programme in und um Göttingen, Bovenden und Rosdorf.
Da die Ausstrahlung auf den bisherigen Kanälen erfolgt, ist für die Fernsehzuschauer kein neuer Sendersuchlauf am DVB-T-Empfangsgerät notwendig.

Oktober

DVB-T Berlin | Brandenburg
SPORT1 stellt Verbreitung ein

1. Oktober: Ab heute ist SPORT1 nicht mehr via DVB-T in Berlin zu empfangen. Dies sei eine Entscheidung des Programmveranstalters.
DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Sender Leipzig Süd

1. Oktober: Heute finden in der Zeit zwischen 4:30 Uhr und 5:30 Uhr am Senderstandort Leipzig Süd Wartungsarbeiten statt. Davon betroffen ist die Ausstrahlung des Kanals 37 (MDR Sachsen). Für den genannten Zeitraum kann es zu Beeinträchtigungen beim Empfang kommen.
DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Sender Leipzig Süd

4. Oktober: Heute finden in der Zeit von 6:30 Uhr bis 11:30 Uhr Wartungsarbeiten am Senderstandort Leipzig Süd statt. Davon betroffen ist die Ausstrahlung der Kanäle 24 (ARD-Bouquet) und 37 (MDR Sachsen). Für den genannten Zeitraum kann es zu Beeinträchtigungen beim Empfang kommen. Danach ist der Empfang wieder ohne Probleme möglich.
DVB-T Bayern
Bayerischer Rundfunk nimmt eigene DVB-T-Sendeanlage am Standort Pfänder in Betrieb

5. Oktober: Heute nimmt der Bayerische Rundfunk eine eigene DVB-T-Sendeanlage am österreichischen Standort Pfänder in Betrieb. Auf den Kanälen 45 und 46 (jeweils horizontale Polarisation) werden am ORS-Standort Pfänder die Programme Das Erste, Bayerisches Fernsehen, BR-alpha, Phoenix, arte, EinsPlus, SWR-Fernsehen und EinsExtra ausgestrahlt.
DVB-T Hessen
Kanalwechsel Senderstandort Angelburg

7. Oktober: Ab heute werden die Programme ZDF, ZDFinfokanal, KI.KA/ZDFneo und 3sat neu auf Kanal 45 verbreitet. Bislang wurden diese auf Kanal 52 verbreitet. Zuschauer, die im Versorgungsgebiet des Senders wohnen, müssen einen neuen Sendersuchlauf an ihrem DVB-T-Empfangsgerät vornehmen. Dieser Kanalwechsel am Sender Angelburg ist erforderlich, um die Räumung des 800 MHz-Bereich ("Digitale Dividende") von Rundfunkdiensten im Rhein-Main-Gebiet vorzubereiten.
DVB-T NRW
ZDF-Kanalwechsel am Senderstandort Angelburg

7. Oktober: Am Senderstandort Angelburg werden ab heute die Programme ZDF, ZDFinfokanal, KI.KA/ZDFneo und 3sat künftig nicht mehr auf Kanal 52 sondern auf Kanal 45 verbreitet. Zuschauerinnen und Zuschauer, die im Versorgungsgebiet des Senders wohnen, müssen einen neuen Sendersuchlauf an ihrem DVB-T-Empfangsgerät vornehmen. Etwa im Siegerland und Mittelhessen. Je nach DVB-T-Empfangsgerät müssen die alten Sender-Speicherungen zunächst gelöscht werden, bevor ein neuer Programmsuchlauf gestartet werden kann.
Der anstehende Kanalwechsel am Sender Angelburg ist erforderlich, um die Räumung des 800 MHz-Bereich (Digitale Dividende) von Rundfunkdiensten im Rhein-Main-Gebiet vorzubereiten. Diese Umstellung steht im Zusammenhang mit der jüngsten Frequenzversteigerung durch die Bundesnetzagentur und der damit verbundenen künftigen Nutzung dieses Frequenzbereiches durch Mobilfunkdienste.
DVB-T Nord
Verbesserung des DVB-T-Empfangs vom Senderstandort Visselhövede

