Freitag, 24. November 2017 00:19:35

medienhb.Historie

1970

Januar

SDR | SR | SWF
Wachsendes Programmangebot der ARD

1. Januar: Das Programmangebot der ARD ist seit 1959/60 erheblich gewachsen: 1969 war das Erste täglich 7 Stunden und 15 Minuten auf Sendung, davon zwei Stunden in Farbe (ohne Vormittags- und Vorabendprogramm). Bei den Dritten bewegte sich das Programmvolumen zwischen knapp 2 (SR/SDR/SWF) und fast 5 Stunden pro Tag (BR).
SFB
Schulfernsehen im SFB

6. Januar: Auch der SFB beginnt mit Schulfernsehen.

März

SWF
"Eine grosse Familie"

Der SWF zeigt den Zweiteiler "Eine grosse Familie" von Dieter Waldmann und Peter Beauvais.
ARD
tagesschau in Farbe

29. März: Die tagesschau der ARD wird erstmals in Farbe ausgestrahlt.

September

SR | SDR | SWR
Versuch Schulfernsehen

21. September: In Südwest 3 beginnen SR, SDR und SWR einen gemeinsamen Versuch, dem Schulfernsehen.

Oktober

WDR
"Das Millionenspiel"

18. Oktober: Die fiktive Game-Show "Das Millionenspiel" zeigt, wie ein Kandidat für eine Million Mark sein Leben aufs Spiel setzt.

November

NDR
"Taxi nach Leipzig"

29. November: Der NDR-Film "Taxi nach Leipzig" eröffnet die Krimi-Serie "Tatort" in der ARD.

Dezember

Das Erste
Willy Brandts Kniefall in Warschau

7. Dezember: Die Bilder zum Kniefall Willy Brandts, die an diesem Abend in der "Tagesschau" zu sehen sind, gehen um die Welt.
WERBUNG