Samstag, 25. November 2017 07:29:57

medienhb.Historie

1965

Januar

NDR | RB | SFB
N 3 gegründet

4. Januar: NDR, RB und SFB starten ein gemeinsames Drittes Fernsehprogramm namens N 3.

April

Westdeutscher Rundfunk
Walter Mechtel berichtet aus Vietnam

15. April - 15. August: Walter Mechtel berichtet in der "Tagesschau", "Weltspiegel" und "Report" über die eskalierende Lage in Indochina.
Das Erste
"Expeditionen ins Tierreich"

18. April: Das Erste zeigt erstmals "Expeditionen ins Tierreich".
Westdeutscher Rundfunk
"Die sogenannte DDR"

30. April - 7. Juni: Der WDR beginnt mit der Ausstrahlung der fünfteiligen Dokumentation "Die sogenannte DDR".

Mai

NDR
Fernsehspiel "Ein Tag"

6. Mai: Das Fernsehspiel "Ein Tag", von Gunther R. Lys und Egon Monk, protokolliert im Stil einer Reportage den Ablauf eines Tages in einem Konzentrationslager.
Norddeutscher Rundfunk
"Die Unverbesserlichen"

9. Mai 1965 - 9. Mai 1971: Der NDR zeigt jährlich eine Folge der Fernsehspiel-Reihe "Die Unverbesserlichen".
ARD
Elizabeth II. in der Bundesrepublik

18. - 28. Mai: Der Besuch der englischen Königin Elizabeth II. in der Bundesrepublik wird zum Fernseh-Grossereigniss der ARD.
Westdeutscher Rundfunk
"Monitor"

21. Mai: "Monitor" folgt auf "Panorama" und "Report".
WDR
"Spiel ohne Grenzen"

26. Mai: Der WDR produziert die neue Fernseh-Unterhaltungsreihe "Spiel ohne Grenzen". Moderation: Camillo Felgen.

Juni

SR
"Meine Melodie"

21. Juni: Das erste Fernseh-Wunschkonzert der ARD "Meine Melodie" hat Premiere.

September

ARD
Ziehung der Lottozahlen

4. September: Karin Dinslage moderiert in der ARD die "Ziehung der Lottozahlen".
Deutsches Fernsehen
Wahlprognose zur Bundestagswahl

19. September: Das Deutsche Fernsehen präsentiert gegen 21 Uhr eine Wahlprognose zur Bundestagswahl aus dem Computer, die dem Endergbnis sehr nahe kommt.
Radio Bremen
"Beat Club" geht auf Sendung

25. September: Radio Bremen geht mit der Sendung "Beat Club" für die Jugend auf Sendung.
SWF
"Der Forellenhof"

29. September: "Der Forellenhof" ist eine erfolgreiche Serie von Heinz Oskar Wuttig.

Oktober

Zweites Deutsches Fernsehen
"aspekte" geht auf Sendung

17. Oktober: Das ZDF startet die Sendung "aspekte".

Dezember

Westdeutscher Rundfunk
Westdeutsches Fernsehen

17. Dezember: Ein weiteres Drittes Programm der Landesrundfunkanstalten geht an den Start: Das Westdeutsche Fernsehen.
WERBUNG