11./12. Oktober: In der heutigen Nacht vom 11. auf den 12. Oktober 2010 erfolgt die Umstellung auf eine neue Sendeantenne am Standort Visselhövede. In den Gebieten Bomlitz, Fallingbostel, Neuenkirchen, Rotenburg, Scheeßel, Schneverdingen, Soltau, Visselhövede und Walsrode verbessert sich damit die Empfangbarkeit von via DVB-T verbreiteten Programmen. Ein neuer Sendersuchlauf ist nicht erforderlich.
DVB-T Südwesten
Wartungsarbeiten am Sender Donaueschingen

12. Oktober: Heute werden aufgrund dringender Wartungsarbeiten in der Zeit von 09:05 Uhr bis 12:00 Uhr folgende Kanäle am Sender Donaueschingen zeitweise abgeschaltet:
Kanal 54, ARD-Bouquet
Kanal 22, ZDF-Bouquet
Kanal 41, SWR-Bouquet.
DVB-T NRW
Wartungsarbeiten am Sender Düsseldorf (Rheinturm)

12. Oktober: Heute kann der digital-terrestrische Fernsehempfang in Düsseldorf über Antenne zwischen 9:00 Uhr und 12:00 Uhr zeitweise unterbrochen sein. Der Grund sind Wartungsarbeiten und gesetzliche Prüfungen am Sender Düsseldorf Rheinturm. Betroffen sind die Programme WDR Fernsehen, Das Erste, RTL, Tele 5, CNN, Eurosport, Viva, ZDF-Mobil.
Hinweis: Da mehrere DVB-T-Sender in die Landeshauptstadt einstrahlen, kann ein neuer Sendersuchlauf unter Umständen zum Empfang eines anderen Senders führen. Der Kabel- und Satelliten-Emfpang ist davon nicht betroffen.
DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Sender Chemnitz/Geyer

12. Oktober: Im Zeitraum von 9:00 Uhr - 11:00 Uhr findet heute Wartungsarbeiten am DVB-T-Standort Chemnitz/Geyer statt. Dabei wird die Ausstrahlung des Kanals 25 (ARD Bouquet) gestört sein. Etwaige auftretende Empfangsstörungen werden danach wieder behoben sein.
DVB-T Südwesten
Wartungsarbeiten am Sender Hochrhein

13. Oktober: Heute werden aufgrund dringender Wartungsarbeiten in der Zeit von 09:05 Uhr bis 12:00 Uhr folgende Kanäle am Sender Hochrhein zeitweise abgeschaltet:
Kanal 52, ARD-Bouquet
Kanal 33, ZDF-Bouquet
Kanal 39, SWR-Bouquet.
DVB-T Südwesten
Wartungsarbeiten am Sender Pforzheim-Langenbrand

13. Oktober: Heute werden aufgrund dringender Wartungsarbeiten in der Zeit von 14:30 Uhr bis 15:00 Uhr die Kanäle 60, (ARD-Bouquet) und Kanal 49, (SWR-Bouquet) am Sender Pforzheim-Langenbrand zeitweise abgeschaltet.
DVB-T Südwesten
Wartungsarbeiten am Sender Brandenkopf

14. Oktober: Heute werden aufgrund dringender Wartungsarbeiten in der Zeit von 09:05 Uhr bis 12:00 Uhr folgende Kanäle am Sender Brandenkopf zeitweise abgeschaltet:
Kanal 52, ARD-Bouquet
Kanal 33, ZDF-Bouquet
Kanal 39, SWR-Bouquet.
DVB-T Südwesten
Wartungsarbeiten am Sender Langenbrand

19. Oktober: Heute werden aufgrund dringender Wartungsarbeiten in der Zeit von 9:05 Uhr bis 12:00 Uhr mittags folgende Kanäle am Sender Stuttgart-Frauenkopf zeitweise abgeschaltet:
Kanal 60, ARD-Bouquet
Kanal 33, ZDF-Bouquet
Kanal 49, SWR-Bouquet.
DVB-T Bayern
Temporäre Abschaltung in Nürnberg

