Samstag, 18. November 2017 04:37:17

medienhb.Historie

1985

Januar

NDR
Erster ARD-Fernsehkorrespondent in Peking

1. Januar: Als erster Fernsehkorrespondent der ARD geht Jürgen Bertram (vom NDR) nach Peking.
Bayerischer Rundfunk
"Dingsda"

5. Januar: "Dingsda", die neue Unterhaltungssendung, feiert im Bayerischen Fernsehen Premiere. Prominente Gäste müssen von Kindern umschriebene Begriffe erraten.
RTLplus
Dall As startet

19. Januar: Karl Dall präsentiert erstmals die Sendung "Dall As" mit Nonsens einer amerikanischen Großstadt.

Februar

SDR | WDR
"Das Boot"

24. Februar: Die Film-Fernsehproduktion "Das Boot" wird im SDR und WDR ausgestrahlt und stösst bei den Zuschauer auf grosses Interesse. Rund 24 Millionen Menschen haben den Dreiteiler verfolgt.

März

Bayerische Landeszentrale für neue Medien
Bayerische Landeszentrale für neue Medien konstituiert sich

20. März: Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien konstituiert sich als erstes Organ der BLM und wählt in der ersten Sitzung den Vorstand, bestehend aus Klaus Kopka (Vorsitzender), Prof. Ekkehard Schumann (stv. Vorsitzender) und Frauke Ancker (Schriftführerin). Zum Beauftragten wird Dr. Wolf-Dieter Ring berufen, er führt die Geschäfte bis zur Wahl des Präsidenten. Die BLM finanziert ihren Geschäftsbetrieb zunächst über ein Darlehen, das durch eine Staatsbürgschaft gedeckt ist.
Westdeutscher Rundfunk
Neue gesetzliche Grundlage für den WDR

20. März: Der WDR erhält eine neue gesetzliche Grundlage. Die Aufgabenverteilung zwischen den Aufsichtgremien wird ähnlich wie bei den anderen Landesrundfunkanstalten geregelt. Der Rundfunkrat bekommt dadurch mehr Einfluss. Als zusätzliches Aufsichtsorgan wird ein Schulrundfunkausschuss eingerichtet.

April

Bayerische Landeszentrale für neue Medien
Bayerische Landeszentrale für neue Medien nimmt Arbeit auf

1. April: Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien nimmt ihre Tätigkeit auf. Zu Beginn sind fünf Mitarbeiter für die BLM tätig.

Mai

Bayerische Landeszentrale für neue Medien
BLM-Medienrat bildet ständige Ausschüsse und stimmt über eine Geschäftsordnung ab

23. Mai: Der BLM-Medienrat bildet vier ständige Ausschüsse zur Vorberatung seiner Entscheidungen. Er stimmt weiterhin über eine Geschäftsordnung und weitere Verfahrensfragen ab.

Juni

Hessischer Rundfunk
hr-Fernsehtext

1. Juni: Der Hessische Rundfunk hat nun auch seinen eigenen hr-Fernsehtext.

Juli

ARD | ZDF
Boris Becker siegt erstmals in Wimbledon

7. Juli: Boris Becker siegt erstmals beim Tennisturnier in Wimbledon, das im ARD und ZDF übertragen wird.

August

RIAS | SFB
Viertes Kabelpilotprojekt in Berlin

28. August: Als letztes der vier Kabelpilotprojekte nimmt das Berliner den Sendebetrieb auf, ohne Beteiligung von SFB und RIAS Berlin.
RTLplus
Knight Rider startet

29. August: "Knight Rider" mit David Hasselhoff und dem Wunderauto "K.I.T.T." wird erstmals bei RTLplus ausgestrahlt.
Das Erste
Das Erste führt Stereo-/Mehrkanalton ein

29. August: Zur Internationalen Funkausstellung führt das Erste Stereo- und Mehrkanalton ein.

Oktober

ARD
Aus sieben werden zwei Moderatoren

1. Oktober: Ab jetzt führen nur noch zwei statt sieben Moderatoren, die sich wöchentlich abwechseln, durch die "Tagesthemen": Ulrike Wolf und Hanns Joachim Friedrichs.
NDR
NDR-Landesprogramme im Vorabend des Ersten

1. Oktober: Der NDR richtet im Ersten Landesprogramme ein: "Hamburger Journal", "Hallo Niedersachsen" und "Schleswig-Holstein-Magazin".
ARD
"Der Fahnder"

3. Oktober: Die erste Folge der Serie "Der Fahnder" wird im ARD-Vorabendprogramm gesendet.

November

ARD
Bericht zum Besuch von Lafontaine

1. November: Die ARD berichtet über den Besuch von Oskar Lafontaine, den saarländischen Ministerpräsidenten.

Dezember

SWF
"Hautnah"

8. Dezember: "Hautnah" ist im Ersten eines der eindringlichsten Fernsehspiele des Jahres.
WDR
"Lindenstrasse"

8. Dezember: Die "Lindenstrasse" startet im Westdeutschen Rundfunk.
GfK
GfK misst Zuschauerzahlen

31. Dezember: Die GfK misst erstmals Zuschauerzahlen des Ersten Fernsehprogramms.
WERBUNG