Sonntag, 19. November 2017 03:11:20

medienhb.Historie

1988

Januar

Gebühreneinzugszentrale GEZ
Erhöhung der Rundfunkgebühren

1. Januar: Die Rundfunkgebühren steigen von 16,25 DM auf 16,60 DM.
WDR
"ZAK - der Wochenrückblick"

4. Januar: Die dritten Programme des WDR führt im Rahmen einer Reform die Sendung "ZAK - der Wochenrückblick" ein.

Juni

ARD | ZDF
Bundesliga-Übertragung

7. Juni: ARD und ZDF erwerben die Übertragungsrechte für die Fussball-Bundesliga 1988/89.
ARD
Fussball-Europameisterschaft in der Bundesrepublik

10. Juni: Die ARD berichtet im Fernsehen über die Fussball-Europameisterschaft in der Bundesrepublik Deutschland.

August

RIAS Berlin
RIAS-TV

22. August: RIAS Berlin eröffnet ein eigenes Fernsehprogramm unter dem Namen RIAS-TV. Dazu gehört im Vorabend ein Nachrichtenmagazin.

September

ARD
Geiseldrama von Gladbeck

7. September: Die ARD-Intendanten befassen sich mit der Fernsehberichterstattung zum Thema "Geiseldrama von Gladbeck".
NDR
"Die Männer vom K3"

24. September: "Die Männer vom K3" ermitteln erstmals im NDR.
NDR
Der Nordtext

30. September: Der Nordtext ist das neue Videotext-Angebot des NDR.

Oktober

SDR
"Oh Gott, Herr Pfarrer"

3. Oktober: "Oh Gott, Herr Pfarrer" wird am Montagabend zum Publikumsrenner.

November

Sat.1 SatellitenFernsehen GmbH
Erste eigenproduzierte Serie im Privatfernsehen

5. November: Mit der Sat.1-Serie "Justitias kleine Fische" wird die erste eigenproduzierte Serie eines privaten deutschen Fernsehveranstalters ausgestrahlt.
SAT.1
Start des "Glücksrads"

7. November: Das "Glücksrad" geht in Deutschland erstmals auf Sendung. In den Anfangsjahren wurde die Show in den Havelstudios an der Berliner Havelchaussee produziert.
Bayerischer Rundfunk
"Die Reichskristallnacht"

9. November: Im BR wird die Dokumentation "Die Reichskristallnacht" zum 50. Jahrestag der Reichspogromnacht 1938 ausgestrahlt.
WERBUNG