19. Oktober: Aufgrund gesetzlich vorgeschriebener Kontrollarbeiten werden am DVB-T-Standort Nürnberg vorübergehend alle Programme abgeschaltet. Der Zeitraum beträgt 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr. Danach ist der problemlose Empfang wieder möglich.
DVB-T Südwesten
Wartungsarbeiten am Sender Stuttgart-Frauenkopf

20. Oktober: Heute werden aufgrund dringender Wartungsarbeiten in der Zeit von 2:00 Uhr bis 4:00 Uhr nachts folgende Kanäle am Sender Stuttgart-Frauenkopf zeitweise abgeschaltet:
Kanal 26, ARD-Bouquet
Kanal 23, ZDF-Bouquet
Kanal 50, SWR-Bouquet.
DVB-T Bayern
Temporäre Abschaltung in München

20. Oktober: Am heutigen Mittwoch finden temporäre Abschaltungen der Programme Bibel TV, Channel21/Euronews, HSE 24 und München TV statt. Als Grund werden Vorbereitungen für den Kanalwechsel am 28. Oktober 2010 angegeben. Diese Vorbereitungsarbeiten beginnen um 10:00 Uhr und enden um 12:00 Uhr.
DVB-T Südwesten
Wartungsarbeiten am Sender Baden-Baden/Fremersberg

21. Oktober: Heute werden aufgrund dringender Wartungsarbeiten in der Zeit von 9:05 Uhr bis 12:00 Uhr folgende Kanäle am Sender Baden-Baden/Fremersberg zeitweise abgeschaltet:
Kanal 60, ARD-Bouquet
Kanal 33, ZDF-Bouquet
Kanal 49, SWR-Bouquet.
DVB-T Mitteldeutschland
Planmäßige Wartungsarbeiten am Sender Löbau

22. Oktober: Am Senderstandort Löbau werden heute vom Sendernetzbetreiber planmäßige Wartungsarbeiten vorgenommen. Dadurch kann es zu Beeinträchtigungen beim Empfang der Kanäle 27 (MDR Sachsen) und 39 (ARD Bouquet) kommen. Die Arbeiten finden in der Zeit von 2:00 Uhr - 04:00 Uhr statt.
DVB-T Südwesten
Wartungsarbeiten am Sender Ravensburg-Höchsten

26. Oktober: Heute werden aufgrund dringender Wartungsarbeiten in der Zeit von 9:05 Uhr bis 12:00 Uhr mittags folgende Kanäle am Sender Ravensburg-Höchsten zeitweise abgeschaltet:
Kanal 43, ARD-Bouquet
Kanal 22, ZDF-Bouquet
Kanal 40, SWR-Bouquet.
DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Senderstandort Brocken

27. Oktober: Während des Zeitraums zwischen 2:00 Uhr und 04:00 Uhr morgens, finden am Senderstandort Brocken (Sachsen-Anhalt) planmäßige Wartungsarbeiten des Sendernetzbetreibers statt. Dabei kann es zu Beeinträchtigungen beim Empfang der Kanäle 29 und 34 kommen. Es handelt sich dabei konkret um das ARD- und MDR Sachsen-Anhalt-Bouquet.
DVB-T Südwesten
Wartungsarbeiten am Sender Ravensburg-Höchsten

27. Oktober: Heute werden aufgrund dringender Wartungsarbeiten in der Zeit von 10:00 Uhr bis 10:30 Uhr vormittags folgende Kanäle am Sender Ravensburg-Höchsten kurzzeitig abgeschaltet:
Kanal 26, ARD-Bouquet
Kanal 23, ZDF-Bouquet
Kanal 50, SWR-Bouquet.
DVB-T Hessen
Wechsel der Übertragungsfrequenzen im Rhein-Main-Gebiet

