Montag, 20. November 2017 00:11:22

medienhb.Historie

1961

Januar

SWF
Deutsche Schlagerfestspiele

1. Januar: Erstmals finden die Deutschen Schlagerfestspiele im Kurnhaus Baden-Baden statt. Der Südwest Rundfunk zeigt die Sendung als Beitrag im Rahmen der Eurovision.
Das Erste
Koordinator für das Erste Fernsehprogramm

1. Januar: Das Erste Fernsehprogramm erhält einen hauptamtlichen Koordinator, der die Koordinationszentrale des Programms in München leitet.
Hessischer Rundfunk
HR beendet Kooperation mit SDR und SWF

2. Januar: Der Hessische Rundfunk beendet seine Kooperstion mit dem Süddeutschen Rundfunk und dem Südwest-Fernsehen. HR bietet seinen Zuschauern ein eigenes aktuelles Magazin, die "Hessenschau". Die "Abendschau" setzt der SDR und SWF weiterhin fort.
Bayerischer Rundfunk
"Die Sendung der Lysistrata"

17. Januar: "Die Sendung der Lysistrata" von Fritz Kortner wird im Bayerischen Rundfunk gesendet.

Februar

Saarländischer Rundfunk
Start Fernseh-Regionalprogramm

1. Februar: Der Saarländische Rundfunk startet ein eigenes Fernseh-Regionalprogramm über die erste Sendekette.
Zweites Deutsches Fernsehen
Fernsehurteil des Bundesverfassungsgerichts

28. Februar: Das erste Fernsehurteil des Bundesverfassungsgerichts schafft die Grundlage für eine gemeinsam getragene Fernsehanstalt.

März

ARD
"Das Fernsehgericht tagt" geht auf Sendung

26. März: Die erste Gerichtssendung im Deutschen Fernsehen geht auf Sendung. Sie heißt. "Das Fernsehgericht tagt".
NDR | NWRV | WDR
NDR und WDR für NWRV

31. März: NDR und WDR werden aufgrund der Auflösung des NWRV selbständig.

Mai

Hessischer Rundfunk
Zweites Fernsehprogramm des HR

1. Mai: Der Hessische Rundfunk bietet regional ein zweites Fernsehprogramm an.

Juni

ARD
ARD startet zweites Fernsehprogramm

1. Juni: Die ARD startet heute sein zweites Fernsehprogramm.
WDR
"Sportschau"

4. Juni: Start der "Sportschau" im WDR.
Zweites Deutsches Fernsehen
Staatsvertrag für die öffentlich-rechtliche Anstalt "Zweites Deutsches Fernsehen" unterzeichnet

6. Juni: Die Ministerpräsidenten der Länder unterzeichnen den Staatsvertrag für die öffentlich-rechtliche Anstalt "Zweites Deutsches Fernsehen" (ZDF).
NDR
"Auf der Suche nach der Welt von morgen"

8. Juni: Rüdiger Proske startet im NDR seine Sendung "Auf der Suche nach der Welt von morgen".

Juli

Deutsches Fernsehen
"Vorsicht Kamera" geht auf Sendung

18. Juli: Der Moderator Chris Howland warnt vor peinlichen Ausrutschern in seiner Sendung "Vorsicht Kamera", die heute erstmals auf Sendung geht.

September

ARD
"tagesschau" auch am Sonntag

3. September: Erstmals geht die "tagesschau" an einem Sonntag über die Bildschirme.

Oktober

NDR
"Musik aus Studio B"

22. Oktober: Die NDR-Produktion "Musik aus Studio B" ist im Fernsehen zu sehen.
Norddeutscher Rundfunk
Erstes deutsches Schulfernsehen geht als Versuchssendung onair

23. Oktober: Der NDR sendet für rund 100.000 Schüler das erste deutsche Schulfernsehen. Die Wirkung der als Versuchssendung konzipierten fünf Beiträge wird anschließend über die Lehrer abgefragt.

November

SWF
"Rasthaus"

15. November: Das Auto- und Verkehrsmagazin "Rasthaus" beginnt im SWF-Programm.
WERBUNG