Samstag, 18. November 2017 18:02:58

medienhb.Historie

1964

Januar

Zweites Deutsches Fernsehen
"Gesundheitsmagazion Praxis" geht auf Sendung

3. Januar: Das "Gesundheitsmagazin Praxis" des ZDF geht auf Sendung und gibt Antworten auf medizinische Fragen.
Adolf-Grimme-Preis
Erster Adolf-Grimme-Preis verliehen

16. Januar: Der erste Adolf-Grimme-Preis wird verliehen. Gold geht an den Beitrag "Der SS-Staat", die achte Folge der WDR-Sendereihe "Das Dritte Reich".
Deutsches Fernsehen | Hessischer Rundfunk
"Einer wird gewinnen" geht auf Sendung

25. Januar: Hans-Joachim Kulenkampff moderiert die vom Hessischen Rundfunk hersgestellte Sendung "Einer wird gewinnen", die heute erstmals auf Sendung geht.
ARD | ZDF
IX. Olympische Winterspiele bei ARD und ZDF

29. Januar: ARD und ZDF teilen sich die Berichterstattung von den IX. Olympischen Winterspielen in Innsbruck.

März

Deutsches Fernsehen
"Wilhelmsburger Freitag"

19. März: Das Fernsehspiel "Wilhelmsburger Freitag" wird im Deutschen Fernsehen ausgestrahlt, eine NDR-Produktion von Christian Geissler und Egon Monk.

April

Zweites Deutsches Fernsehen
Das ZDF straht "drehscheibe" erstmals aus

1. April: Das Magazin "drehscheibe" geht im Zweiten Deutschen Fernsehen auf Sendung.
Zweites Deutsches Fernsehen
Henkel ist erster Werbekunde des ZDF

2. April: Die Firma Henkel ist der erste Werbekunde des ZDF.

Mai

Das Erste
"Der Kommentar"

4. Mai: Neu im Ersten: "Der Kommentar".

Juni

Fernsehwettbewerb für Kinder- und Jugendprogramme
"Prix Jeunesse"

5. Juni: Der internationale Fernsehwettbewerb für Kinder- und Jugendprogramme "Prix Jeunesse" findet erstmals in München statt.
Das Erste
Peter Scholl-Latour interviewt Ho Chi-minh

21. Juni: Im "Weltspiegel" ist ein Interview Peter Scholl-Latours mit dem nordvietnamesischen Staatspräsidenten Ho Chi-minh zu sehen.
Zweites Deutsches Fernsehen
Gelände für das Sendezentrum Mainz erworben

25. Juni: Das ZDF erwirbt von der Stadt Mainz das Gelände für das dortige Sendezentrum.

September

Bayerischer Rundfunk
Schulfernsehen

14. September: Der Bayerische Rundfunk beginnt mit einer regelmässigen Ausstrahlung von Schulfernsehen.
Westdeutscher Rundfunk
Erstes westdeutsches Fernsehteam in der DDR

25. September: Der WDR konnte für "Leipzig 1964 - Wiedersehen mit einer Stadt in Deutschland" erstmals mit einem eigenen Team in der DDR drehen.

Oktober

Hessischer Rundfunk
"Deutschlands Osten - Polens Westen"

2. Oktober: Zu Protesten der Vertriebenenverbände führt die Dokumentation des Hessischen Rundfunks "Deutschlands Osten - Polens Westen".
WERBUNG