27./28. Oktober: In der Nacht vom 27. auf den 28. Oktober 2010 wird der bisher genutzte Kanal 64 außer Betrieb genommen und als Ersatz dafür der Kanal 52 eingeschaltet. Dies hat zur Folge, dass alle im Sendegebiet betroffenen DVB-T-Nutzer einen neuen Sendersuchlauf starten müssen, um wie bisher die nachfolgend genannten fünf Programme empfangen zu können. Es handelt sich um die Programme, die derzeit auf dem Fernsehkanal K64 im Rhein-Main-Gebiet von den Senderstandorten Frankfurt Fernmeldeturm, Wiesbaden Hohe Wurzel und Großer Feldberg (Taunus) ihr Programm verbreiten. Dies sind im Einzelnen die Programme von Bibel TV, Tele5, QVC, Channel21 und Rhein Main-TV.
Hintergrund für diese Maßnahme ist, dass die Bundesregierung den bisher genutzten Frequenzbereich Mitte des Jahres als so genannte "Digitale Dividende" an die Mobilfunkunternehmen versteigert hat, damit diese auf den neuen bisher vom Mobilfunk nicht genutzten Frequenzen das Nachfolgesystem von UMTS anbieten können. Diese Technologie mit dem Namen "LTE" soll im ersten Schritt vorrangig die Versorgungslücken mit dem schnellen Internet auf dem Lande schließen.
DVB-T Bayern
Kanalwechsel an den Standorten München Olympiaturm und Wendelstein

28. Oktober: Heute wechseln die Fernsehprogramme münchen.tv, HSE24, Channel 21/Euronews und Bibel TV an den Standorten München Olympiaturm und Wendelstein vom bisherigen Kanal 66 auf den neuen Kanal 52. Für den weiteren Empfang dieser Programme ist daher ab heute ein Sendersuchlauf am DVB-T-Empfänger erforderlich.
Grund für den Kanalwechsel ist eine Änderung der Frequenzverteilung. Zur Verbesserung der Breitbandversorgung im ländlichen Raum wurden die zur Einführung von DVB-T genutzten Frequenzen im Bereich von Kanal 61 bis 69 im Mai 2010 als so genannte „Digitale Dividende" von der Bundesnetzagentur versteigert und von Mobilfunkbetreibern erworben. Eine Räumung dieser Frequenzen von Rundfunknutzungen ist daher unumgänglich.

November

DVB-T Südwesten
Dringende Wartungsarbeiten am Sender Stuttgart-Frauenkopf

4. November: Heute werden aufgrund dringender Wartungsarbeiten in der Zeit von 9:05 Uhr bis 12:00 Uhr vormittags folgende Kanäle am Sender Stuttgart-Frauenkopf zeitweise abgeschaltet:
Kanal 26, ARD-Bouquet
Kanal 23, ZDF-Bouquet
Kanal 50, SWR-Bouquet.
DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Sender Leipzig Süd

11. November: Heute finden in der Zeit von 9:05 Uhr bis 11:00 Uhr Wartungsarbeiten am Senderstandort Leipzig Süd statt. Davon betroffen ist die Ausstrahlung der Kanäle 24 (ARD-Bouquet) und 37 (MDR Sachsen). Für den genannten Zeitraum kann es zu Beeinträchtigungen beim Empfang kommen. Danach ist der Empfang wieder ohne Probleme möglich.
DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeitem am Senderstandort Dresden

18. November: Heute finden in der Zeit von 8:00 Uhr - 10:00 Uhr vormittags wichtige Wartungsarbeiten am Senderstandort Dresden statt. Während dieser Wartungsarbeiten kann es zu Beeinträchtigungen beim Empfang des Kanals 39 (ARD-Bouquet) kommen. Nach Abschluss der Arbeiten ist der Empfang hier wieder problemlos möglich.
DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Senderstandort Inselsberg (Thüringen)

23. November: Im Zeitraum von 6:00 Uhr - 12:00 Uhr mittags finden Wartungsarbeiten am Senderstandort Inselsberg statt. Dabei können Empfangsstörungen bei den Kanälen 48 (ARD-Bouquet) und 53 (MDR Thüringen) auftreten. (Vormals war diese Wartung für den Zeitraum von 8:30 Uhr - 14:00 Uhr vorgesehen)
DVB-T Südwesten
Wartungsarbeiten am Sender Brandenkopf

24. November: Der Sender Brandenkopf muss heute wegen dringender Wartungsarbeiten an den Sender- und Antennenanlagen zeitweise abgeschaltet werden:
10:05 Uhr bis 12:00 Uhr | Kanal 33 ZDF-Bouquet und Kanal 39 SWR-Bouquet
10:05 Uhr bis 13:00 Uhr | Kanal 52 ARD-Bouquet
DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Senderstandort Magdeburg Zentrum

29. November: Von 11:30 Uhr - 14:45 Uhr finden heute am Sender Magdeburg Zentrum Wartungsarbeiten statt. Diese können Beeinträchtigungen des DVB-T-Empfangs zur Folge haben. Insbesondere sind hier die Kanäle 29 (ARD-Bouquet) und 34 (MDR Sachsen-Anhalt) betroffen. Nach Abschluss der Arbeiten ist der Empfang wieder störungsfrei möglich.
DVB-T Mitteldeutschland
Planmäßige Wartungsarbeiten am Senderstandort Inselsberg

30. November: Heute finden von 8:30 Uhr - 14:00 Uhr Wartungsarbeiten am Senderstandort Inselsberg statt. Dabei können Empfangsstörungen bei den Kanälen 48 (MDR Thüringen) und 53 (ARD Bouquet) auftreten.
DVB-T Nord
Neuer Sendekanal für Das Erste, ARTE, PHOENIX und EinsExtra im Südharz

30. November: Für die Programme Das Erste, ARTE, PHOENIX und EinsExtra steht ein Kanalwechsel an. Diese werde künftig nicht mehr auf Kanal 65 (828 MHz), sondern auf Kanal 38 (610 MHz) verbreitet.
Zuschauer, die im Südharz ihr Fernsehprogramm digital über Antenne von den Sendern Bad Lauterberg/Butterberg oder Steina empfangen, müssen heute den Programmsuchlauf neu starten, um alle Programme weiterhin empfangen zu können. Die Umstellung erfolgt in der Zeit zwischen 9:00 Uhr und 16:00 Uhr.

Dezember

DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Standort Erfurt

1. Dezember: In den frühen Morgenstunden des heutigen Tages (von 2:30 Uhr - 5:30 Uhr) finden Wartungsarbeiten am Senderstandort Erfurt statt. Etwaig auftretende Empfangsstörungen betreffen die Kanäle 21 (ARD-Bouquet) und 27 (MDR Thüringen). Nach Ende der Wartungsarbeiten können diese Kanäle wieder störungsfrei empfangen werden.[]
DVB-T Nord
Sender Osterode mit Kanalwechsel

1. Dezember: Ab heute sind die Programme Das Erste, ARTE, PHOENIX und EinsExtra, die vom Sender Osterode ausgestrahlt werden nicht mehr auf Kanal 65 (828 MHz), sondern auf Kanal 38 (610 MHz) zu empfangen.
Daher ist heute ein neuer Programmsuchlauf notwendig, um alle Programme weiterhin empfangen zu können. Die Umstellung erfolgt in der Zeit zwischen 9:00 Uhr und 16:00 Uhr.
DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Senderstandort Weimar

2. Dezember: In der Zeit von 1:00 Uhr bis 7:00 Uhr morgens kommt es zu Empfangseinschränkungen des vom Senderstandort Weimar abgestrahlten Kanals 27 (MDR Thüringen). Ursache dafür sind Wartungsarbeiten, die zu einer entsprechenden zeitweisen Abschaltung des Kanals führen.
DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Senderstandort Leipzig-Süd

6. Dezember: In der Zeit zwischen 8:00 Uhr und 17:00 Uhr werden vom Sendernetzbetreiber planmäßige Wartungsarbeiten am Senderstandort Leipzig-Süd vorgenommen. Dadurch kann es zu Beeinträchtigungen beim Empfang der Kanäle 24 (ARD Bouquet) und 37 (MDR Sachsen) kommen.
DVB-T Bayern
Reparaturarbeiten am Sender Landshut

7. Dezember: Heute wird der DVB-T Sender Landshut von 10:30 Uhr bis 11:00 Uhr abgeschaltet. Grund hierfür sind Reparaturarbeiten an der Zuführung. Betroffen sind die Kanäle 27 und 40 mit den Programmen DasErste, EinsPlus, Phoenix, ARTE und Bayerisches Fernsehen, BRalpha, SWR sowie EinsExtra.
DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Senderstandort Leipzig-Süd

7. Dezember: In der Zeit zwischen 8:00 Uhr und 17:00 Uhr werden vom Sendernetzbetreiber planmäßige Wartungsarbeiten am Senderstandort Leipzig-Süd vorgenommen. Dadurch kann es zu Beeinträchtigungen beim Empfang der Kanäle 24 (ARD Bouquet) und 37 (MDR Sachsen) kommen.
DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Senderstandort Leipzig-Süd

8. Dezember: In der Zeit zwischen 8:00 Uhr und 17:00 Uhr werden vom Sendernetzbetreiber planmäßige Wartungsarbeiten am Senderstandort Leipzig-Süd vorgenommen. Dadurch kann es zu Beeinträchtigungen beim Empfang der Kanäle 24 (ARD Bouquet) und 37 (MDR Sachsen) kommen.
DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Senderstandort Leipzig-Süd

9. Dezember: In der Zeit zwischen 8:00 Uhr und 17:00 Uhr werden vom Sendernetzbetreiber planmäßige Wartungsarbeiten am Senderstandort Leipzig-Süd vorgenommen. Dadurch kann es zu Beeinträchtigungen beim Empfang der Kanäle 24 (ARD Bouquet) und 37 (MDR Sachsen) kommen.
DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Senderstandort Leipzig-Süd

10. Dezember: In der Zeit zwischen 8:00 Uhr und 17:00 Uhr werden vom Sendernetzbetreiber planmäßige Wartungsarbeiten am Senderstandort Leipzig-Süd vorgenommen. Dadurch kann es zu Beeinträchtigungen beim Empfang der Kanäle 24 (ARD Bouquet) und 37 (MDR Sachsen) kommen.
DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Senderstandort Leipzig-Süd

13. Dezember: In der Zeit zwischen 8:00 Uhr und 17:00 Uhr werden vom Sendernetzbetreiber planmäßige Wartungsarbeiten am Senderstandort Leipzig-Süd vorgenommen. Dadurch kann es zu Beeinträchtigungen beim Empfang der Kanäle 24 (ARD Bouquet) und 37 (MDR Sachsen) kommen.
DVB-T Südwesten
Senderabschaltung aufgrund Wartungsarbeiten

14. Dezember: Wegen dringender Wartungsarbeiten an der Sender- und Antennenanlage Stuttgart-Frauenkopf werden in der Zeit von 9:05 Uhr - 12:00 Uhr zeitweise folgende Kanäle abgeschaltet:
Kanal 26 ARD-Bouquet
Kanal 50 SWR-Bouquet.
Stand: 25.11.2010- http://www.swr.de/dvbt/infoarchiv28.html
DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Senderstandort Leipzig-Süd

14. Dezember: In der Zeit zwischen 8:00 Uhr und 17:00 Uhr werden vom Sendernetzbetreiber planmäßige Wartungsarbeiten am Senderstandort Leipzig-Süd vorgenommen. Dadurch kann es zu Beeinträchtigungen beim Empfang der Kanäle 24 (ARD Bouquet) und 37 (MDR Sachsen) kommen.
DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Senderstandort Leipzig-Süd

15. Dezember: In der Zeit zwischen 8:00 Uhr und 17:00 Uhr werden vom Sendernetzbetreiber planmäßige Wartungsarbeiten am Senderstandort Leipzig-Süd vorgenommen. Dadurch kann es zu Beeinträchtigungen beim Empfang der Kanäle 24 (ARD Bouquet) und 37 (MDR Sachsen) kommen.
DVB-T Bayern
Temporäre Abschaltung am Standort Hesselberg

15. Dezember: Aufgrund heute stattfindender Wartungsarbeiten in der Zeit von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr kommt es zu einer temporären Abschaltung am Standort Hesselberg. Dabei kommt es zu Empfangseinbußen der Sender Bayerisches Fernsehen, BR alpha, MDR-Fernsehen und hr-Fernsehen. Nach Abschluss der Wartungsarbeiten ist der Empfang wieder gewährleistet.
DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Senderstandort Leipzig-Süd

16. Dezember: In der Zeit zwischen 8:00 Uhr und 17:00 Uhr werden vom Sendernetzbetreiber planmäßige Wartungsarbeiten am Senderstandort Leipzig-Süd vorgenommen. Dadurch kann es zu Beeinträchtigungen beim Empfang der Kanäle 24 (ARD Bouquet) und 37 (MDR Sachsen) kommen.
DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Senderstandort Leipzig-Süd

17. Dezember: In der Zeit zwischen 8:00 Uhr und 17:00 Uhr werden vom Sendernetzbetreiber planmäßige Wartungsarbeiten am Senderstandort Leipzig-Süd vorgenommen. Dadurch kann es zu Beeinträchtigungen beim Empfang der Kanäle 24 (ARD Bouquet) und 37 (MDR Sachsen) kommen.
DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Senderstandort Leipzig-Süd

20. Dezember: In der Zeit zwischen 8:00 Uhr und 17:00 Uhr werden vom Sendernetzbetreiber planmäßige Wartungsarbeiten am Senderstandort Leipzig-Süd vorgenommen. Dadurch kann es zu Beeinträchtigungen beim Empfang der Kanäle 24 (ARD Bouquet) und 37 (MDR Sachsen) kommen.
DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Senderstandort Brocken

20. Dezember: Heute werden in der Zeit zwischen 10:00 Uhr und 11:45 Uhr vom Sendernetzbetreiber planmäßige Wartungsarbeiten am Senderstandort Brocken vorgenommen. Dadurch kann es zu Beeinträchtigungen beim Empfang der Kanäle 29 (ARD Bouquet) und 34 (MDR Sachsen-Anhalt) kommen.
DVB-T Südwesten
Wartungsarbeiten am Sender Linz

21. Dezember: Heute wird DVB-T-Sender Linz wegen dringender Wartungsarbeiten an den Sender- und Antennenanlagen zeitweise abgeschaltet. Davon betroffen ist der Empfang des Kanals 33 (SWR-Bouquet) in der Zeit von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr.
DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Senderstandort Leipzig Süd

21. Dezember: In der Zeit zwischen 8:00 Uhr und 17:00 Uhr werden vom Sendernetzbetreiber planmäßige Wartungsarbeiten am Senderstandort Leipzig-Süd vorgenommen. Dadurch kann es zu Beeinträchtigungen beim Empfang der Kanäle 24 (ARD Bouquet) und 37 (MDR Sachsen) kommen.
DVB-T Mitteldeutschland
Wartungsarbeiten am Senderstandort Leipzig-Süd

22. Dezember: In der Zeit zwischen 8:00 Uhr und 17:00 Uhr werden vom Sendernetzbetreiber planmäßige Wartungsarbeiten am Senderstandort Leipzig-Süd vorgenommen. Dadurch kann es zu Beeinträchtigungen beim Empfang der Kanäle 24 (ARD Bouquet) und 37 (MDR Sachsen) kommen.
WERBUNG